1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Activision Blizzard: World of…

"besser als ERWARTET"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "besser als ERWARTET"

    Autor: boogalooshrimp 09.11.11 - 20:30

    Wie ich diesen Satz hasse, überall hört man ihn, besonders in den Wirtschaftsnews.

    Da draußen gibt es eine bestimmte Personengruppe, genannt Analysten. Eine Zusammensetzung aus dem Wort Anal und Lyse. Das beschreibt auch schon die Aussagekraft, da kommt nur Schei*** raus. Diese Personengruppe also, Leute die BWL o.ä. studiert haben und idR. keine Ahnung von PC-Spielen haben schauen sich financial statements von Firmen wie EA und Activision an, schauen vllt. ab und zu bei Spieleseiten vorbei und bilden Erwartungen über die Zukunft. Richtig!, sie holen ihre Kristallkugel aus der Schublade und bilden sich dann ein, sie könnten die zukünftige Entwicklung eines Spieleherstellers analysieren.

    Fakt ist aber, dass Spiele bzw. ihre Qualität und die Zufriedenheit der Kunden ein extrem volatiles d.h. schwankungsanfälliges Produkt ist. Oftmals entstehen sogar "Spekulationsblasen". Wie oft kam es schon vor, dass Spiele in den Himmel gehypt wurden, die Analystenerwartungen waren gigantisch, doch der gemeine "Gamer" hat es geprüft und als Bullshi* empfunden. Darauf hin sagt man dann: "Die Erwartungen der Analysten wurden verfehlt".

    Daher sollte man dieser und ähnlichen News keinerlei Beachtung schenken.

  2. Re: "besser als ERWARTET"

    Autor: Trollfeeder 09.11.11 - 21:15

    Volker Pispers hat einmal gesagt: "Wenn sie die Kategorie bei der Tour de France einführen, fahre ich da auch mit." Damals sagte man das über Angela Merkel.
    Ist halt Journalisten- und Analystenlyrik für Anfänger.

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AWEK GmbH, Hamburg-Hammerbrook
  2. INIT Group, Karlsruhe
  3. WITRON Gruppe, Neu-Isenburg bei Frankfurt/Main
  4. J. Bauer GmbH & Co. KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.749€
  2. (u. a. 7 Days To Die für 9,49€, Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying...
  3. (u. a. Pinnochio (4K UHD), Die Farbe aus dem All, Die Känguru-Chroniken, Robert the Bruce (4K...
  4. (u. a. Samsung GU43TU8079UXZG 43-Zoll-LED-TV für 354,95€ (Bestpreis!), Nintendo Switch Pro...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler