Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Networld
  4. Allgemein…

SecurityFocus: Hacker hatte Zugriff auf T-Mobile-Server

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SecurityFocus: Hacker hatte Zugriff auf T-Mobile-Server

    Autor: Golem.de 12.01.05 - 15:42

    Einem Hacker gelang es angeblich, Zugang zu Servern von T-Mobile zu erlangen, berichtet SecurityFocus. Mindestens ein Jahr lang habe der Hacker Zugriff auf E-Mails des US-Sicherheitsdienstes Secret Service sowie Daten von T-Mobile-Kunden gehabt. Auch soll er Zugang zu Fotos gehabt haben, die Nutzer des Sidekick mit dem Gerät geschossen haben.

    https://www.golem.de/0501/35627.html

  2. Re: SecurityFocus: Hacker hatte Zugriff auf T-Mobile-Server

    Autor: Broli 12.01.05 - 16:06

    omg wieso haben die die passwörter nicht verschlüsselt gespeichert!?

    nagut mal wieda ne fette panne von der "telekom" (ccc hatte ja mal über ne lücke bei den telekom servern berichtet...)

  3. Re: SecurityFocus: Hacker hatte Zugriff auf T-Mobile-Server

    Autor: Hacker Harry 12.01.05 - 16:10

    lol.
    mal sehen, was die geschichte wert ist...
    sollte da was dran sein, wird das vielleicht noch ein
    paar wellen schlagen.

    Best Bytes®,
    Harry

  4. Re: SecurityFocus: Hacker hatte Zugriff auf T-Mobile-Server

    Autor: cyn 12.01.05 - 16:12

    Ein paar Wellen? Ich könnt mir durchaus vorstellen, das es einiges
    an Klagen hageln wird, wenn sich herausstellt, das T-Mobile "geschlampt" hat.

  5. Re: SecurityFocus: Hacker hatte Zugriff auf T-Mobile-Server

    Autor: Michael - alt 12.01.05 - 16:15

    Weil der HipTop die Infos bereits gerendert bekommt. Darauf wird man in den Nutzungsbedingungen hingewiesen.... Ausserdem hat das nichts mit der Übertragung der Passwörter sondern mit deren zwingender Nutzung auf dem Server zu tun. Die Übertragung findet trotzdem verschlüsselt statt....

  6. Re: Verfluchtes Linux!

    Autor: eco 12.01.05 - 16:32

    Gaaaanz Ruhig. Hier hast Du deinen Schnuller wieder *plopp*

    Jetzt kommen die Heise-OS-Trolle schon hierher...

  7. Re: Verfluchtes Linux!

    Autor: Hä? 12.01.05 - 16:32

    Also den Gedankensprung musst du mir mal erklären, von einer Meldung auf SecurityFocus über Lücken bei T-Online zu Linux...

    Ede schrieb:
    >
    > Mir reichts! Nie wieder Linux!

    Ja, das ist glaube ich auch besser so, sowohl für dich als auch für normale Menschen.

  8. Re: SecurityFocus: Hacker hatte Zugriff auf T-Mobile-Server

    Autor: ArCHoR 12.01.05 - 17:16

    Das könnte in der Tat zu Massenklagen führen....
    Und das wiederrum könnte den (rosa) T Konzern ne verdammt große Summe Geld kosten, aber ich denke mal das sich mal wieder keiner trauen wird irgendwas zu machen...

  9. Re: SecurityFocus: Hacker hatte Zugriff auf T-Mobile-Server

    Autor: whitesource 12.01.05 - 17:23

    *lach* Tja, endlich...

    Wurde auch mal Zeit... Wer mehr Geld für Günni Jauch und
    Werbung ausgibt als für die Sicherheit seiner Systeme und ein paar gescheiten Admins, der muss danach halt auch dafür gerade stehen.

    Hoffentlich wirde es richtig Teuer für Tante T, dann bekommen wie Tariferhöhungen und die Telekom wieder eine von der RegTP.

    Die Schraube dreht sich weiter ^^ Gut so...

    ~teh~
    "\whitesource"\ @ back on Lin ^^

  10. Danke T-Mobile!!!

    Autor: Timo Beil 12.01.05 - 17:25

    Paris Hilton? Neue Fotos?? Im Netz??? Lechz, sabber........


    ...ohne die "Unterstützung" von T-Mobile wäre das nie möglich geworden. An dieser Stelle mal wieder ein herzlichen Dank an das Unternehmen. Wenigstens mal eine Firma die sich um die Kundschaft kümmert.

    P.S.: Nichts gegen Demi Moore, aber Heidi Klum hätte ich noch besser gefunden. Aber noch ist ja nicht aller Server Abend...

  11. Re: SecurityFocus: Hacker hatte Zugriff auf T-Mobile-Server

    Autor: Schubidu 12.01.05 - 17:38

    Hatte der CCC nicht jüngst auch ein Sicherheitsleck?
    Danke für das Gespräch.

    Es gibt keine absolute Sicherheit. Vielleicht sollten das ein paar Trolls zur Kenntnis nehmen. Oder ist eure Haustür gegen Einbrüche absolut sicher? Ja, der Vergleich ist passend.

  12. Re: SecurityFocus: Hacker hatte Zugriff auf T-Mobile-Server

    Autor: Jennifer Lores 12.01.05 - 17:56

    cool!

    wo gibts die bilder von paris hilton?
    die kleene hat bestimmt wieder ihre MUMUUUU fotografiert =D

    J.L.

  13. Re: SecurityFocus: Hacker hatte Zugriff auf T-Mobile-Server

    Autor: Bibabuzzelmann 12.01.05 - 19:08

    Machst du das auch manchmal ? lol

  14. Re: SecurityFocus: Hacker hatte Zugriff auf T-Mobile-Server

    Autor: Michael 12.01.05 - 19:15

    amen!

    massenklage... wir sind ja nicht in amerika

  15. Re: SecurityFocus: Hacker hatte Zugriff auf T-Mobile-Server

    Autor: Michael - alt 12.01.05 - 19:30

    das geschehnis um das es hier geht war aber in amerika oder hast du hier ne sozialversicherungsnummer der telekom genannt oder weißt du überhaupt was ein hiptop ist?.....

  16. Re: SecurityFocus: Hacker hatte Zugriff auf T-Mobile-Server

    Autor: :-) 12.01.05 - 20:15

    Wohnungseinbrüche geschehen nicht über die verriegelte Haustüre, für sowas benutzt man die Balkontür :-)

  17. Re: SecurityFocus: Hacker hatte Zugriff auf T-Mobile-Server

    Autor: auflinuxscheisser 13.01.05 - 08:28

    welcher idiot versucht beim secret service eibzisteigen? hat der sehnsucht nach dem knast?

  18. willsch auch haben...

    Autor: John Doe 13.01.05 - 13:35

    das Paris foto! Wo gibbet!!!!!!! :)

  19. Re: SecurityFocus: Hacker hatte Zugriff auf T-Mobile-Server

    Autor: pepsi10081955 13.01.05 - 15:10

    versteh gar nicht was die ganze aufregung hier soll - wurde hier in deutschland jemand "direkt" geschädigt? ich denke mal - nein.
    passwörter hin oder her - es gibt genügend programme um sich vor "schnüfflern" jeder Art zu schützen. verwunderlich nur das so einem "Welt-Konzern" dies anscheindend nicht möglich ist -wirklich erstaunliche leistung.nichtkönnen will wohl auch gekonnt sein. in diesem sinne:

    selbst schuld und auch mein "amen" dazu ;-)

  20. Re: SecurityFocus: Hacker hatte Zugriff auf T-Mobile-Server

    Autor: Steve 13.01.05 - 16:17

    ...bzw. der T-Konzern die Kosten (Prozess, Kosten für neue Sicherheitseinrichtungen) wieder auf die Kunden umlegen wird

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel
  3. MicroNova AG, Kassel
  4. Unisensor Sensorsysteme GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. (-64%) 35,99€
  3. (-71%) 19,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

  1. Internet Archive: Datenbank bietet Contra, Elite und 2.500 weitere DOS-Titel
    Internet Archive
    Datenbank bietet Contra, Elite und 2.500 weitere DOS-Titel

    Die Onlinebibliothek Internet Archive hat 2.500 weitere DOS-Spiele seiner bisher recht kleinen Datenbank hinzugefügt. Nutzer können im Browser Titel wie Elite, Siedler 2, Ultima, Zork oder Commander Keen spielen.

  2. Framework: Microsoft will API-Portierung auf .Net Core abschließen
    Framework
    Microsoft will API-Portierung auf .Net Core abschließen

    Dem Framework .Net Core gehört laut Hersteller Microsoft die Zukunft. Die Portierung alter APIs des .Net Frameworks auf das neue Projekt will das Unternehmen nun auch offiziell beenden. Für fehlende Schnittstellen soll die Community einspringen.

  3. E9560 & E9390: AMD bringt PCIe-Karten für 4K-Spieleautomaten
    E9560 & E9390
    AMD bringt PCIe-Karten für 4K-Spieleautomaten

    Mit der Embedded Radeon E9560/E9390 aktualisiert AMD sein Portfolio für Arcade-Hallen, Digital Signage und bildgebende Verfahren in der Medizin: Beide Modelle sind schnellere PCIe-Karten statt verlötete Chips.


  1. 15:03

  2. 14:24

  3. 14:00

  4. 14:00

  5. 12:25

  6. 12:20

  7. 12:02

  8. 11:56