1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test von Star Wars The Old…

alles alter käse

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. alles alter käse

    Autor: el pollo diablo 23.12.11 - 16:15

    zugegeben, ich hab das spiel selbst noch nicht ausprobiert und das star wars-universum ansich hat undendlich potenzial. aber grosse lust kriege ich nicht, wenn ich über den inhalt von the old republic lese. gut, die story mag nett erzählt sein. aber dafür muss ich mir einfach kein mmorpg kaufen, da gibts bessere single player-spiele.

    ausser den machern von ultima online, scheint es bisher kein programmierer-team gecheckt zu haben, um was es bei einem mmorpg (meiner meinung nach) geht. da will ich nicht die mission "töte x von xx" gleichzeitig mit 5000 anderen spielern lösen. und auch monsterkloppen mit freunden reicht da nicht. ich will einfluss auf die spielwelt haben, den verlauf bestimmen, eigene häuser, kleidung und waffen bauen. ich möchte die wirtschaft beeinflussen können und andere spieler soweit verfolgen, töten etc. können, dass ich in der spielwelt wargenommen werde. alles andere ist einfach ein halbbackenes single player-spiel mit einem chat und anderen spielern, die zufällig an mir vorbeirennen.

    the old republic bietet da wieder mal den selben müll, den schon gefühlte 3124 spiele in den letzten jahren geboten haben. ein paar hübsche reittiere, epische waffen und das übliche handwerks- und auktionssystem. wer kauft sich den sowas überhaupt nocht? und da gabs ja schon mal ein star wars mmog. hatte man da nicht sogar mehr freiheiten als spieler?

    jaja, ist alles mimimi. aber bei der flut von mmorpg-rohrkrepierern, die wir in den letzten 10 jahren erdulden mussten, ist sowas durchaus angebracht.

  2. Re: alles alter käse

    Autor: Altruistischer Misanthrop 23.12.11 - 16:20

    Doch, du musst dich nur abseits des Mainstream umschauen. Es gibt durchaus einige, meist jedoch unabhängige und damit finanziell weitaus weniger schlagkräftige, Unternehmen die genau das, nämlich ein modernes Ultima Online, erschaffen möchten.

    Beispiel: Darkfall Online, Mortal Online und einige die derzeit noch entstehen.

    Natürlich haben auch diese Spiele ihre ganz eigenen Fehler, aber rein designtechnisch kommen sie dem was du zu suchen behauptest am nähesten. (wobei Mortal Online eher mehr als Darkfall)

    http://www.darkfallonline.com/
    http://www.mortalonline.com/

    Das sowas keine großen Publisher interessiert die auf schnelles und großes Geld aus sind ist klar. Die Mehrheit der Leute möchte sowas anscheinend nicht spielen. Schade für mich.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.12.11 16:21 durch Altruistischer Misanthrop.

  3. Re: alles alter käse

    Autor: Kaiser Ming 23.12.11 - 17:05

    hier gehts darum Geld zu verdienen
    dazu muss das dann auch der 11jährige spielen können

  4. Re: alles alter käse

    Autor: tomchen 24.12.11 - 11:09

    Also ich weiß nicht was ihr habt? Ich stande dem Spiel selbst sehr skeptisch gegenüber und habe es einfach mal gekauft. Das Spiel zieht mich seit der ersten Minute in seinen Bann. Die Geschichte wird sehr gut rübergebracht - man möchte immer mehr und mehr erfahren. Die Charaktere wirken nicht wie in eine Umgebung gesetzt. Man schläft im Kampf nicht ein - es spielt sich etwas "schneller" als z.B. HDRO.

    Negativ empfinde ich die Handelsplattform. Wird aber sicher noch nachgebessert.

    Zugegeben, wenn man nichts mit Star Wars anfangen kann, ist das Spiel auch nichts für einem.

  5. Re: alles alter käse

    Autor: Altruistischer Misanthrop 24.12.11 - 13:22

    Es ist für mich - per Definition - nichts was ich mit "Massively Multiplayer Online Roleplaying Game" gleichsetzen würde. Es ist für mich über lange Strecken ein Einzelspieler-Spiel mit Chatoption und hier und da mal einem Mehrspieler-Teil.

    Ich will keine Quests, keine Level, keine Klassen, kein lineares System. Ich will einen großen Sandkasten wie früher, wie in Star Wars Galaxies vor dem NGE-Patch, etwas wie Ultima Online.

    Für so etwas lineares blättere ich keinen müden Cent mehr hin. Das hat nichts damit zu tun, dass das Spiel schlecht ist, sondern einfach, dass es nichts für mich ist und das Konzept an sich nie mehr etwas für mich sein wird ;)

    Wer sich dadurch beleidigt fühlt hat ein Problem!

  6. Re: alles alter käse

    Autor: tomchen 24.12.11 - 22:12

    Dann ist wohl eher EVE etwas für dich.

