1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundestag schließt Linux-Umstieg ab

an Peinlichkeit kaum zu überbieten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. an Peinlichkeit kaum zu überbieten

    Autor: Mario Hana 05.09.05 - 21:47

    > Doch nachdem die Neukonfiguration fehlschlug, blieb der
    > Projektleitung der Bundestagsverwaltung nichts anderes übrig,
    > als die Server vorübergehend wieder auf Windows zurückzusetzen.
    >
    > Ein Expertenteam von diversen Unternehmen aus dem Open-Source-
    > Bereich wurde beauftragt, um das Projekt zu einem positiven
    > Abschluss zu bringen, was nun gelang.

    Das ist ja wohl an Peinlichkeit kaum zu überbieten.
    Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man es komisch finden.
    In diesem Staat müssen endlich Gesetze, her die das Verzocken von Steuergeldern aus Lobbyismus oder schlichtweg aus purer Dummheit regresspflichtig unter Strafe stellen.

    PS: Super PR für Linux! Wenn das schon bei so einem Prestigeobjekt kaum klappt...

  2. Re: noe

    Autor: screne 05.09.05 - 21:53

    Mario Hana schrieb:

    > Das ist ja wohl an Peinlichkeit kaum zu
    > überbieten.

    Keine Ahnung, was Du hast. Funktioniert doch alles! 8)

  3. Re: an Peinlichkeit kaum zu überbieten

    Autor: Anonymous Coward 06.09.05 - 14:31

    Mario Hana schrieb:
    -------------------------------------------------------
    "> > Doch nachdem die Neukonfiguration fehlschlug,"

    Sie schlug fehl. Was heisst das?

    "Die Prüfung hat sich als zu schwierig erwiesen." wird wohl jeder Schüler demnächst schreiben und Recht kriegen.

    Sie schlug fehl heisst nichts anderes: Wir haben's versaut!



    Schuld zuweisungen sind so einfach..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ARI-Armaturen Albert Richter GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock
  2. Debeka Betriebskrankenkasse, Koblenz
  3. Erzbistum Köln, Köln
  4. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen am Rhein

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  2. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  3. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de