1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mojang: Minecraft spielt mit Lego

Re: Minecraft-Lego -> Lego-Minecraft!

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Minecraft-Lego -> Lego-Minecraft!

Autor: Anonymer Nutzer 06.12.11 - 08:16

Bei meiner Lego-Engine ist aktuell bei etwa 20.000 Steinen Schluss (Quadcore / 460GTX), wenn man jetzt noch Physics mit einhaengt geht das leider ganz schnell runter auf knapp 4.000 - 5.000 Steine. Im Mittel (Physics fuer Modelle, Static fuer Landschaftselemente) also mal ~10.000 Steine, das reicht fuer ein paar gute Modelle, jedoch leider nicht fuer eine ausgearbeitete Landschaft.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Minecraft-Lego -> Lego-Minecraft!

ggggggggggg | 05.12.11 - 17:47
 

Re: Minecraft-Lego -> Lego-Minecraft!

Adam_Weishaupt | 05.12.11 - 18:03
 

Re: Minecraft-Lego -> Lego-Minecraft!

ggggggggggg | 05.12.11 - 18:17
 

Re: Minecraft-Lego -> Lego-Minecraft!

DASPRiD | 05.12.11 - 20:37
 

Re: Minecraft-Lego -> Lego-Minecraft!

ggggggggggg | 05.12.11 - 22:41
 

Re: Minecraft-Lego -> Lego-Minecraft!

Sander Cohen | 05.12.11 - 23:51
 

Re: Minecraft-Lego -> Lego-Minecraft!

blubberlutsch | 06.12.11 - 01:06
 

Re: Minecraft-Lego -> Lego-Minecraft!

Anonymer Nutzer | 06.12.11 - 08:16
 

Re: Minecraft-Lego -> Lego-Minecraft!

metallaw | 06.12.11 - 15:16

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  2. STAUFEN.AG, deutschlandweit
  3. Sika Automotive Frankfurt-Worms GmbH, Worms
  4. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 5,99€
  3. 33,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. EU warnt: Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer
    EU warnt
    Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer

    Die Betrüger fälschen die E-Mail-Absender und geben sich als EU-Mitarbeiter aus. Die EU-Kommission kritisiert mangelnden Schutz bei der Telekom.

  2. Konsole: Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle
    Konsole
    Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle

    Die eigene Playstation 5 ist flüsterleise - und trotzdem gibt's im Netz das Gejammer über den Geräuschpegel? Dafür könnte es Gründe geben.

  3. Großbritannien: Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro
    Großbritannien
    Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro

    Die britische Regierung will nach dem Ausschluss von Huawei ab 2027 den Wettbewerb wiederherstellen. Die Kosten der Netzbetreiber sind erheblich höher als 280 Millionen Euro.


  1. 18:50

  2. 18:38

  3. 17:55

  4. 17:00

  5. 16:38

  6. 16:12

  7. 15:53

  8. 15:31