Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony: So kommen PSP-Spiele…

Wie nett von Sony

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie nett von Sony

    Autor: Falkentavio 11.11.11 - 16:24

    Die offizielle Lösung ist also die Spiele im Onlinestore neu zu kaufen. Und das dürfen auch nur diejenigen die bereits viel Geld für die UMD ausgegeben haben.
    Sony hat wieder einen neuen Weg gefunden Geld die Kunden zu gängeln. Und weil man so viel Geld in die Forschung nach neuen Gängelungstaktiken investiert hat bleibt die Sicherheit warscheinlich wieder auf der Strecke, sodass zwei Wochen nach Start die ersten ROMs zum Download bereit stehen.

  2. Re: Wie nett von Sony

    Autor: tomek 11.11.11 - 16:44

    Falkentavio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die offizielle Lösung ist also die Spiele im Onlinestore neu zu kaufen. Und
    > das dürfen auch nur diejenigen die bereits viel Geld für die UMD ausgegeben
    > haben.
    > Sony hat wieder einen neuen Weg gefunden Geld die Kunden zu gängeln. Und
    > weil man so viel Geld in die Forschung nach neuen Gängelungstaktiken
    > investiert hat bleibt die Sicherheit warscheinlich wieder auf der Strecke,
    > sodass zwei Wochen nach Start die ersten ROMs zum Download bereit stehen.

    Naja, bei der letzten Konsole aus dem Hause Sony hat es immerhin gute drei Jahre gebraucht bis die Kiste geknackt war. :)

    Aber im ernst, ziemlich doof ist das Konzept für Leute wie mich, die eine nicht gerade kleine PSP-Spiele-Bibliothek hat. Auch wenn ich nicht alle "übertragen" würde, so käme doch ein nettes Sümmchen auf mich zu. Da lade ich doch lieber ab und an meine alte PSP auf und nutze die für's Spielen.

  3. Re: Wie nett von Sony

    Autor: Falkentavio 11.11.11 - 17:27

    tomek schrieb:
    ----------------------------------------------------------------------
    > Naja, bei der letzten Konsole aus dem Hause Sony hat es immerhin gute drei
    > Jahre gebraucht bis die Kiste geknackt war. :)

    Ich meine nicht die Konsole, ich spreche von dem dienst :)
    Und das hacken hat auch nur solange gedauert, weil die PS3 hackerfreundlich war. Als dann das OtherOS gekillt wurde haben sich die Hacker herausgefordert gefühlt und die PS3 war plötzlich sehr schnell geknackt.

  4. Re: Wie nett von Sony

    Autor: the_spacewürm 11.11.11 - 21:22

    Ich wüsste sowieso keinen wirklichen Grund die Spiele nicht auf der PSP zu spielen. Bei stationären Konsolen gibts irgendwann ein Platz/Anschlussproblem, Handhelds kann man aber doch einfach weiter nutzen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow
  2. Impactory GmbH, Darmstadt (Home-Office)
  3. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  4. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 99,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29