1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test von Star Wars The Old…
  6. The…

alles alter käse

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: alles alter käse

    Autor: el pollo diablo 26.12.11 - 12:06

    naja, wenn du darksun nicht kennst, kann ich dir nicht helfen...

  2. Re: alles alter käse

    Autor: Altruistischer Misanthrop 26.12.11 - 14:39

    Shackal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ballere x Spieler ab
    > Gänke schwache und andere Spieler
    >
    > PVP MMOs sind heute unter aller Qualität und ich bin nichtd er einzige der
    > heute PVP MMO Meidet denn sie sind eher nur was für Kleinhirnis :D


    Was genau ist ein MMO? MMOG macht noch Sinn, aber "Massively Multiplayer Online"? Was? Zwetschgenkuchen? Egal.

    Zu einem Sandkastenspiel gehört für viele PVP dazu, diese Spiele deshalb als "PVP"-Spiele abzutun halte ich für falsch. Ja, es gibt wenig PVE, momentan, das liegt aber eher an technischen Problemen an denen kleine unabhängige Entwicklerstudios eher zu knappern haben als große.

    Ob einem das gefällt oder nicht ist schlichtweg Ansichtssache und hat wenig mit Gehirngröße zu tun (abgesehen davon, dass die Größe eines Gehirns so gut wie nichts über dessen Leistungsfähigkeit aussagt. Sonst wären alle Männer mindestens 30% schlauer als Frauen ;)) und ob es soviel mehr Hirn erfordert ständig die selben geskripteten Bosse abzufarmen sei dahingestellt :)

  3. Re: alles alter käse

    Autor: Altruistischer Misanthrop 26.12.11 - 14:41

    tomchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Altruistischer Misanthrop schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > tomchen schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Was meinst Du damit genau: Richtungswechsel?
    > >
    > > Itemshop, interne E-Mails die ans Licht kamen ... google ;) (glaube es
    > kam
    > > sogar auf Golem)
    >
    > Die müssen eben auch was verdienen, wenn neue Inhalte folgen sollen.
    >
    > Die verschiedenen Instanzen gibt es doch (Ebenen al'a HDRO)?

    Gegen verdienen hab ich nichts, gegen maßlose Gier jedoch schon. Und CCP geht es weiß Gott nicht schlecht, auch ohne derlei Aktionen.

    F2P steht mMn ohnehin für "Fool to prey"

  4. Re: alles alter käse

    Autor: Altruistischer Misanthrop 26.12.11 - 14:42

    fool schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Itemshop, interne E-Mails die ans Licht kamen ... google ;) (glaube es
    > kam
    > > sogar auf Golem)
    >
    > Mit Crucible haben sie zur Abwechslung wieder hauptsächlich Neuerungen
    > gebracht, die die Spieler auch tatsächlich wollten. CCP Zulu ist seit ein
    > paar Tagen nicht mehr Senior Producer. Im Moment bin ich vorsichtig
    > optimistisch. Außer EVE gibt es leider nicht wirklich was ähnlich
    > sandboxiges.

    Leider, mich interessiert der Weltraum nämlich so gar nicht (in einem mmog), da fehlt mir einfach das RP drinnen :(

    Meine Hoffnung ist und bleibt etwas wie Mortal Online.

  5. Re: alles alter käse

    Autor: tomchen 26.12.11 - 15:03

    el pollo diablo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja, wenn du darksun nicht kennst, kann ich dir nicht helfen...

    Tut mir leid, aber ich kenne es wirklich nicht. Spielen das auch 10 Millionen? :-D

  6. Re: alles alter käse

    Autor: tomchen 26.12.11 - 15:08

    Altruistischer Misanthrop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomchen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Altruistischer Misanthrop schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > tomchen schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Was meinst Du damit genau: Richtungswechsel?
    > > >
    > > > Itemshop, interne E-Mails die ans Licht kamen ... google ;) (glaube es
    > > kam
    > > > sogar auf Golem)
    > >
    > > Die müssen eben auch was verdienen, wenn neue Inhalte folgen sollen.
    > >
    > > Die verschiedenen Instanzen gibt es doch (Ebenen al'a HDRO)?
    >
    > Gegen verdienen hab ich nichts, gegen maßlose Gier jedoch schon. Und CCP
    > geht es weiß Gott nicht schlecht, auch ohne derlei Aktionen.
    >
    > F2P steht mMn ohnehin für "Fool to prey"

