1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Carrier IQ: Hersteller bestätigt…

Datenvolumen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Datenvolumen?

    Autor: truemmerlotte 13.12.11 - 11:28

    Von welchem Datenvolumen ging das den ab? Also zahle ich mit meinem begrenzten Datenvolumen auch noch die Spionage der Provider?
    Produzieren die also somit bei mir Kosten, die ich an sie zahlen soll?

  2. Re: Datenvolumen?

    Autor: Threat-Anzeiger 13.12.11 - 11:45

    truemmerlotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von welchem Datenvolumen ging das den ab? Also zahle ich mit meinem
    > begrenzten Datenvolumen auch noch die Spionage der Provider?
    > Produzieren die also somit bei mir Kosten, die ich an sie zahlen soll?

    du zahlst die ja nicht. Immerhin wird dir nach deinem datenvolumen nur die geschwindigkeit auf unbenutzbar gedrosselt. Das macht dein Provider aber umsonst

  3. Re: Datenvolumen?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.12.11 - 11:51

    Es gibt auch Datenvolumentarife wo die Datenverbindung nach Verbrauch verweigert wird oder jedes weitere MB kostet.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Datenvolumen?

    Autor: gg 13.12.11 - 12:02

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt auch Datenvolumentarife wo die Datenverbindung nach Verbrauch
    > verweigert wird oder jedes weitere MB kostet.

    oh ja!

  5. Re: Alle mal wieder runterkommen

    Autor: Trollfeeder 13.12.11 - 12:23

    Der Provider hat ganz andere Möglichkeiten die Daten zu übertragen. Warum sollte er das so machen, das man es mitbekommen könnte. Fragt euch mal warum man bei Amazons Kindle die Bücher kostenlos herunterladen kann. Das läuft alles auf anderen Kanälen. GSM Kanäle

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  6. Re: Alle mal wieder runterkommen

    Autor: kendon 13.12.11 - 12:34

    haha, witz des tages. in diesen kanälen werden keine nutzdaten übertragen, ob jetzt "nutz" aus user- oder providersicht. es gibt aber wesentlich einfachere möglichkeiten daten zu senden die nicht mit dem budget verrechnet werden, z.b. wie bei mms ein anderer apn, oder vlan tagging, filter auf destination address, etc.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Automation Expert (d/m/w)
    OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  2. IT-Anwendungsbetreuer/Web-Ad- ministrator (m/w/d)
    Bayerische Versorgungskammer, München
  3. IT-Sicherheitskoordinator Geodateninfrastrukturen & Urbane Datenplattformen (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  4. SAP Basis Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
Astronomie
Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße

Das Event Horizon Telescope hat keine Beobachtungen in fernen Galaxien gemacht, sondern in unserer Nachbarschaft. Trotzdem ist es kompliziert.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  2. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt
  3. Seti Doch kein Signal von Proxima Centauri

Deklaratives Linux: Keine Angst vor Nix
Deklaratives Linux
Keine Angst vor Nix

NixOS ist genial zum Deployen von Software, doch der Einstieg ist hart. Über eine rasant wachsende Linux-Distribution und ihre Community, die viel erreicht.
Ein Erfahrungsbericht von Lennart Mühlenmeier

  1. Proton Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux
  2. Datenleck Sicherheitslücke im Shop von Tuxedo entdeckt und geschlossen
  3. Linux Treiberentwicklung fast ohne Hardware

Geforce Now (4K60) ausprobiert: Nvidia streamt Spiele mit höchster Bildqualität
Geforce Now (4K60) ausprobiert
Nvidia streamt Spiele mit höchster Bildqualität

4K-Auflösung mit 60 Frames die Sekunde: Nvidia hat bei Geforce Now für PC und Mac nachgelegt; die Optik war bisher Shield-TV-exklusiv.
Ein Hands-on von Marc Sauter

  1. Nvidia Geforce Now nativ auf Apple M1 plus bessere Bildqualität
  2. Geforce Now (RTX 3080) im Test 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
  3. Nvidia Geforce Now drosselt manche Spiele auf 45 fps