Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › OpenSUSE: Suse Linux 10.0 RC1 zum…

FTP-Install ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. FTP-Install ...

    Autor: Kaiser 09.09.05 - 09:21

    kann mir mal jemand sagen, ob es die Möglichkeit einer FTP-Installation gibt, oder ob nur der CD/DVD-ISO-Download möglich ist?

  2. Re: FTP-Install ...

    Autor: Anonymous 09.09.05 - 09:31

    > kann mir mal jemand sagen, ob es die Möglichkeit einer FTP-Installation gibt

    Gibt es.

  3. Re: FTP-Install ...

    Autor: Anonymous 09.09.05 - 09:38

    Kaiser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kann mir mal jemand sagen, ob es die Möglichkeit
    > einer FTP-Installation gibt, oder ob nur der
    > CD/DVD-ISO-Download möglich ist?

    Es ist nur der Download möglich...

  4. Re: FTP-Install ...

    Autor: seeker 09.09.05 - 12:32

    Kaiser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kann mir mal jemand sagen, ob es die Möglichkeit
    > einer FTP-Installation gibt, oder ob nur der
    > CD/DVD-ISO-Download möglich ist?

    wobei es kein DVD-ISO-Download zur Verfügung steht, schade.
    Die CDRs fliegen mir nur so um die Ohren.

  5. Re: FTP-Install ...

    Autor: Manii 10.09.05 - 18:50

    Anonymous schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kaiser schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > kann mir mal jemand sagen, ob es die
    > Möglichkeit
    > einer FTP-Installation gibt, oder
    > ob nur der
    > CD/DVD-ISO-Download möglich ist?
    >
    > Es ist nur der Download möglich...

    FTP Install gibt es (läuft bei mir gerade...)

    1. einfach nen mirror aussuchen
    2. aus dem Verzeichnis inst_source/boot/ das iso (boot.iso) saugen
    3. auf CD-R Brennen (is zwar etwas verschwendung für 65 MB aber egal...)
    4. booten und gleich im boot-menü kannst dann FTP-Install einstellen
    (in den erweiterten opionen - musst halt dann server und verzeichnis genau eingeben)
    5. alles läuft vom FTP...

    funkt bei mir soweit supa - vielleicht gibts auch ne einfachere lösung.. kA aber so gehts aufjedenfall auch!

    mfg
    manii

  6. Re: FTP-Install ...

    Autor: KalleGross 20.09.05 - 21:55

    >
    > wobei es kein DVD-ISO-Download zur Verfügung
    > steht, schade.
    > Die CDRs fliegen mir nur so um die Ohren.

    Für sowas hab ich immer ein Notebook das dann als InstServer dient.


  7. Re: FTP-Install ...

    Autor: time-walker 21.09.05 - 21:59

    woher krieg ich den inet-installer ??


  8. Re: FTP-Install ...

    Autor: ed 13.10.05 - 08:29

    time-walker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > woher krieg ich den inet-installer ??
    >
    >

    von www.opensuse.org/Mirrors_Released_Version unter folgendem Link:

    http://www.opensuse.org/Mirrors_Released_Version#Germany

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam
  3. Stadt Leinfelden-Echterdingen, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  4. Stadt Bochum, Bochum

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 10,99€ (ohne Prime oder unter 29€ + Versand)
  2. (u. a. Samsung U32J590UQU UHD-Monitor + Xbox One S 1 TB Bundle mit The Division 2 oder Minecraft...
  3. (u. a. WD Elements Desktop 4 TB für 82,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  2. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt
  3. Bethesda TES Blades startet in den Early Access

Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

  1. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
    Onlinehandel
    Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

    Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

  2. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
    Premium Alexa Skills
    Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

    Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.

  3. Vodafone: Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz
    Vodafone
    Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz

    Die Vodafone-Marke Otelo bietet Kunden mit Laufzeitverträgen Zugang zum LTE-Netz. Bisher musste der LTE-Zugang extra bezahlt werden, nun ist er in allen Tarifen enthalten, auch für Bestandskunden. Prepaid-Kunden können das LTE-Netz weiterhin nicht nutzen.


  1. 12:12

  2. 11:53

  3. 11:35

  4. 14:56

  5. 13:54

  6. 12:41

  7. 16:15

  8. 15:45