    So eine Produktion kann teuer werden. Nehmen wir mal an, ein Mitarbeiter verdient 1000,00 Euro. Dabei bleibts ja nicht, da kommen ja noch die ganzen Sozialabgaben dazu. Bei 40 Mitarbeitern erhöht sich das schon mal. Die sitzen ja nicht alle auf einer Wiese, sondern in Gebäuden: Diese kosten auch Geld.

    Finanzkräftige Studios können da schon mehr in Werbung etc stecken. Schau doch mal wie oft es das 5 Euro Reaktivierungsangebot gab. Die werden schon ziemlich zu kämpfen haben. Anleger von CCP wollen ja Geld sehen und kein tolles Spiel ;-)

    Wenn man mal sieht, es sind so 30-40k Accounts online, gibt es vielleicht 80k Stück. 10 Stück sind alleine von mir - alle pausiert. Star Wars ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.12.11 15:10 durch tomchen.

  7. Re: alles alter käse

    Autor: Altruistischer Misanthrop 26.12.11 - 16:11

    tomchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Altruistischer Misanthrop schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > tomchen schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Altruistischer Misanthrop schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > tomchen schrieb:
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > > -----
    > > > > > Was meinst Du damit genau: Richtungswechsel?
    > > > >
    > > > > Itemshop, interne E-Mails die ans Licht kamen ... google ;) (glaube
    > es
    > > > kam
    > > > > sogar auf Golem)
    > > >
    > > > Die müssen eben auch was verdienen, wenn neue Inhalte folgen sollen.
    > > >
    > > > Die verschiedenen Instanzen gibt es doch (Ebenen al'a HDRO)?
    > >
    > > Gegen verdienen hab ich nichts, gegen maßlose Gier jedoch schon. Und CCP
    > > geht es weiß Gott nicht schlecht, auch ohne derlei Aktionen.
    > >
    > > F2P steht mMn ohnehin für "Fool to prey"
    >
    > So eine Produktion kann teuer werden. Nehmen wir mal an, ein Mitarbeiter
    > verdient 1000,00 Euro. Dabei bleibts ja nicht, da kommen ja noch die ganzen
    > Sozialabgaben dazu. Bei 40 Mitarbeitern erhöht sich das schon mal. Die
    > sitzen ja nicht alle auf einer Wiese, sondern in Gebäuden: Diese kosten
    > auch Geld.
    >
    > Finanzkräftige Studios können da schon mehr in Werbung etc stecken. Schau
    > doch mal wie oft es das 5 Euro Reaktivierungsangebot gab. Die werden schon
    > ziemlich zu kämpfen haben. Anleger von CCP wollen ja Geld sehen und kein
    > tolles Spiel ;-)
    >
    > Wenn man mal sieht, es sind so 30-40k Accounts online, gibt es vielleicht
    > 80k Stück. 10 Stück sind alleine von mir - alle pausiert. Star Wars ;-)

    Du kannst gerne versuchen das kapitalistische System vor mir zu rechtfertigen. Jedoch hat das keiner geschafft, weil es mMn genauso unsinnig ist wie der 5-Jahres Plan im Realkommunismus.

    Es interessiert mich gar nicht was mit CCP los ist und wieso sie sich verhalten wie sie sich verhalten. Mich interessiert nur das sie es tun und das genau dieses Verhalten unvereinbar mit meinen Interessen ist ;)

  8. Re: alles alter käse

    Autor: Altruistischer Misanthrop 26.12.11 - 16:14

    tomchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > el pollo diablo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > naja, wenn du darksun nicht kennst, kann ich dir nicht helfen...
    >
    > Tut mir leid, aber ich kenne es wirklich nicht. Spielen das auch 10
    > Millionen? :-D

    Ne, ich könnt mir vorstellen, dass das mehr Leute spielen... natürlich nicht so oft. Aber generell, seit wann ist Quantität ein Maß für Qualität? Seit wann entscheidet Quantität darüber was interessiert und was nicht?
    (http://en.wikipedia.org/wiki/Dark_Sun)


    Wenn ein Spiel von nur 10000 Spielern gespielt wird, Spaß macht und sich aber noch immer rentiert (siehe z.B.: den Plan für Mortal Online) dann ist es mir eigentlich egal ob bei einem anderen Spiel 10 Millionen Leute dran sitzen oder gar ne Milliarde.

    (Zumal es bei gemeintem Spiel wieviele Server à maximal 5000-9000 SpielerInnen gibt?)

  9. Re: alles alter käse

    Autor: tomchen 26.12.11 - 19:51

    Altruistischer Misanthrop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    Friss oder lösch es.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.12.11 19:51 durch tomchen.

  10. Re: alles alter käse

    Autor: Altruistischer Misanthrop 26.12.11 - 19:53

    tomchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Altruistischer Misanthrop schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > Friss oder lösch es.

    Hmm? Ich spiel glücklicherweise keine Eve Online :) Hab es mir mehrfach angesehen und erkannt, dass es nichts für mich ist, einfach weil kein Rollenspiel, so wie ich es vom Pen&Paper her kenne, dort "möglich" ist.

  11. Re: alles alter käse

    Autor: tomchen 26.12.11 - 20:12

    Man sollte sich vielleicht auch einmal überlegen, wieviel Spieler sich wirklich Text für Text in MMO durchlesen. Ich habe mir so gut wie alles in WoW, HDRO mal durchgelesen, wo auch viel Schnulli dabei war. Selbst in EVE Online...

    "Hallo, ich bin Max, mein Hund ist weg, dort drüben im Garten, dort wo die Geister sind. Zufällig habe ich eine verzauberte Rüstung, wenn ihr meinen Hund wiederbringt, dann geb ich sie Euch"

    Solche und andere Quests hat man immer vorgesetzt bekommen.

    Ich finde die Quests per Video mitlerweile ziemlich gut. Zumal das auch die Stimmung sehr erhöht. Das es in SWTOR "tote Ebenen" gibt stimmt ja nun auch nicht. Ich habe heute erst mit 3 anderen mehrere Stunden in der freien Welt Gruppenquests gemacht. Die waren teils ziemlich heftig, wo wir gut 10x umgeflogen sind.

  12. Re: alles alter käse

    Autor: Altruistischer Misanthrop 26.12.11 - 21:40

    tomchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man sollte sich vielleicht auch einmal überlegen, wieviel Spieler sich
    > wirklich Text für Text in MMO durchlesen. Ich habe mir so gut wie alles in
    > WoW, HDRO mal durchgelesen, wo auch viel Schnulli dabei war. Selbst in EVE
    > Online...
    >
    > "Hallo, ich bin Max, mein Hund ist weg, dort drüben im Garten, dort wo die
    > Geister sind. Zufällig habe ich eine verzauberte Rüstung, wenn ihr meinen
    > Hund wiederbringt, dann geb ich sie Euch"
    >
    > Solche und andere Quests hat man immer vorgesetzt bekommen.
    >
    > Ich finde die Quests per Video mitlerweile ziemlich gut. Zumal das auch die
    > Stimmung sehr erhöht. Das es in SWTOR "tote Ebenen" gibt stimmt ja nun auch
    > nicht. Ich habe heute erst mit 3 anderen mehrere Stunden in der freien Welt
    > Gruppenquests gemacht. Die waren teils ziemlich heftig, wo wir gut 10x
    > umgeflogen sind.

    Ja, hab ich auch alles gelesen und teilweise aufgesogen, teilweise schnell vergessen.

    Egal, ich möchte in meinem Traummmorpg keine vordefinierten Quests, keine Level, keine Klassen dafür einen offenen Sandkasten. Das beste Equip soll von Spielern gemacht werden können, Bosse sollen tot bleiben wenn sie getötet wurden.

    Diese Vorstellung teilen nur wenige mit mir - ich mache mir da keine Illusionen - dennoch sind mmorpgs à la SW:ToR für mich tot, einfach weil mich das Konzept dahinter zu tode langweilt.

  13. Re: alles alter käse

    Autor: tomchen 27.12.11 - 00:16

    na ob es so etwas geben wird? Entweder man legt seit der ersten Minute richtig los, oder brauch erst gar nicht abbonieren. Das klingt irgendwie nach einen MMO-Beruf. Weltenbosse könnten ja nach einer Woche oder so auferstehen.

    Nur durch Ausrüstung Spieler verbessern klingt ein bisschen fad.
    Vielleicht soltest Du dir doch SWTOR mal genauer anschauen, es ist absolut nicht wie das klassische Questsystem - es wirkt ganz anders auf den Spieler. Das Ganze ist viel personalisierter, mit Entscheidungen und deren Konsequenzen. Ich war am Anfang Recht negativ eingestellt, was SWTOR betrifft.

    Seit Burning Crusade haut mich ein Spiel mal wieder richtig vom Hocker.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.12.11 00:17 durch tomchen.

  14. Re: alles alter käse

    Autor: Altruistischer Misanthrop 27.12.11 - 09:38

    tomchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > na ob es so etwas geben wird? Entweder man legt seit der ersten Minute
    > richtig los, oder brauch erst gar nicht abbonieren. Das klingt irgendwie
    > nach einen MMO-Beruf. Weltenbosse könnten ja nach einer Woche oder so
    > auferstehen.

    Ja, jedem das Seine. Gefällt sicherlich nicht vielen SpielerInnen, mir jedoch sehr gut. "Loslegen" aber der ersten Minute tue ich in jedem Spiel, das tue ich in Minecraft genauso wie in Mortal Online oder (täte ich) gar SW:ToR.

    > Nur durch Ausrüstung Spieler verbessern klingt ein bisschen fad.
    > Vielleicht soltest Du dir doch SWTOR mal genauer anschauen, es ist absolut
    > nicht wie das klassische Questsystem - es wirkt ganz anders auf den
    > Spieler. Das Ganze ist viel personalisierter, mit Entscheidungen und deren
    > Konsequenzen. Ich war am Anfang Recht negativ eingestellt, was SWTOR
    > betrifft.

    Themepark bleibt Themepark, ganz egal wie lustig er ist, das hatte ich in der Vergangenheit zur Genüge und das macht mir nicht wirklich Spaß ;)

    > Seit Burning Crusade haut mich ein Spiel mal wieder richtig vom Hocker.

    Das ist doch schön, wo also liegt das Problem? Wir müssen einander nicht missionieren :)

  15. Re: alles alter käse

    Autor: Anonymer Nutzer 27.12.11 - 09:46

    Laut eine Umfrage eines Spielkonzern in Amerika sind nur 30% für PVP Systeme.

    Ich kotze heute wenn ich PVP in MMOs sehn wo es nur ums abschlachten gegenüber geht.
    Sieh dochmal in SWTOR wieviele PVP Server es gibt ^^
    Also auf Aufgezwungenen PVP kann ich verzichten und zieht nur kleinhirn SPieler an.

  16. Re: alles alter käse

    Autor: Anonymer Nutzer 27.12.11 - 09:50

    Das bezweifel ich mal denn Richtiges PVP mögen viele nicht besonders wenn sie dabei edwas verlieren.
    Viele Spieler wollen nur Noobs ganken und anderen PVP aufzwingen ohne edwas zu verlieren :D

    Aber in EVE wird seid Jahren neue SPieler wieder aus EVE Gejagt,weil sie gegen empire Ganker keien Cjance haben und eine ganze Reihe SPieler,die neuanfänger Jagen.

    Es gibt eine menge sogenannter Spieler die ziehn von MMO zu MMO und jagen neuanfänger und Spieler die nichts mit PVP zu tun haben wollen udn ein grund ist wenn man nur PVP MMO anbietet.

    Reine PVP MMO sind dagegen recht leer.....

