Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android, iOS und Co.: Ein…

Asus Slate ep121

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Asus Slate ep121

    Autor: lijen 28.12.11 - 12:56

    Das o.g. Gerät wurde dann bereits 2010 getestet?
    Ist es doch ein würdiger Vertreter der Win7 Tablets.

    Finde das Gerät persönlich sehr gut, zumal es auch mit der Developer Preview von Win8 ziemlich flott unterwegs ist (mit Windows 7 war es auch performant etc)

  2. Re: Asus Slate ep121

    Autor: RazorHail 28.12.11 - 13:15

    ich hatte mir damals ebenfalls überlegt ob ich mir das teil hole....

    2 dinge waren aber ein no-go für mich

    1. windows 7
    2. lüfter


    damit war das ding als tablet für mich so ziemlich tot


    ich finde auch win8 tablets mit lüfter eine katastrophe....

    werde mir dann eher die ARM-versionen zulegen....oder auf medfield warten

  3. Re: Asus Slate ep121

    Autor: lijen 28.12.11 - 13:29

    1. du kannst das OS frei wählen, gibt ja USB :)
    2. man sollte nicht vergessen, dass dort ein core i5 werkelt, der nunmal Abwärme produziert.
    Eine Atom-CPU ist da keine Alternative, da dann die Performance fehlt.

    Den Lüfter habe ich noch nicht wirklich gehört.

    Da wird man wirklich auf die ARM Cpus warten müssen, wenn man ganz lüfterlos an die Sache herangehen möchte.

  4. Re: Asus Slate ep121

    Autor: Crass Spektakel 28.12.11 - 14:10

    lijen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Eine Atom-CPU ist da keine Alternative, da dann die Performance fehlt.

    Also mein Atom-Netbook bootet in 10 Sekunden und wacht in drei Sekunden aus dem Standby auf. Alle Flashanwendungen laufen ruckfrei und normale Office-Anwendungen sowieso, Filme und Musik laufen perfekt. Mir reicht das, mein i7-PC braucht zum Booten 50 Sekunden und für den Wakeup zehn Sekunden.

    Achja, der Atom läuft unter Netbook-Ubuntu, der i7 unter Windows 7.

  5. Re: Asus Slate ep121

    Autor: lijen 28.12.11 - 14:59

    Das mag alles gut und schön sein und für dich und dein Ubuntu auch zutreffen, aber eigentlich ging es hier schon um Vertreter mit Win7.

  6. Re: Asus Slate ep121

    Autor: QDOS 28.12.11 - 16:34

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lijen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Eine Atom-CPU ist da keine Alternative, da dann die Performance fehlt.
    >
    > Also mein Atom-Netbook bootet in 10 Sekunden und wacht in drei Sekunden
    > aus dem Standby auf. Alle Flashanwendungen laufen ruckfrei und normale
    > Office-Anwendungen sowieso, Filme und Musik laufen perfekt. Mir reicht das,
    > mein i7-PC braucht zum Booten 50 Sekunden und für den Wakeup zehn
    > Sekunden.
    >
    > Achja, der Atom läuft unter Netbook-Ubuntu, der i7 unter Windows 7.
    Atom-Tablets verwenden aber noch langsamere - und stromsparenderer - Modelle der Z-Reihe und deren Performance ist anscheinend wirklich unterirdisch…

  7. Re: Asus Slate ep121

    Autor: dome1994 28.12.11 - 21:38

    >2 dinge waren aber ein no-go für mich
    >
    > 1. windows 7
    >2. lüfter

    hab nen Acer Iconia Tab W500 mit Lüfter und nem AMDC-50 1GHz
    die Performance ist echt gut - kann 1080p abspielen, Unigine Engine läuft, Need for Speed Most Wanted auch
    der Akku hebt bei Vollast gute 4 Stunden und im Idle 8 h
    den Lüfter hört man nicht wirklich - auch nicht bei Volllast ;)
    gut finde ich noch, dass das BIOS frei ist^^

    >ich finde auch win8 tablets mit lüfter eine katastrophe....
    why das?
    die Lüfter hörst eh nicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf
  2. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. IGEL Technology GmbH, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,53€ (Exklusiv!) @ ubi.com
  2. 25,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. MSI MPG Z390 Gaming Edge AC für 149,90€, MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC für 180,90€)
  4. (u. a. Sandisk Ultra 400 GB microSDXC für 56,90€, Verbatim Pinstripe 128-GB-USB-Stick für 10...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

  1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
    UMTS
    3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

    Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

  2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
    P3 Group
    Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

    Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

  3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
    Mecklenburg-Vorpommern
    Funkmastenprogramm verzögert sich

    Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


  1. 18:00

  2. 18:00

  3. 17:41

  4. 16:34

  5. 15:44

  6. 14:42

  7. 14:10

  8. 12:59