1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kreuzfahrtschiff: iPads in…

iPad in Domäne?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. iPad in Domäne?

    Autor: wuschti 24.11.11 - 09:48

    Hallo,

    Bei sowas stelle ich mir die Frage der Sicherheit. Lässt sich ein iPad über Gruppenrichtlinien einschränken, bspw die Settings deaktivieren usw?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.11.11 09:49 durch wuschti.

  2. Re: iPad in Domäne?

    Autor: Puppenspieler 24.11.11 - 09:50

    Es gibt sowas z.B. von der Fa. Sophos: [www.sophos.com]

  3. Re: iPad in Domäne?

    Autor: Rappy 24.11.11 - 09:51

    Ja auch iPads lassen sich zentralen Verwalten, über ein Mobile Device Management System.
    Eine richtige Integration in eine Domäne ist soweit mir bekannt nicht möglich.

  4. Re: iPad in Domäne?

    Autor: wuschti 24.11.11 - 09:51

    Puppenspieler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt sowas z.B. von der Fa. Sophos: www.sophos.com


    Interessant, danke für den Link :)

  5. Re: iPad in Domäne?

    Autor: derthorsten 24.11.11 - 10:01

    Deshalb heißt es ja auch "Windows-Domäne". Wer bitteschön erwartet denn, dass das ein offenses System ist, wenn Microsoft es doch explizit "Domäne" nennt. Wer etwas systemübergreifendes ohne Vendor-Lockin will, muss Microsoft-Produkte ganz einfach aussperren.

  6. Re: iPad in Domäne?

    Autor: wuschti 24.11.11 - 10:09

    derthorsten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deshalb heißt es ja auch "Windows-Domäne". Wer bitteschön erwartet denn,
    > dass das ein offenses System ist, wenn Microsoft es doch explizit "Domäne"
    > nennt. Wer etwas systemübergreifendes ohne Vendor-Lockin will, muss
    > Microsoft-Produkte ganz einfach aussperren.


    Du kannst auch Macs in eine "Windows"-Domäne heben...

  7. Re: iPad in Domäne?

    Autor: Dragos 24.11.11 - 10:23

    wuschti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > derthorsten schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Deshalb heißt es ja auch "Windows-Domäne". Wer bitteschön erwartet denn,
    > > dass das ein offenses System ist, wenn Microsoft es doch explizit
    > "Domäne"
    > > nennt. Wer etwas systemübergreifendes ohne Vendor-Lockin will, muss
    > > Microsoft-Produkte ganz einfach aussperren.
    >
    > Du kannst auch Macs in eine "Windows"-Domäne heben...

    laut Meister Google.com soll auch Linux in die AD integriert werden können.

  8. Re: iPad in Domäne?

    Autor: derthorsten 24.11.11 - 14:01

    O-Ton Admin: "In meinem Netzwerk gibt's keinen Äbble-Müll. Das is'ne Windows-Domäne! Punkt."

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler (gn) SAP / Schnittstellen
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide
  2. Full Stack Developer:in Web-Applikation (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau, Hannover
  3. SAP WM/EWM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
  4. Consultant IT-Controlling (m/w/d)
    Mekyska Management Consultants GmbH, Frankfurt am Main, Pforzheim (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Creative Sound Blaster Z SE für 64,99€ + 6,99€ Versand und Kingston KC2500 2 TB für...
  2. 71,39€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 83,99€)
  3. 211,65€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 232,94€)
  4. 99,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 128,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nuratrue im Test: Spitzenklang mit leichten Abstrichen
Nuratrue im Test
Spitzenklang mit leichten Abstrichen

Nura hat seine ersten True-Wireless-Hörstöpsel herausgebracht - der Sound ist sehr gut, perfekt sind die Stöpsel aber nicht, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Nuratrue Nura präsentiert erste True-Wireless-Kopfhörer
  2. Oneplus-Gründer Nothing präsentiert True-Wireless-Kopfhörer mit ANC
  3. Neue Produkte geplant Sennheiser sucht Investor für Privatkundengeschäft

Bundestagswahl: Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders
Bundestagswahl
Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders

Dass IT-Sicherheit wichtig ist, haben alle Parteien erkannt. Doch um die digitale Welt sicherer zu machen, haben sie unterschiedliche Ideen.
Eine Analyse von Anna Biselli

  1. Bundestagswahl Parteien müssen ihre IT-Sicherheit stärken
  2. IDOR-Sicherheitslücke Fewo-Direkt ermöglichte Einblick in fremde Rechnungen
  3. Sicherheitsforscher warnen Mehr als 150 Fake-Apps nehmen Krypto-Trader ins Visier

Corona und IT: Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen
Corona und IT
Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen

Für manche in der IT mag er ein Segen sein, für andere ist er projektgefährdend: der coronabedingte Wegfall von Geschäftsreisen.
Ein Erfahrungsbericht von Boris Mayer