  17. Re: alles alter käse

    Autor: tomchen 27.12.11 - 10:41

    Altruistischer Misanthrop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist doch schön, wo also liegt das Problem? Wir müssen einander nicht
    > missionieren :)

    Ich möchte Dich ja nicht missionieren. Ich war auf dem relativen Standpunkt wie Du, bevor ich es gespielt habe ;-) Daher nur der Tipp: Anschauen schadet nicht.

    Zwecks PVP in EVE: Die Kämpfe sind doch größtenteils immer unfair. Ich bin mal aus einer Allianz ausgetreten, wie ich dort verabschiedet wurde kann man sich ja vorstellen. Wie ein Stier durch die Gassen wurde ich hinaus gejagdt. Ich kam zwar davon, aber das ist nicht die feine englische Art und Weise.. als Dankeschön müssen bis heute Hulks dran glauben. So ein versautes Indu-Level ist doch was schönes.. :-)

  18. Re: alles alter käse

    Autor: Altruistischer Misanthrop 27.12.11 - 10:44

    Shackal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Laut eine Umfrage eines Spielkonzern in Amerika sind nur 30% für PVP
    > Systeme.

    Ja, und was sagt das über irgendwas aus? 70% wollen kein PVP oder es ist ihnen egal. Gut. Und weiter? Ich meine das jetzt nicht böse, aber worauf willst du hinaus?

    Die 30% sind vernachlässigbar? Es ist eine Nische, das ist mir klar und das ist mir eigentlich auch vollkommen egal. Ich muss weder Teil einer kleinen abgeschlossenen Clique sein, weil das so cool ist, noch immer mit dem Strom schwimmen.

    Was gefällt gefällt, was nicht gefällt gefällt nicht. Mir gefallen Themepark-Spiele nicht mehr ;)

    > Ich kotze heute wenn ich PVP in MMOs sehn wo es nur ums abschlachten
    > gegenüber geht.

    Dito. Deshalb liebe ich Systeme à la Mortal Online, mit richtigen Konsequenzen. Du schlachtest einfach so andere Spieler ab (ohne Gilde ohnehin nicht zu empfehlen), fein, dann bist du fortan als Mörder bekannt und jede NPC Wache wird dir nach deinem Leben trachten, du kannst dich nicht an jedem Schrein wiederbeleben etc.

    Abgesehen davon hat jede Rüstung ganz eigene Vor- und Nachteile. Kettenrüstung hält mehr aus, ist aber schwerer, du wirst unter Umständen also ersaufen.

    Weiters gilt folgendes: Stirbst du verlierst du ALLES was du bei dir trägst. Das gilt für die Opfer, aber auch für die Täter, was "Ganking" schonmal stark einschränkt, denn richtige PVP mögen die Wenigsten ;)

  19. Re: alles alter käse

    Autor: Altruistischer Misanthrop 27.12.11 - 10:46

    Shackal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das bezweifel ich mal denn Richtiges PVP mögen viele nicht besonders wenn
    > sie dabei edwas verlieren.

    Ja, das stimmt. Ist nur was für ne Nische. Ich liebe es. Endlich Konsequenzen und kein stupides Farming :)


    > Viele Spieler wollen nur Noobs ganken und anderen PVP aufzwingen ohne edwas
    > zu verlieren :D

    Stimmt, deshalb ist Themepark-PVP nichts für mich.

    > Reine PVP MMO sind dagegen recht leer.....

    Ich kenn gar kein reines PVP mmog, aber das liegt vielleicht daran, dass es mich gar nicht interessieren würde.

    Die Mischung macht's. Die Möglichkeit des PVP und großer Freiheit, die eigene Phantasie benutzen, möglichst wenig Linearität... Nische eben :)

  20. Re: alles alter käse

    Autor: Private Paula 27.12.11 - 10:48

    Bibabuzzelmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber ich muss sagen, Star Wars ist jetzt ein Spiel, das mir seit langem mal
    > wieder gefällt und ausbaufähig ist es eben auch noch, ich kann mich noch an
    > DaoC erinnern, da gabs Anfags auch kein "Housing", aber irgendwann haben
    > sie es mit einem Update/Addon nachgeschoben, kann mich zwar nimmer genau
    > daran erinnern, aber da gabs dann ne Instanz, in der die Häuser angelegt
    > waren...oder war das jetzt ein andres Spiel, bin mir nicht mehr sicher !?
    > lol

    War DAoC.