  7. Re: alles alter käse

    Autor: Altruistischer Misanthrop 24.12.11 - 22:44

    Nein, dann doch eher in Richtung Mortal Online.
    Mit Eve Online kann ich aufgrund jüngster Richtungswechsel der Firma CCP nicht mehr warm werden.

  8. Re: alles alter käse

    Autor: tomchen 25.12.11 - 09:02

    Was meinst Du damit genau: Richtungswechsel?

  9. Re: alles alter käse

    Autor: el pollo diablo 25.12.11 - 13:47

    hab mich heute ein bisschen auf den swtor-foren herumgetrieben.

    scheinbar ist das ganze spiel momentan krass instanziert, sprich man trifft selten auf mehr als ein paar nasen. sowas ist für mich gleich nochmals ein killerargument, dieses spiel nicht zu kaufen und bestätigt meine vermutung, dass es sich eigentlich mehr um ein halbgares single player-spiel handelt. mit dem unterschied, dass man hier jeden monat 13 euros hinblättern muss. da spiel ich lieber nochmals knights of the old republic durch oder installier mal x-wing vs tiefighter auf dem pc ;)

    aber echt, wenn die nicht fähig sind, eine server-architektur bereit zu stellen, die hundert spieler gleichzeitig an einem ort flüssig darstellen kann, dann sollen sie es doch ganz lassen.

    echt schade. ich hätte mich auf ein cooles star wars-mmorpg gefreut!

  10. Re: alles alter käse

    Autor: tomchen 25.12.11 - 17:41

    Schon mal was von überraten Gebieten in solchen Spielen gehört? Hat in Rift echt Spaß gemacht 10 Minuten zu warten, bis man einen Mob angreifen konnte. Ändert man die Respawnrate drastig, so werden Heiler sicher viel Spaß beim Friedhof haben...

    Es gibt genug Orte die schon in SWTOR überfarmt sind. Da freue ich mich über derartige Instanzen. Die Spieler verteilen sich aber im Moment auch stark, da es ab Stufe 20 schon deutlich langsamer voran geht.

  11. Re: alles alter käse

    Autor: Bibabuzzelmann 25.12.11 - 18:20

    el pollo diablo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ausser den machern von ultima online, scheint es bisher kein
    > programmierer-team gecheckt zu haben, um was es bei einem mmorpg (meiner
    > meinung nach) geht.

    Naja, wenn man es genau nimmt, dann ist doch "Ultima Online" alter Käse...so vom Erscheinungsdatum her ^^
    Aber hast schon Recht, eigene Händler aufstellen, sich einen Platz für ein Häuschen suchen usw.....das war schon geil :)

    Aber ich muss sagen, Star Wars ist jetzt ein Spiel, das mir seit langem mal wieder gefällt und ausbaufähig ist es eben auch noch, ich kann mich noch an DaoC erinnern, da gabs Anfags auch kein "Housing", aber irgendwann haben sie es mit einem Update/Addon nachgeschoben, kann mich zwar nimmer genau daran erinnern, aber da gabs dann ne Instanz, in der die Häuser angelegt waren...oder war das jetzt ein andres Spiel, bin mir nicht mehr sicher !? lol

    In Star Wars ist eben dein Raumschiff dein Haus, das kannste auch ausbauen/verbessern und sogar damit in Weltraumschlachten ziehen, also es ist schon ein gutes Spiel, find ich. Die Weltraumschlachten sind zwar mehr ArcadeStyle, aber macht irgendwie trotzdem spass....

    Also ich persönlich hab nix zu meckern bis jetzt und dass die Welt leer erscheint stimmt auch net, es gibt zwar Instanzen, aber die sind glaub ich jeweils mit 600-700 Leuten angelegt, weiss ich jetzt allerdings auch nicht genau....allein biste da auf jeden Fall nie. Es kommt einem nur bei den Missionspunkten wien Singleplayer vor, wegen den Zwischensequenzen.....alle paar Min fragt jemand nach Gruppe für unterschiedliche Missionen und da musste auch nicht so lange warten wie in andern MMORPGs, bis diese mal voll sind, vermutlich auch, weil es mehrere Heilerklassen gibt und genug davon vorhanden sind....kann nicht klagen, macht spass :)

  12. Re: alles alter käse

    Autor: Altruistischer Misanthrop 25.12.11 - 19:36

    tomchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was meinst Du damit genau: Richtungswechsel?

    Itemshop, interne E-Mails die ans Licht kamen ... google ;) (glaube es kam sogar auf Golem)

  13. Re: alles alter käse

    Autor: Altruistischer Misanthrop 25.12.11 - 19:38

    tomchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon mal was von überraten Gebieten in solchen Spielen gehört? Hat in Rift
    > echt Spaß gemacht 10 Minuten zu warten, bis man einen Mob angreifen konnte.
    > Ändert man die Respawnrate drastig, so werden Heiler sicher viel Spaß beim
    > Friedhof haben...
    >
    > Es gibt genug Orte die schon in SWTOR überfarmt sind. Da freue ich mich
    > über derartige Instanzen. Die Spieler verteilen sich aber im Moment auch
    > stark, da es ab Stufe 20 schon deutlich langsamer voran geht.

