1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundestag schließt Linux-Umstieg ab

an Peinlichkeit kaum zu überbieten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. an Peinlichkeit kaum zu überbieten

    Autor: Mario Hana 05.09.05 - 21:47

    > Doch nachdem die Neukonfiguration fehlschlug, blieb der
    > Projektleitung der Bundestagsverwaltung nichts anderes übrig,
    > als die Server vorübergehend wieder auf Windows zurückzusetzen.
    >
    > Ein Expertenteam von diversen Unternehmen aus dem Open-Source-
    > Bereich wurde beauftragt, um das Projekt zu einem positiven
    > Abschluss zu bringen, was nun gelang.

    Das ist ja wohl an Peinlichkeit kaum zu überbieten.
    Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man es komisch finden.
    In diesem Staat müssen endlich Gesetze, her die das Verzocken von Steuergeldern aus Lobbyismus oder schlichtweg aus purer Dummheit regresspflichtig unter Strafe stellen.

    PS: Super PR für Linux! Wenn das schon bei so einem Prestigeobjekt kaum klappt...

  2. Re: noe

    Autor: screne 05.09.05 - 21:53

    Mario Hana schrieb:

    > Das ist ja wohl an Peinlichkeit kaum zu
    > überbieten.

    Keine Ahnung, was Du hast. Funktioniert doch alles! 8)

  3. Re: an Peinlichkeit kaum zu überbieten

    Autor: Anonymous Coward 06.09.05 - 14:31

    Mario Hana schrieb:
    -------------------------------------------------------
    "> > Doch nachdem die Neukonfiguration fehlschlug,"

    Sie schlug fehl. Was heisst das?

    "Die Prüfung hat sich als zu schwierig erwiesen." wird wohl jeder Schüler demnächst schreiben und Recht kriegen.

    Sie schlug fehl heisst nichts anderes: Wir haben's versaut!



    Schuld zuweisungen sind so einfach..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen
  2. Stadtreinigung Hamburg Anstalt des öffentlichen Rechts, Hamburg
  3. WITRON Gruppe, Neu-Isenburg bei Frankfurt/Main
  4. STRABAG Innovation & Digitalisation, Wien (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.749€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck