1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheit: Wie Terroristen…

Encrypt ALL the things!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Encrypt ALL the things!

    Autor: Eckstein 17.11.11 - 16:49

    ...aber die Passworteingabe auf Klartext stellen. Kommt nur mir das spanisch getürkt vor?

  2. Re: Encrypt ALL the things!

    Autor: Lokster2k 17.11.11 - 17:30

    Eckstein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...aber die Passworteingabe auf Klartext stellen. Kommt nur mir das
    > spanisch getürkt vor?

    Vll ham sie dem Terroristen ja nur das halbe PW rausfoltern können und er ist ein bisl früher als von den Experten berechnet abgenippelt...das konnte man natürlich keinem sagen und dann hat sich einer diese äußerst glaubhafte Klartextpasswort Story ausgedacht. Für glaubhaft hielt er sie, weil seine PW Eingabe zu hause ja auch öfter mal auf Klartext steht...
    ;-)

    ********************************
    Consumocalypse Now!

  3. Re: Encrypt ALL the things!

    Autor: Eckstein 17.11.11 - 17:43

    Wobei ich mir recht interessant vorstelle, wie -egal ob unter Folter oder nicht- der Terrorist dem Internetausdrucker das Passwort in Leetspeak "gesteht". ;-)

    Wo mir zu dem Bild des auf gebrochenem Englisch erklärenden Terroristen gerade auffällt: die erste und einfachste "Verschlüsselung" für einen Terroristen ist doch wohl, eine nicht-westliche Sprache zu verwenden. Warum sollte der sich dann gerade "Th3 P4th" und nicht z.B. "ALLAH L4L4L4B4MB4" als Passwort... ?

    Edith: oh, ein L4 zu wenig ^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.11.11 17:49 durch Eckstein.

  4. Re: Encrypt ALL the things!

    Autor: BasAn 17.11.11 - 17:48

    > Wo mir zu dem Bild des auf gebrochenem Englisch erklärenden Terroristen
    > gerade auffällt: die erste und einfachste "Verschlüsselung" für einen
    > Terroristen ist doch wohl, eine nicht-westliche Sprache zu verwenden. Warum
    > sollte der sich dann gerade "Th3 P4th" und nicht z.B. "ALLAH L4L4B4MB4" als
    > Passwort... ?

    Diese Geschichten sind doch eh bloss für das US-TV ausgedacht, die Leute müssen ja für den jeweilig nächsten Krieg in Stimmung gehalten werden.

  5. Re: Encrypt ALL the things!

    Autor: Hello_World 17.11.11 - 18:14

    BasAn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diese Geschichten sind doch eh bloss für das US-TV ausgedacht, die Leute
    > müssen ja für den jeweilig nächsten Krieg in Stimmung gehalten werden.
    Jaja, jetzt musst Du nur noch erklären, wieso die amerikanische Regierung mit einem kriegsmüden Volk und klammen Kassen ausgerechnet jetzt einen Krieg vom Zaun brechen sollte. Aber Hauptsache, man hat mal wieder ordentlich getrollt, ne?

  6. Re: Encrypt ALL the things!

    Autor: Lokster2k 17.11.11 - 18:20

    Hello_World schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BasAn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Diese Geschichten sind doch eh bloss für das US-TV ausgedacht, die Leute
    > > müssen ja für den jeweilig nächsten Krieg in Stimmung gehalten werden.
    > Jaja, jetzt musst Du nur noch erklären, wieso die amerikanische Regierung
    > mit einem kriegsmüden Volk und klammen Kassen ausgerechnet jetzt einen
    > Krieg vom Zaun brechen sollte. Aber Hauptsache, man hat mal wieder
    > ordentlich getrollt, ne?

    Glaube auch, dass Gefahren für die Regierungen immer mehr von innen drohen, als von außen...Die Legislativarbeit geht ja auch eher in die Richtung...

    ********************************
    Consumocalypse Now!

  7. Re: Encrypt ALL the things!

    Autor: oakmann 17.11.11 - 18:42

    Hello_World schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BasAn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Diese Geschichten sind doch eh bloss für das US-TV ausgedacht, die Leute
    > > müssen ja für den jeweilig nächsten Krieg in Stimmung gehalten werden.
    > Jaja, jetzt musst Du nur noch erklären, wieso die amerikanische Regierung
    > mit einem kriegsmüden Volk

    Geh mal nach Afrika da siehst du Kriegsmüde Völker. (Und daran sind wir nicht ganz unschuldig)

    > und klammen Kassen ausgerechnet jetzt einen
    > Krieg vom Zaun brechen sollte.

