1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Readius: Philips zeigt…

Mal live gesehen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mal live gesehen?

    Autor: Josh 07.09.05 - 12:42

    Ich habe mir das auf der IFA angeschaut und mich schon etwas gewundert, die tollen Prototypen ziemlich in der Ecke unter Glas versteckt zu sehen (oder habe ich da was auf dem Stand übersehen?). Die 3 Geräte, die dort zu sehen waren, wirkten aber sehr enttäuschend. Das weisse Auszieh-Teil war soweit man es erkennen konnte ein Fake bzw. Dummy genauso wie das rote Aufroll-Gerät daneben. Das funktionierende Display, dass in einer vergleichsweise ziemlich großen Maschine eingespannt war, erinnerte mich an die ersten Faxversuche. 4 Graustufen, viele Bildfehler ("Flecken") und eine irgendwie sehr niedrig wirkende dpi-Anmutung liessen mich an der momentanen Nutzbarkeit zweifeln. Aber wie Philips ja selber sagt: es geht wohl darum zu zeigen, wie weit sie in Sachen ePaper bzw. eInk sind

    Josh

  2. Re: Mal live gesehen?

    Autor: con 07.09.05 - 13:11

    Üblicherweise bleibt soetwas solange in zwei Jahren Marktreif, bis das Kapital verbrannt ist. Das hat Tradition und irgendjemand hat damit dann acuh Geld verdient.

    Josh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe mir das auf der IFA angeschaut und mich
    > schon etwas gewundert, die tollen Prototypen
    > ziemlich in der Ecke unter Glas versteckt zu sehen
    > (oder habe ich da was auf dem Stand übersehen?).
    > Die 3 Geräte, die dort zu sehen waren, wirkten
    > aber sehr enttäuschend. Das weisse Auszieh-Teil
    > war soweit man es erkennen konnte ein Fake bzw.
    > Dummy genauso wie das rote Aufroll-Gerät daneben.
    > Das funktionierende Display, dass in einer
    > vergleichsweise ziemlich großen Maschine
    > eingespannt war, erinnerte mich an die ersten
    > Faxversuche. 4 Graustufen, viele Bildfehler
    > ("Flecken") und eine irgendwie sehr niedrig
    > wirkende dpi-Anmutung liessen mich an der
    > momentanen Nutzbarkeit zweifeln. Aber wie Philips
    > ja selber sagt: es geht wohl darum zu zeigen, wie
    > weit sie in Sachen ePaper bzw. eInk sind
    >
    > Josh


  3. Re: Mal live gesehen?

    Autor: SADisFaction 07.09.05 - 13:23

    Ja natürlich....wie hieß die SciFi Serie doch gleich wo ein Cup so tat als wenn er mit den Außerirdischen kooperierte und deren Sicherheitschef mimte,aber in Wirklichkeit dem Untergrund angehörte?Die Serie selbst war gutes Mittelmaß.Ich bewunderte immer deren Mobiles die im Ursprung wie ein dicker metallischer Stift aussahen,aber das Display genau wie hier als eFolie herausziehbar war.Das Teil diente dort als Handy,Organiser,Routenplanner,Scanner etc....

    Ich fragte mich wann dieses Teil wohl von der Studie zur Serie reift.
    Kurz gegoogelt:Mission Erde hieß die Serie mit Da'an und Zo'or...



    sad

  4. Re: Mal live gesehen?

    Autor: Fusselbaer 07.09.05 - 13:46

    SADisFaction schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mission Erde hieß die Serie mit
    > Da'an und Zo'or...

    Genau!
    Müssen die jetzt wegen der geklauten Idee
    (hieß das Gerät dort nicht "Global", oder so?)
    Lizenzen zahlen, an die Filmindustrie?

    Da läßt sich doch bestimmt irgendwie Klagen
    und Geld rausquetschen. oO


    Gruß, Fusselbär

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leiter IT (m/w/d)
    TOPOS Personalberatung Hamburg, Hamburg
  2. Systemmanager (m/w/d) Bürokommunikation
    Staatliche Lotterieverwaltung in Bayern, München
  3. IT-Systemadministrator / Anwendungsbetreuer (w/m/d)
    ESWE Verkehrsgesellschaft mbH, Wiesbaden
  4. Softwareentwickler Compilerbau (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,99€ inkl. Vobesteller-Bonus
  2. 9,99€
  3. 25,64€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Team Sonic Racing für 3,50€, Sonic & All-Stars Racing Transformed Collection für 4...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Powervision Powerray im Test: Diese Drohne geht unter
Powervision Powerray im Test
Diese Drohne geht unter

Ein ferngesteuertes U-Boot mit 4K-Kamera ist nicht mit einem Quadcopter vergleichbar, wie wir in unserem Test festgestellt haben.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Spanien Polizei beschlagnahmt Drogen-Drohne mit 150 kg Zuladung
  2. Luftfahrt Der Hamburger Hafen wird zum Reallabor für Drohnen
  3. LTE Parrot Anafi Ai ist eine Drohne mit Open-Source-App

Neue Webcams im Test: Dell und Elgato wollen Razer ablösen
Neue Webcams im Test
Dell und Elgato wollen Razer ablösen

Viele Leute suchen nach guten Webcams. Die Dell Ultrasharp Webcam und die Elgato Facecam sollen helfen. Sie müssen sich aber gegen Razer behaupten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Powerconf C300 und S500 Anker stellt Webcam und Lautsprecher fürs Homeoffice vor
  2. Webcam als Auge "Eyecam kann sehen, blinzeln, sich umschauen und beobachten"
  3. Kamera-Kits Webcam-Zubehör für Canon-DSLRs und Systemkameras

Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel