1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spike TV VGA: ... und Charlie Sheen…

Re: Skyrim hat den Sieg ja mal sowas von verdient!

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Skyrim hat den Sieg ja mal sowas von verdient!

Autor: Bouncy 12.12.11 - 12:46

ruddy_robot schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Also wer bei Skyrim auf die Graphik motzt... bei dem ist leider Hopfen und
> Malz verloren!
Ich entschuldige mich nicht dafür, Ansprüche zu haben - vor allem bei AAA-Titeln, die haben gefälligst den aktuellen Stand widerzuspiegeln, und zwar in _jedem_ Bereich, von der erzählerischen Qualität, über die Qualität der Regie\Produktion und natürlich hin zur technischen Qualität.
> Dass das Spiel auch seine Schwächen hat ist selbstverständlich... würde von
> den Kritikern gerne hören welches Spiel sie denn als bestes Spiel dieses
> Jahres gekührt hätten... Bin gespannt auf die Antworten!
Es ist selbstverständlich? Wie bitte? Was ist da los, warum sieht man Unzulänglichkeiten mittlerweile als selbstverständlich an, das kann doch nicht sein!¿!

Ich wünschte es gäbe einen besseren Titel, aber enttäuschenderweise gibt es im Fantasy-Rollenspielgenre dieses Jahr eben nichts. Muß man deswegen ein gutes, aber sichtlich unperfektes Spiel zum "Besten Spiel" küren? Wo führt das hin, zu Preisverleihungen á la "Am wenigsten schlechtes Spiel des Jahres"?


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Skyrim hat den Sieg ja mal sowas von verdient!

motzerator | 11.12.11 - 10:01
 

Re: Skyrim hat den Sieg ja mal sowas...

Muhaha | 11.12.11 - 11:44
 

Re: Skyrim hat den Sieg ja mal sowas...

Ama | 11.12.11 - 19:27
 

Re: Skyrim hat den Sieg ja mal sowas...

Kabelsalat | 12.12.11 - 09:11
 

Re: Skyrim hat den Sieg ja mal sowas...

HansWurst23 | 11.12.11 - 18:49
 

Re: Skyrim hat den Sieg ja mal sowas...

ichbinsmalwieder | 12.12.11 - 18:08
 

Re: Skyrim hat den Sieg ja mal sowas...

MX-5 | 13.12.11 - 14:05
 

Re: Skyrim hat den Sieg ja mal sowas...

Ama | 13.12.11 - 14:35
 

Re: Skyrim hat den Sieg ja mal sowas...

MX-5 | 13.12.11 - 15:58
 

Re: Skyrim hat den Sieg ja mal sowas...

Bouncy | 11.12.11 - 20:54
 

Re: Skyrim hat den Sieg ja mal sowas...

greeny1337 | 11.12.11 - 21:30
 

Re: Skyrim hat den Sieg ja mal sowas...

Wireman | 11.12.11 - 22:25
 

Re: Skyrim hat den Sieg ja mal sowas...

eKx0 | 11.12.11 - 23:37
 

Re: Skyrim hat den Sieg ja mal sowas...

DerNamenlose01 | 12.12.11 - 00:36
 

Re: Skyrim hat den Sieg ja mal sowas...

DragonRex | 12.12.11 - 08:23
 

Re: Skyrim hat den Sieg ja mal sowas...

Ama | 12.12.11 - 08:47
 

Re: Skyrim hat den Sieg ja mal sowas...

Anonymer Nutzer | 12.12.11 - 08:51
 

Re: Skyrim hat den Sieg ja mal sowas von verdient!

Bouncy | 12.12.11 - 12:46
 

Re: Skyrim hat den Sieg ja mal sowas...

Kawasutra | 14.02.12 - 08:25
 

Re: Skyrim hat den Sieg ja mal sowas...

Bouncy | 12.12.11 - 08:02
 

Re: Skyrim hat den Sieg ja mal sowas...

EqPO | 12.12.11 - 04:53
 

Re: Skyrim hat den Sieg ja mal sowas...

Siltas | 12.12.11 - 10:18

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg, Altenholz/Kiel, Magdeburg, Halle
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  3. KION Group AG, Frankfurt am Main
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Predator XN3, 24,5 Zoll, für 299,00€ und Acer KG1, 24 Zoll, für 179,00€)
  2. Nach Gratismonat 5,99€ - jederzeit kündbar
  3. 389,00€ (Bestpreis)
  4. 379,00€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

  1. Satellit: SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr
    Satellit
    SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr

    Obwohl kein Geld mehr dafür bewilligt ist, will die ARD die SD-Abschaltung im Jahr 2020 nicht vollziehen. Sie wird wohl auf das zweite Halbjahr 2021 verschoben.

  2. Disney+: Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück
    Disney+
    Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück

    Die siebte und letzte Staffel der Animationsserie Star Wars: The Clone Wars kommt im Februar. Fans können sich auf Mace Windu, Obi Wan Kenobi, Anakin Skywalker und andere Charaktere freuen. Ein Highlight: das Duell zwischen Ahsoka Taano und Darth Maul.

  3. Tetris: Anbieterwechsel beim Klötzchenklassiker
    Tetris
    Anbieterwechsel beim Klötzchenklassiker

    Bislang hat Electronic Arts den Klassiker Tetris auf Smartphones vermarktet, nun stehen diese Funktionen vor dem Aus. Stattdessen wird eine neue Version des Kultspiels von einem anderen Unternehmen angeboten - immerhin mit einigermaßen fairem Geschäftsmodell.


  1. 17:52

  2. 17:30

  3. 17:15

  4. 17:00

  5. 16:50

  6. 16:18

  7. 15:00

  8. 14:03