    Dann ändert man eben das Konzept, oder führt verschiedene Instanzen ein, dafür spielen aber alle auf einem Server.
    Alles eine Frage der Skalierbarkeit, heutzutage nur mehr ein - vergleichsweise - kleines Problem: No/NewSQL-Datenbanken sei dank ;)

  14. Re: alles alter käse

    Autor: tomchen 25.12.11 - 23:26

    Altruistischer Misanthrop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomchen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was meinst Du damit genau: Richtungswechsel?
    >
    > Itemshop, interne E-Mails die ans Licht kamen ... google ;) (glaube es kam
    > sogar auf Golem)

    Die müssen eben auch was verdienen, wenn neue Inhalte folgen sollen.

    Die verschiedenen Instanzen gibt es doch (Ebenen al'a HDRO)?

  15. Re: alles alter käse

    Autor: fool 26.12.11 - 09:25

    > Itemshop, interne E-Mails die ans Licht kamen ... google ;) (glaube es kam
    > sogar auf Golem)

    Mit Crucible haben sie zur Abwechslung wieder hauptsächlich Neuerungen gebracht, die die Spieler auch tatsächlich wollten. CCP Zulu ist seit ein paar Tagen nicht mehr Senior Producer. Im Moment bin ich vorsichtig optimistisch. Außer EVE gibt es leider nicht wirklich was ähnlich sandboxiges.

  16. Re: alles alter käse

    Autor: Anonymer Nutzer 26.12.11 - 09:47

    Ballere x Spieler ab
    Gänke schwache und andere Spieler

    PVP MMOs sind heute unter aller Qualität und ich bin nichtd er einzige der heute PVP MMO Meidet denn sie sind eher nur was für Kleinhirnis :D

  17. Re: alles alter käse

    Autor: Anonymer Nutzer 26.12.11 - 09:50

    Genau denn SWTOR hat eine menge ähnlichkeit mit WoW und es wird wie viele kurzfristig einige Spieler anziehn aber langfrsitig wenig erfolg zeigen denn es geht nur ums schnelle Geld.

    Ich geh selber davon aus das ihc nur so 4 Monate aktive sein werde und dann ist es eher vorbei und heißt Next MMO ^^

  18. Re: alles alter käse

    Autor: Anonymer Nutzer 26.12.11 - 09:56

    Das Game hat auch ein großes Problem das ist die unfreiheit denn du wirst stark gekängelt/gelenkt.

    Die Story ist nett gemacht aber ob das spieler länger hält ^^

  19. Re: alles alter käse

    Autor: el pollo diablo 26.12.11 - 10:44

    Shackal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Ich geh selber davon aus das ihc nur so 4 Monate aktive sein werde und dann
    > ist es eher vorbei und heißt Next MMO ^^

    wenn mich ein mmo nur noch 4 monate fesselt, dann kauf ich es mir gar nicht mehr. und bei swtor befürchte ich genau sowas.

    ich wünschte jemand würde endlich ein geniales darksun mmo entwickeln.

  20. Re: alles alter käse

    Autor: tomchen 26.12.11 - 11:14

    el pollo diablo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Shackal schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > >
    > > Ich geh selber davon aus das ihc nur so 4 Monate aktive sein werde und
    > dann
    > > ist es eher vorbei und heißt Next MMO ^^
    >
    > wenn mich ein mmo nur noch 4 monate fesselt, dann kauf ich es mir gar nicht
    > mehr. und bei swtor befürchte ich genau sowas.
    >
    > ich wünschte jemand würde endlich ein geniales darksun mmo entwickeln.

    und das ist so viel toller? Aber Mal ganz so nebenbei: Was zum Teufel soll das sein?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Netzwerk- / Anwendungsadministrator (m/w/d) mit betriebswirtschaftlichem Know-how
    Ferdinand Kreutzer-Sabamühle GmbH, Nürnberg
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    DEHOGA Baden-Württemberg e.V., Stuttgart
  3. Informatiker (m/w/d) SAP-Modulbetreuung
    ING Deutschland, Nürnberg, Frankfurt am Main
  4. Drupal Specialist & Developer (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Days Gone für 22,49€)
  2. (u. a. MacBook Pro 14 Zoll M1 Pro Chip mit 8‑Core-CPU und 14‑Core GPU 16GB 512GB SSD für 2...
  3. (u. a. MacBook Pro 16,2 Zoll M1 Pro Chip mit 10-Core-CPU und 16-Core-GPU 16GB 1TB SSD für 2.979€)
  4. 33,99€/Monat für 24 Monate + 1€ einmalige Kosten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de