    Weil sie immer noch die reichsten Reichen haben, sicherlich ist die
    Scheiße schlecht verteilt aber da drüben gibts von allem noch genug.

    > Aber Hauptsache, man hat mal wieder
    > ordentlich getrollt, ne?
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,798411,00.html
    :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.11.11 18:52 durch oakmann.

  8. Re: Encrypt ALL the things!

    Autor: Lokster2k 17.11.11 - 18:49

    oakmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hello_World schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > BasAn schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Diese Geschichten sind doch eh bloss für das US-TV ausgedacht, die
    > Leute
    > > > müssen ja für den jeweilig nächsten Krieg in Stimmung gehalten werden.
    > > Jaja, jetzt musst Du nur noch erklären, wieso die amerikanische
    > Regierung
    > > mit einem kriegsmüden Volk und klammen Kassen ausgerechnet jetzt einen
    > > Krieg vom Zaun brechen sollte. Aber Hauptsache, man hat mal wieder
    > > ordentlich getrollt, ne?
    >
    > www.spiegel.de
    > :D

    Seit wann ist es was neues, mit irgendwelchen Manövern und anderen Militäraktionen, von inneren Problemen abzulenken?

    ********************************
    Consumocalypse Now!

  9. Re: Encrypt ALL the things!

    Autor: oakmann 17.11.11 - 18:56

    Lokster2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oakmann schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hello_World schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > BasAn schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Diese Geschichten sind doch eh bloss für das US-TV ausgedacht, die
    > > Leute
    > > > > müssen ja für den jeweilig nächsten Krieg in Stimmung gehalten
    > werden.
    > > > Jaja, jetzt musst Du nur noch erklären, wieso die amerikanische
    > > Regierung
    > > > mit einem kriegsmüden Volk und klammen Kassen ausgerechnet jetzt einen
    > > > Krieg vom Zaun brechen sollte. Aber Hauptsache, man hat mal wieder
    > > > ordentlich getrollt, ne?
    > >
    > > www.spiegel.de
    > > :D
    >
    > Seit wann ist es was neues, mit irgendwelchen Manövern und anderen
    > Militäraktionen, von inneren Problemen abzulenken?

    Ne ist nix neues. Aber Amerika hat schon größere Berge überwunden. Die können auch anders.

  10. Re: Encrypt ALL the things!

    Autor: kendon 18.11.11 - 09:14

    der troll hier bist du. erstens SIND sie aktuell noch im krieg, müssen also die stimmung dafür aufrecht erhalten. zweitens gibt es wohl kaum was besseres um von internen problemen abzulenken als eine "bedrohung", die noch grösser ist als die finanziellen probleme.

  11. Re: Encrypt ALL the things!

    Autor: Eckstein 18.11.11 - 10:43

    Alle Kriege die die USA in den letzten 20 Jahren geführt haben, sind reine Ressourcen-Kriege gewesen. Da ging es um Öl, also das dicke Geschäft, und nichts anderes.

    Die bekriegten ach-so-böhsen Nationen (Irak, Afghanistan, Lybien) sind doch soweit ich weiß zu Zeiten des kalten Krieges sogar allesamt mal "Verbündete" (Wohlgesonnene und Handelspartner) der Amerikaner gewesen. Deswegen mussten die Diktatoren vermutlich auch jeweils schnell, ohne langen Prozess und grossen Presserummel um die Ecke gebracht werden. Damit sie nicht auspacken können.

    Das nächste Land dem sie "Frieden und Demokratie" bringen wird allen Anzeichen nach übrigens der Iran sein.

    Meine 2 Cent zu dem Thema.

  12. Re: Encrypt ALL the things!

    Autor: AdmiralAckbar 18.11.11 - 11:12

    Eckstein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alle Kriege die die USA in den letzten 20 Jahren geführt haben, sind reine
    > Ressourcen-Kriege gewesen. Da ging es um Öl, also das dicke Geschäft, und
    > nichts anderes.
    >
    > Die bekriegten ach-so-böhsen Nationen (Irak, Afghanistan, Lybien) sind doch
    > soweit ich weiß zu Zeiten des kalten Krieges sogar allesamt mal
    > "Verbündete" (Wohlgesonnene und Handelspartner) der Amerikaner gewesen.

    Da hast du wohl was Falsch verstanden, offiziell ist USA und die UNO Anhänger im Krieg mit den Terroristen (Lybien jetzt ausgenommen, da war es bloß die Regierung und nicht das Land an sich!), nicht den Ländern!
    Das die Tori ähh Terroristen nun sich zum größten Teil dort aufhalten ist der Grund warum es immer wieder „Krieg in Afghanistan (etc.)“ heißt, aber nicht Krieg gegen Afghanistan.

    Das Soldaten Zivilisten erschießen/bombardieren ist eine andere Geschichte mit Klärungsbedarf.

    MFG Mit freundlichen Grüßen

  13. Re: Encrypt ALL the things!

    Autor: Eckstein 18.11.11 - 12:06

    "Offiziell" bringen die Amerikaner (mit der UNO im Schlepptau) den Ländern ja auch nur Freiheit und Demokratie (möglicherweise auch Stabilität).

    Auf meinem Notizzettel steht jedenfalls

    Irak: renitente Regierung -> weg
    Afghanistan: renitente Ölgroßfamilie -> Denkzettel
    Lybien: renitente Regierung -> weg

    Mir ist natürlich klar, daß das einen leicht paranoiden Beigeschmack offenbart. ;-)

  14. Re: Encrypt ALL the things!

    Autor: Nolan ra Sinjaria 18.11.11 - 13:15

    Eckstein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die bekriegten ach-so-böhsen Nationen (Irak, Afghanistan, Lybien) sind doch
    > soweit ich weiß zu Zeiten des kalten Krieges sogar allesamt mal
    > "Verbündete" (Wohlgesonnene und Handelspartner) der Amerikaner gewesen.

    Hmmm war es nicht sogar so, dass die CIA die Taliban mit Stinger-Raketen beliefert hat, damit die was gegen dei Mi-24 der Russen Sowjets hatten?

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  15. Re: Encrypt ALL the things!

    Autor: Youssarian 18.11.11 - 14:33

    Eckstein schrieb:

    > Wo mir zu dem Bild des auf gebrochenem Englisch erklärenden Terroristen
    > gerade auffällt: die erste und einfachste "Verschlüsselung" für einen
    > Terroristen ist doch wohl, eine nicht-westliche Sprache zu verwenden.

    Zitat: "Weitere Hinweise [...] erhielten britische Fahnder 2007"

    Den plausiblem Rest kann sich jeder halbinformierte Halbgebildete zusammenreimen, sodass sich die Frage stellt: Warum sollte jemand, der in England geboren und aufgewachsen ist, plötzlich Pashtu schwatzen?

  16. Re: Encrypt ALL the things!

    Autor: Youssarian 18.11.11 - 14:36

    Eckstein schrieb:

    > Alle Kriege die die USA in den letzten 20 Jahren geführt haben, sind reine
    > Ressourcen-Kriege gewesen. Da ging es um Öl, also das dicke Geschäft, und
    > nichts anderes.

    Stimmt genau! In Afghanistan sind es dann halt die Opium-Öle !!1

    > Meine 2 Cent zu dem Thema.

    Das solltest Du nicht so krass überbewerten.

  17. Re: Encrypt ALL the things!

    Autor: serra.avatar 18.11.11 - 21:29

    da brauchen wir gar nicht erst nach den USA schielen oder schimpfen ... funzt doch in der Guten alten BRD genausogut: Eurokrise au scheisse was sollen wir da nur tun ... Politiker: mmh holen wir mal wieder die NAZIs raus ... schon hackt da keiner mehr nach ...

  18. Re: Encrypt ALL the things!

    Autor: Lokster2k 19.11.11 - 02:18

    serra.avatar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > da brauchen wir gar nicht erst nach den USA schielen oder schimpfen ...
    > funzt doch in der Guten alten BRD genausogut: Eurokrise au scheisse was
    > sollen wir da nur tun ... Politiker: mmh holen wir mal wieder die NAZIs
    > raus ... schon hackt da keiner mehr nach ...

    Hehe...hatten halt keinen Islamisten mehr im Keller...mussten eben die Nazis herhalten^^

    ********************************
    Consumocalypse Now!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DAW SE, Ober-Ramstadt
  2. DGUV - Deutsche gesetzliche Unfallversicherung e. V., Sankt Augustin
  3. BEHG HOLDING AG, Berlin
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,99€
  2. ab 809€ auf Geizhals
  3. 499,99€ / 399,99€ (Release 19.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de