1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Operation Facebook: Am 5.11…

Da läuft wohl gerade was...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da läuft wohl gerade was...

    Autor: Gizzmo 05.11.11 - 00:29

    Zitat:

    Konto derzeit nicht verfügbar.

    Dein Konto ist derzeit aufgrund eines Seitenproblems nicht verfügbar. Wir rechnen damit, dass das Problem in Kürze behoben wird. Bitte probiere es in ein paar Minuten erneut.

  2. Re: Da läuft wohl gerade was...

    Autor: AndyGER 05.11.11 - 00:56

    Also meins ist da. Sowas passiert aber bei Facebook ab und an mal. Das muss da also kein Grund zur Annahme sein ...

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  3. Re: Da läuft wohl gerade was...

    Autor: berritorre 05.11.11 - 02:38

    Gizzmo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zitat:
    >
    > Konto derzeit nicht verfügbar.
    >
    > Dein Konto ist derzeit aufgrund eines Seitenproblems nicht verfügbar. Wir
    > rechnen damit, dass das Problem in Kürze behoben wird. Bitte probiere es in
    > ein paar Minuten erneut.

    Haha, da haben haben sie wohl ihre Ziele etwas niedriger angesetzt und haben beschlossen nicht Facebook lahmzulegen, sondern "dem Gizzmo sein Account"...

    ;-)

  4. Re: Da läuft wohl gerade was...

    Autor: Gizzmo 05.11.11 - 12:17

    berritorre schrieb:

    > Haha, da haben haben sie wohl ihre Ziele etwas niedriger angesetzt und
    > haben beschlossen nicht Facebook lahmzulegen, sondern "dem Gizzmo sein
    > Account"...

    Hehe :)

    Geht übrigens heute wieder. Was auch immer da los war.

  5. Re: Da läuft wohl gerade was...

    Autor: Dragon Of Blood 05.11.11 - 12:34

    Das passiert öfter mal bei facebook
    gerade wollte ich das profil eines bekannten aufrufen und pufff: keins da..^^
    Und 5 minuten später ging wieder alles einwandfrei

  6. Re: Da läuft wohl gerade was...

    Autor: berritorre 05.11.11 - 14:29

    Dragon Of Blood schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das passiert öfter mal bei facebook
    > gerade wollte ich das profil eines bekannten aufrufen und pufff: keins
    > da..^^
    > Und 5 minuten später ging wieder alles einwandfrei

    Ne ne, das ist war schon eine geplante Aktion.

    Die Operation "Zerstörung vom Gizzmo seim Account" war eine Nummer zu gross, da dachten sie wir machen dann halt Operation "5 Minuten Blockade vom Dragon Blood seim Freund seim Facebook-Account".

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Analytik Jena GmbH, Jena
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. hbz-Hochschulbibliothekszentrum des Landes NRW, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. XCOM 2 Collection für 16,99€, Bioshock: The Collection für 11,99€, Mafia 3: The...
  2. 7,99€
  3. Ghost Recon Breakpoint vom 21. bis zum 25. Januar kostenlos, mit allen Inhalten der Ultimate...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender