1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Modern Warfare 3: Die…
  6. Them…

Warum kriechen alle so vor Activision?? Überbewertet

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Warum kriechen alle so vor Activision?? Überbewertet

    Autor: White Rabbit 09.11.11 - 08:23

    KnutRider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und es gibt soviele Spiele, die Spaß machen ohne dabei bombastgrafik zu
    > haben.

    Gähn....

    Habe ich was anderes behauptet ? Muss jeder selbst wissen ob er für ein DLC 50 Euro bezahlen will.

  2. Re: Warum kriechen alle so vor Activision?? Überbewertet

    Autor: 7hyrael 09.11.11 - 08:26

    Bei BF3 gibt es extra den "Infantry-Only" Modus, der alle Panzerfahrzeuge weitestgehend aus den Maps nimmt, sodass nur noch transportfahrzeuge wie Jeeps und Helikopter (nicht die kleinen kampfhelis wie Viper...) verfügbar sind.

    Ich bin auch selbst kein großer Fan der Fahrzeuge Je nach Map. Aber es bringt durchaus abwechslung und Spaß mit rein, wenn man mal zwischendurch nen panzer mit ner RPG zerlegen kann oder selbigen repariert. Die viel "Kriegsbetontere" Atmosphäre die durch die Einschläge von Mörsergranaten, das gemeinsame Erobern von zielen mit dem Squad/Team und die Feuergefechte in den Gassen der Stadt-Karten mit 64 Spielern sagen mir auch weitaus mehr zu, als dieses durch die map gesprinte von CoD, bei dem du einfach auf alles schießt, was nicht still steht. Hat für mich halt mehr was von einem zwanghaften versuch Realismus in Unreal Tournament einzubauen. Dass das nur Murks wird sagt schon der Name aus ;D.

    Aber soll gerne jeder dems gefällt CoD Spielen, dann ham wir weniger Cheater bei BF3. killgeile Stats-kiddys dürften doch eher an CoD ihren Spaß haben :)

    Außerdem erhält eine Firma von mir kein Geld, die Engine, Maps und Texturen aus Vorgängern derart dreist Recycelt und für den Vollen Preis + Aufschlag (CoD ist immer teurer als die meisten anderen Spiele...) verhökert.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.11 08:28 durch 7hyrael.

  3. Re: Warum kriechen alle so vor Activision?? Überbewertet

    Autor: 7hyrael 09.11.11 - 08:33

    White Rabbit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ein MW1 DLC mehr nicht. Gleiche Engine mit neuen Maps das wars.

    Stimmt nicht ganz, selbst Maps oder Teile von diesen aus MW1 wurden teils 1:1 übernommen.

    http://www.youtube.com/watch?v=b5dsOn06w1s&feature=player_embedded

  4. Re: Warum kriechen alle so vor Activision?? Überbewertet

    Autor: xfsp1tfire 09.11.11 - 08:37

    Ich weis nicht was ihr habt. Soundtechnisch finde ich, ist das das beste CoD seit jeher.
    Was die Grafik betrifft: is mir scheißegal... meine Graka is derzeit im Arsch. Also spiel ich einfach auf grottigsten Einstellungen und ihr werdet es nicht für möglich halten!
    ABER ich hab trotzdem meinen Spaß! O_o
    Dieses Spiel ist einfach Popcorn-Unterhaltung, wie es auch im Bericht beschrieben wird.
    Und Popcorn schmeckt einfach geil finde ich :)

    Vorallem, wenn man die ersten beiden MW Teile gespielt hat und vom Multiplayer schon damals begeistert war, ist dieses Spiel einfach klasse.
    Leider muss ich zugeben, dass diesesmal die kurzen einzelnen Passagen mit den vielen verschiedenen Rollen, in die der Spieler schlüpft, zu unübersichtlich und verknüpfen den Spieler auch nicht mehr so stark mit seiner Figur wie dazumal mit Soap oder Roach...

    Hab bis jetzt aber nur den Singleplayer knappe zweieinhalb Stunden gespielt. Bin gespannt, wie sich meine Meinung über das Spiel weiter entwickelt :D

    ------------------------------------------------------------------------------------------
    "Solange der Nagellack nicht trocken ist, ist eine Frau praktisch wehrlos." -Woody Allen.
    kthxbye

  5. Re: Warum kriechen alle so vor Activision?? Überbewertet

    Autor: Puppenspieler 09.11.11 - 08:39

    xfsp1tfire schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab bis jetzt aber nur den Singleplayer knappe zweieinhalb Stunden
    > gespielt. Bin gespannt, wie sich meine Meinung über das Spiel weiter
    > entwickelt :D

    Wieso, du bist doch schon quasi durch! ;)

  6. Re: Warum kriechen alle so vor Activision?? Überbewertet

    Autor: xfsp1tfire 09.11.11 - 08:45

    Puppenspieler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xfsp1tfire schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hab bis jetzt aber nur den Singleplayer knappe zweieinhalb Stunden
    > > gespielt. Bin gespannt, wie sich meine Meinung über das Spiel weiter
    > > entwickelt :D
    >
    > Wieso, du bist doch schon quasi durch! ;)

    das befürchte ich auch^^ deswegen hab ichs erstmal nur auf soldat gestartet. danach noch auf söldner und veteran durch :D dann gehts ab an den multiplayer und vorallem!: special ops! Das hab ich mir mit nem kollegen bei mw2 nächtelang gegeben :D das war eigentlich das woraus ich am meisten gezogen hab beim vorgänger. hoffe mw3 kann da anknöpfen :P

    ------------------------------------------------------------------------------------------
    "Solange der Nagellack nicht trocken ist, ist eine Frau praktisch wehrlos." -Woody Allen.
    kthxbye

  7. Re: Warum kriechen alle so vor Activision?? Überbewertet

    Autor: BEnBArka 09.11.11 - 09:07

    Ich habe beide Spiele zuhause und kann nur meinen eigenen kleinen Vergleich ziehen.
    Die Grafik, Sound und Animationen liegt BF 3 mmn weit vor CoD:MW3, aber der Spaß am Spiel im SP Teil geht sowas von eindeutig an CoD, dass es für DICE ja fast schon beschämend ist...
    Den MP kann man nicht vergleichen, dazu unterscheiden sich die Titel zu sehr. Der eine ist für mich der kleine schnelle Flitzer (CoD), der in seiner einfachheit fast unendlich Spaß macht.
    Gegenüber dazu BF 3, dass der luxus Hymer der Wohnmobile für mich ist. Es kann alles hat alles, aber braucht man es auch? Einsteigerfreundlicher ist zumindestens CoD.

  8. Re: Warum kriechen alle so vor Activision?? Überbewertet

    Autor: 7hyrael 09.11.11 - 10:16

    BEnBArka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe beide Spiele zuhause und kann nur meinen eigenen kleinen Vergleich
    > ziehen.
    > Die Grafik, Sound und Animationen liegt BF 3 mmn weit vor CoD:MW3, aber der
    > Spaß am Spiel im SP Teil geht sowas von eindeutig an CoD, dass es für DICE
    > ja fast schon beschämend ist...
    > Den MP kann man nicht vergleichen, dazu unterscheiden sich die Titel zu
    > sehr. Der eine ist für mich der kleine schnelle Flitzer (CoD), der in
    > seiner einfachheit fast unendlich Spaß macht.
    > Gegenüber dazu BF 3, dass der luxus Hymer der Wohnmobile für mich ist. Es
    > kann alles hat alles, aber braucht man es auch? Einsteigerfreundlicher ist
    > zumindestens CoD.

    nenns halt beim namen: Casual only Dreck.

  9. Re: Warum kriechen alle so vor Activision?? Überbewertet

    Autor: Loolig 09.11.11 - 10:26

    Was ist denn deiner Meinung so verschieden zu BF2? Das es den Commander nicht mehr gibt?

  10. Re: Warum kriechen alle so vor Activision?? Überbewertet

    Autor: Acid 303 09.11.11 - 10:47

    BEnBArka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spaß am Spiel im SP Teil geht sowas von eindeutig an CoD, dass es für DICE
    > ja fast schon beschämend ist...
    Das mag deine Meinung sein. Nicht jeder 4 Stunden lang einen Puls von 180, nur weil er von einer gescripteten Sequenz in die andere gejagt wird.
    > Den MP kann man nicht vergleichen.......
    Da gebe ich dir Recht.
    > Gegenüber dazu BF 3, dass der luxus Hymer der Wohnmobile für mich ist. Es
    > kann alles hat alles, aber braucht man es auch?
    Es sind beide Spiele die Luxus Hymer der Wohnmobile. Nur in einer ganz anderen Ausstattung und dem Unterschied, dass ich in BF3 den Hymer auch selber fahren kann und nicht nur in einer engen Garage drinnen und draußen herumlaufen.
    > Einsteigerfreundlicher ist zumindestens CoD.
    So skilllastig wie CoD ist BF3 bei weitem nicht. Bei CoD setzen sich meiner Meinung nach auf Dauer nur Pro-Gamer durch, die 15 und mehr Stunden die Woche Zeit haben zu zocken. Das als Einsteigerfreundlich zu bezeichnen, halte ich nicht für richtig.

  11. Re: Warum kriechen alle so vor Activision?? Überbewertet

    Autor: White Rabbit 09.11.11 - 11:31

    Dann ist es ja noch schlimmer.

  12. Re: Warum kriechen alle so vor Activision?? Überbewertet

    Autor: husky666 09.11.11 - 13:48

    DerJochen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wenn ich sowas lese:
    >
    > "Gegenüber diesem Spektakel sieht die Kampagne von Battlefield 3 sowohl
    > inhaltlich als auch optisch erschreckend alt aus."
    >
    > Frage ich mich wo die Objektivität bei manchen hin ist.
    >
    > Hat den Test ein Fanboy geschrieben!?

    Ich habe den Singleplayer von BF3 gespielt...und der ist...naja - nicht besonders toll.

    Aber mal ehrlich - ich würde die beiden Spiele nicht miteinander vergleichen.
    Das einzige was die meiner Ansicht nach gemeinsam haben ist, dass es einen militärischen Hintergrund gibt und, dass man Ballern kann.

    Heute ist meine Kopie von MW3 eingetroffen und ich bin schon gespannt darauf - was ich dann letztlich mehr spiele wird die Zeit zeigen.

    Ich möchte noch hinzufügen, dass die "Grafik" nur ein Teil eines Spieles ist - die Bewertung eines ganzen Spieles darauf zu reduzieren hilft niemandem - da kann ich auch anfangen und Animationsfilme als Spiele zu verkaufen - Geht ja offenbar nur um die Grafik.

  13. Re: Warum kriechen alle so vor Activision?? Überbewertet

    Autor: ulkfisch 09.11.11 - 14:24

    Ich glaube ja, dass sich zumindest auf dem PC, die BF3 und CoD:MW3 Lager, auch nach der vorhandenen Hardware richten. BF3 ist für viele PCs in großen Karten im Multiplayer schlicht nicht wirklich spielbar, MW3 hingegen deutlich genügsamer.

    Aber nach einer Woche BF3, war ich dann doch etwas erschrocken, wie altbacken MW3 aussieht.

  14. Re: Warum kriechen alle so vor Activision?? Überbewertet

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 09.11.11 - 14:43

    7hyrael schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt nicht ganz, selbst Maps oder Teile von diesen aus
    > MW1 wurden teils 1:1 übernommen.

    Nun ja, ohne CoD in Schutz nehmen zu wollen: Generische Gebäude gibt es auch im echten Leben. Gerade Wirtschaftsgebäude haben mindestens im gleichen Kulturkreis, teilweise sogar global einen nahezu identischen Aufbau, weil sie nun einmal auf einem Baukastensystem basieren. Das kann man imho durchaus in einem Spiel weitertragen, zumal ich ohnehin bezweifle, dass sich allzu viele Spieler die Gebäude so genau anschauen.

    Viel schwerer wiegt da schon, dass sich die Spielmechanik kein bißchen weiterentwickelt hat. Ich erwarte dabei gar nicht, dass das grundlegende Erfolgsrezept geändert wird (So lange es Leute kaufen, wäre Activision schön blöd ...), aber mich beunruhigt dieses völlige Fehlen von künstlerischem Ehrgeiz seitens der Entwickler, im Detail mal was Neues auszuprobieren.
    Beispielsweise wünsche ich mir schon immer, dass die Wahl der Waffen einen Unterschied macht, der über Aussehen und Schussgeräusch hinaus geht. Ich würde auch gerne mal alternative Wege zum nächsten Waypoint gehen können oder (optional) mit seiner Munition haushalten müssen - das sind alles Dinge, die einen Mehrwert bringen könnten, ohne das Grundprinzip zu verändern oder Gelegenheitsspieler zu überfordern.

    Nachdem ich die SP-Kampagne von BF3 frustiert abgebrochen habe, weil mich die sperrige Steuerung, die QTEs und die einfallslosen Locations zunehmend nervten, sehe ich in MW3 irgendwie keine Alternative.

  15. Re: Warum kriechen alle so vor Activision?? Überbewertet

    Autor: C00kie 09.11.11 - 16:49

    Alter Schwede. >.<
    Also ich finde es ist eine Geschmacksfrage, wie so oft. Dieses "meins ist besser" "nein, meins" ist totaler bullshit. Beide Spiele haben ihre Stärken und Schwächen.

    Wie man die Kampagne von BF3 schlechtreden kann, weiß ich nicht. Es gab eine halbwegs sinnvolle Story, die auch noch logisch abgerundet wurde. Die erwachsene Grafik und der schlicht epische Sound erzeugen eine für meinen Geschmack erstaunliche Immersion, im Gegensatz zur krankhaft übertriebenen und inhaltlich verdummten Moorhuhnjagd im Bombenfeld, die CoD abliefert. Ich glaube der nächste Teil wird permanent inmitten von Atompilzen stattfinden, oder hey - warum jagen sie nicht gleich die ganze Kugel in die Luft und verlegen den Krieg gegen die Russen in den Weltraum?

    Der Multiplayer Modus der Call of Duty Reihe ist seit CoD 4 sehr gut gelungen, schnell, actionreich und schön direkt. Nette Prügelei für zwischendurch, aber ich persönlich bevorzuge strategische Gefechte in denen ich meinen Teil zum Teamplay auf verschiedenste Weise beitragen kann. Fahrzeuge sind mir nicht wichtig, ich bevorzuge auch Infanteriekämpfe, aber als Transportmittel sind sie prima und sie zu zerlegen bringt Abwechslung in die Ballerei.

    Ich finde die Schreibweise des Artikels hier bedenklich subjektiv gefärbt, der Test liest sich für mich wie feinstes Fanboy-Gewäsch. Entweder das, oder da wird jemand gesponsort ;)

    Ich bin gespannt, wie lange sie in CoD noch mehr und noch mehr und noch mehr übertreiben können, bis es der Fangemeinde zu bunt wird. Der nächste Teil der Reihe könnte Serious Modern Warfare genannt werden, mit einem Helden namens "Sam". ;)

    Ich vergaß: es ist absolut KRASS wie lange die CoD Titel und ihre DLCs unverschämt teuer gehalten werden. Mein örtlicher gamedealer konnte Black Ops eine kurze Zeit lang für 34,99 anbieten und als die Nachfrage wieder stieg, wurden die Einkaufspreise wieder auf Vollpreisniveau angehoben. Am Ende war es wieder jenseits der 50¤ Grenze..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.11 16:51 durch C00kie.

  16. Re: Warum kriechen alle so vor Activision?? Überbewertet

    Autor: xfsp1tfire 10.11.11 - 16:16

    Schlussendlich fällt mir zu dem ganzen Thema hier nur noch eins ein:

    Das neue iPhone 4S ist scheiße! Es sieht genauso aus wie das alte iPhone 4! Frechheit!

    ------------------------------------------------------------------------------------------
    "Solange der Nagellack nicht trocken ist, ist eine Frau praktisch wehrlos." -Woody Allen.
    kthxbye

  17. Re: Warum kriechen alle so vor Activision?? Überbewertet

    Autor: nf1n1ty 14.11.11 - 09:03

    ulkfisch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber nach einer Woche BF3, war ich dann doch etwas erschrocken, wie
    > altbacken MW3 aussieht.

    Richtig, konnte ich dann auch nicht mehr ignorieren...suchte dann trotz (letztendlich) höchster Einstellungen andauernd nach einer Option für irgendwelche Details, die ich vergessen haben könnte, was ja auf Grund der wenigen Optionen sowieso kaum möglich ist.

    Letztendlich hat mich der SP von MW3 schlichtweg gelangweilt. Nachdem ich BF3 durchgespielt hatte, hatte ich den Eindruck, dass die Detailverliebtheit aus CoD vielleicht nicht ganz erreicht wurde und es alles ein bisschen unspektakulär war, aber nach der Kampagne von MW3 erscheint mir BF3 als klar besseres Spiel.
    Das trifft so für mich auf SP sowie MP zu.

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden)
  2. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern
  3. Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, Kornwestheim
  4. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

  1. Mitsubishi: Satelliten setzen das Auto in die Spur
    Mitsubishi
    Satelliten setzen das Auto in die Spur

    Mitsubishi Electric arbeitet am autonomen Fahren. Dafür betreibt der japanische Mischkonzern einigen Aufwand: Er baut einen eigenen Kartendienst sowie eine eigene Satellitenkonstellation auf.

  2. Knackgeräusche: Mac OS Catalina 10.15.2 macht das Macbook Pro 16 Zoll still
    Knackgeräusche
    Mac OS Catalina 10.15.2 macht das Macbook Pro 16 Zoll still

    Das frisch veröffentlichte Mac OS Catalina 10.15.2 soll Knackgeräusche beseitigen, die einige Besitzer von Apples neuem Macbook Pro 16 Zoll bei der Tonwiedergabe störten.

  3. Car Entertainment: BMW unterstützt bald Android Auto
    Car Entertainment
    BMW unterstützt bald Android Auto

    BMW will künftig auch das Car Entertainment von Google unterstützen. Apples Car Play wird seit einigen Jahren angeboten, jedoch erst seit kurzem ohne Abonnement.


  1. 09:23

  2. 09:15

  3. 09:00

  4. 07:18

  5. 17:13

  6. 16:57

  7. 16:45

  8. 16:29