1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Android-Dominanz legt zu…

prediction...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. prediction...

    Autor: RazorHail 16.11.11 - 14:04

    ..für Q4 2012

    Android wird wohl nächstes Jahr auf ~60% steigen, wenn nicht sogar noch mehr
    Symbian wird auf ~7-8% fallen
    iOS wird auf ~15% fallen (nicht weil weniger Geräte verkauft werden, sondern weil der Markt größer wird)
    BB wird auf ~7-8% fallen
    Bada wird auf ~3% steigen
    Win wird auf ~5% steigen, vielleicht auch etwas mehr



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.11.11 14:05 durch RazorHail.

  2. Re: prediction...

    Autor: lottikarotti 16.11.11 - 14:14

    Meine Prognose lautet folgendermaßen:
    - iOS wird auf 100% steigen (weil Appe alle in Grund und Boden klagt)
    - Android & Co. findet man nur noch als Spielzeug in Kaugummi-Automaten

    ... *troll*

    R.I.P. Fisch :-(



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.11.11 14:14 durch lottikarotti.

  3. Re: prediction...

    Autor: Threat-Anzeiger 16.11.11 - 16:52

    RazorHail schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..für Q4 2012
    >
    > Android wird wohl nächstes Jahr auf ~60% steigen, wenn nicht sogar noch
    > mehr
    > Symbian wird auf ~7-8% fallen
    > iOS wird auf ~15% fallen (nicht weil weniger Geräte verkauft werden,
    > sondern weil der Markt größer wird)
    > BB wird auf ~7-8% fallen
    > Bada wird auf ~3% steigen
    > Win wird auf ~5% steigen, vielleicht auch etwas mehr

    Wie kommst du darauf dass WP7 auf 5 prozent steigen könnte. So wie ich das sehe, befindet sich microsoft in einem teufelskreis, denn jeder den ich kenne der sich in den letzten 3 monaten ein smartphone gekauft hat, hat sich gegen windows 7 entschieden. nicht weil die plattform als schlecht oder hässlich empfunden wird, sondern weil es keine erweiterungsmöglichkeiten gibt, die vom umfang her auch nur ansatzweise an android herankommen. Sprich es gibt nicht genug apps. Aus der Developersicht hingegen lohnt es sich nicht, für WP7 zu programmieren, weil ja keiner so ein teil hat. Microsoft tut sein übriges dazu, einmal mit dem image der geschlossenen plattform, die man bei iOS halt hinnimmt, weil i*-geräte cool sind, andererseits mit ankündigungen wie "unsignierte apps kosten extra". Dazu kommt dann noch, dass weder microsoft noch die provider die plattform bewerben. Und als wäre das nicht genug, sitzt da noch das gekaufte nokia im rücken, was dem ganzen so einen touch der art "Microsoft versucht mit allen mitteln das sinkende schiff zu retten" gibt.

    Schade um WP7, und das sage ich als bekennender Android-Fan und Entwickler. WP7 ist vermutlich keine schlechte plattform, sie ist halt nur zu spät und zu schlecht beworben. Daher sehe ich auch keine 5% in 2012...

  4. Re: prediction...

    Autor: Konfuzius Peng 16.11.11 - 17:15

    lottikarotti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Prognose lautet folgendermaßen:
    > - iOS wird auf 100% steigen

    Falsch!
    Endkundenpreise für iOs Geräte werden um 100% steigen

    Akkulaufzeit wird um 100% fallen


    ...Trollen macht spass ;-)

  5. Re: prediction...

    Autor: RazorHail 16.11.11 - 19:27

    Threat-Anzeiger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RazorHail schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ..für Q4 2012
    > >
    > > Android wird wohl nächstes Jahr auf ~60% steigen, wenn nicht sogar noch
    > > mehr
    > > Symbian wird auf ~7-8% fallen
    > > iOS wird auf ~15% fallen (nicht weil weniger Geräte verkauft werden,
    > > sondern weil der Markt größer wird)
    > > BB wird auf ~7-8% fallen
    > > Bada wird auf ~3% steigen
    > > Win wird auf ~5% steigen, vielleicht auch etwas mehr
    >
    > Wie kommst du darauf dass WP7 auf 5 prozent steigen könnte. So wie ich das
    > sehe, befindet sich microsoft in einem teufelskreis, denn jeder den ich
    > kenne der sich in den letzten 3 monaten ein smartphone gekauft hat, hat
    > sich gegen windows 7 entschieden. nicht weil die plattform als schlecht
    > oder hässlich empfunden wird, sondern weil es keine
    > erweiterungsmöglichkeiten gibt, die vom umfang her auch nur ansatzweise an
    > android herankommen. Sprich es gibt nicht genug apps. Aus der
    > Developersicht hingegen lohnt es sich nicht, für WP7 zu programmieren, weil
    > ja keiner so ein teil hat. Microsoft tut sein übriges dazu, einmal mit dem
    > image der geschlossenen plattform, die man bei iOS halt hinnimmt, weil
    > i*-geräte cool sind, andererseits mit ankündigungen wie "unsignierte apps
    > kosten extra". Dazu kommt dann noch, dass weder microsoft noch die provider
    > die plattform bewerben. Und als wäre das nicht genug, sitzt da noch das
    > gekaufte nokia im rücken, was dem ganzen so einen touch der art "Microsoft
    > versucht mit allen mitteln das sinkende schiff zu retten" gibt.
    >
    > Schade um WP7, und das sage ich als bekennender Android-Fan und Entwickler.
    > WP7 ist vermutlich keine schlechte plattform, sie ist halt nur zu spät und
    > zu schlecht beworben. Daher sehe ich auch keine 5% in 2012...


    ich glaube auch nicht dass WP irgendwann groß werden wird...

    aber durch die ganzen Nokia Phones die jetzt rauskommen werden, muss sich der Marketshare einfach vergrößern
    Vor allem hier in Europa, wo Nokia sehr bekannt ist

    Diese ganzen Symbian-User müssen ja irgendwo hingehen....
    ...und ich denke nicht dass tatsächlich ALLE zu Android wandern werden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen
  2. Protagen Protein Services GmbH, Heilbronn, Dortmund
  3. Erzbistum Köln, Köln
  4. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Death Stranding für 39,99€, Bloodstained: Ritual of the Night für 17,99€, Journey to...
  2. 32,99€
  3. 19,49€
  4. 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de