    > Es kommt einem nur bei den
    > Missionspunkten wien Singleplayer vor, wegen den Zwischensequenzen.....alle
    > paar Min fragt jemand nach Gruppe für unterschiedliche Missionen und da
    > musste auch nicht so lange warten wie in andern MMORPGs, bis diese mal voll
    > sind, vermutlich auch, weil es mehrere Heilerklassen gibt und genug davon
    > vorhanden sind....kann nicht klagen, macht spass :)

    Naja, mir waere ein System lieber, in dem ich mich als "Suche nach Gruppe fuer..." anmelden kann, statt staendig den Chat im Auge zu behalten.

    Ich habe mit Level 25 SWTOR zu den Akten gelegt, als ich die 10te Quest abgeschlossen habe, in der ich einen Grossangriff der imerialen Truppen auf Rebellen-/Republikstuetzpunkte vorbereiten sollte. Man hatte sich zwar artig bei mir bedankt, und auch bestaetigt, dass man jetzt - wo die Schildbatterien und die Geschuetze zerstoert seien - die Truppen los schicken koenne, aber in dem Gebiet hat sich nichts geaendert.

    Ja, man ist als Spieler besser in die Story eingebunden, und die Begruendungen, warum ausgerechnet ich eine Mission erledigen soll, ergeben mehr Sinn als in anderen MMORPGs, wo ein Level 60 NPC einen Level 1 Char bittet 10 Level 1 Woelfe zu toeten (soll er sich doch selbst bewegen, kann er besser als ich), aber ich habe immer noch nicht das Gefuehl, dass das, was ich erledige, irgendeinen Einfluss auf die Welt hat.

    Wenn die doch einzelne Zonen instanzieren, damit nicht 100 Spieler um 10 Mobs streiten die sie toeten sollen, sollte es auch moeglich seine ein Gebiet fuer die Spieler zu instanzieren, die eine bestimmte Mission erledigt haben, um in dieser Instanz die Aenderungen darzustellen. Ich muss nicht einmal den Kampf zwischen imperialen und republikanischen Truppen sehen, es wuerde schon reichen, wenn die Stuetzpunkte der Republikaner von Imperialen kontrolliert wuerden.

    Ich finde es auch etwas unglaubwuerdig, dass es niemanden schert, wenn ich in einer Bar einen NPC vor allen Augen erschiesse. Keiner sagt ein Wort (sondern haelt sich aus Angst zurueck), und niemand ruft Sicherheitskraefte um mich festnehmen zu lassen. Scheint auf imperialer Seite normal zu sein, wenn irgendwelche Personen abgeknallt werden.

    Ich moechte eine Veraenderung in der Welt sehen, wenn ich die Invasion erfolgreich vorbereitet habe.

    Also warten auf den naechsten grossen Wurf...

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (m/w/d) First-Level-Support
    Stadtwerke Emmendingen GmbH, Emmendingen
  2. Product Owner Microsoft Dynamics NAV (m/f/d)
    Autodoc AG, Berlin, Moldawien, Ukraine, Polen, Tschechische Republik (Home-Office)
  3. Senior-IT-Architekt Mobile-App Entwicklung (m/w/d)
    BARMER, Schwäbisch Gmünd, Wuppertal
  4. Full Stack Java Software-Entwickler (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Death Stranding für 15,99€, Ghostrunner für 11,99€, Control Ultimate Editioin für...
  2. (u. a. PS Plus 12 Monate 39,99€, Demon's Souls PS5 für 44,99€, The Last of Us Part 2 PS4 für...
  3. (u. a. Ratchet & Clank Rift Apart für 39,99€, Dualsense in Geschenkbox + FIFA 22 für 99,99€)
  4. 36,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de