Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 20 Prozent: Sony senkt den…

Immer noch zu teuer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Immer noch zu teuer

    Autor: DerJochen 02.01.12 - 15:14

    Es ist schön zu sehen wie alle mit ihren Tablet-Versuchen auf die Fresse fallen.

  2. Re: Immer noch zu teuer

    Autor: derKlaus 02.01.12 - 15:35

    liegt meiner Meinung eher an der Software. Ich hatte ein A1 von Leonvo, was an und für sich für unter 200 Euro ein schönes Gerät ist, ich bin aber mit dem Android 2.3 absolut nicht warmgeworden.

  3. Re: Immer noch zu teuer

    Autor: 7hyrael 02.01.12 - 16:17

    Das Tablet S wird bald auf ICS upgegraded und hat auch jetzt schon Honecomb.

  4. Re: Immer noch zu teuer

    Autor: Desertdelphin 02.01.12 - 16:43

    Für mich als Mobii Tegra Nutzer:

    Min. Speed: Tegra 2
    Wichtig: Dünn und leicht.

    OS: Mind. Android 3.2 mit Option auf 4.x

    Der rest ist geschmackssache. Aber 400¤ ist mir für den schweren und dicken klopper zu viel

  5. Re: Immer noch zu teuer

    Autor: 7hyrael 03.01.12 - 08:11

    schwer? ich weiß nicht wo manche ihre maßstäbe für "schwer" setzen, aber jedes 2. Buch das ich lese ist schwerer als dieses tablet...

  6. Re: Immer noch zu teuer

    Autor: 7hyrael 02.01.12 - 16:16

    Die großen stärken des Tablet S wie die Infrarotschnittstelle sind halt für
    wenig versierte Anwender (oft Apple-Fanboy's oder Bose-Käufer) nicht wirklich interessant. da muss man "einschalten und es geht". Mal manuell etwas konfigurieren und wenns nur das Anordnen eines Menüs ist, ist da meist schon zu viel. zumal natürlich das nicht-Jobssche Design - welches durchaus sinnvoll ist und IMHO das ergonomischste und einzig wirklich durchdachte am markt bzw das einzige bei dem außer "FLAAAAACH!!!!!!" überhaupt was gedacht wurde - stoßen da bei den leuten deren Horrizont einem Kreis mit dem Radius 0 entspricht natürlich schwer auf.

    Ums kurz zu machen: Troll dich. Marktvielfalt hat noch keinem geschadet, aber vermutlich findest du sogar beim Tablet S noch Geschmacksmusterverletzungen die ein verkaufsverbot rechtfertigen?

  7. Re: Immer noch zu teuer

    Autor: chuck 02.01.12 - 19:03

    Ganz ruhig...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf
  3. EDAG Engineering GmbH, Wolfsburg
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99€
  2. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 127,32€ + Versand)
  3. (u. a. AMD Upgrade-Bundle mit Sapphire Radeon RX 590 Nitro+ SE + AMD Ryzen 7 2700X + ASUS TUF B450...
  4. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55€ und Seagate Expansion...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Pixel 4 Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
  2. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  3. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. Home und Home Mini: Google macht smarte Lautsprecher kaputt
    Home und Home Mini
    Google macht smarte Lautsprecher kaputt

    Eine unbekannte Anzahl von Google Home und Google Home Mini sind mutmaßlich durch ein Firmware-Update unbenutzbar geworden. Zumindest hierzulande können viele Besitzer eines Home Mini auf Einhaltung der geltenden Gewährleistung pochen.

  2. Mondlandung: Blue Origin will eine Nationalmannschaft für die Mondlandung
    Mondlandung
    Blue Origin will eine Nationalmannschaft für die Mondlandung

    Statt New Space wird es nun doch Old Space. Um bis 2024 eine Mondlandefähre zu bauen, kooperiert die Raumfahrtfirma von Jeff Bezos mit Unternehmen wie Lockheed-Martin und Northrop-Grumman, die schon am Apollo-Programm beteiligt waren. Dabei wollen sie vor allem SpaceX aus dem Weg gehen.

  3. Raptor 27: Razers erstes Display erscheint im November
    Raptor 27
    Razers erstes Display erscheint im November

    Ungewöhnliche Optik und Eigenschaften für 700 US-Dollar: Das Raptor 27 ist ein 1440p-144-Hz-Display von Razer, es lässt sich in die Horizontale hochklappen und hat RGB-Lichteffekte im Standfuß.


  1. 08:19

  2. 07:49

  3. 07:13

  4. 19:37

  5. 16:42

  6. 16:00

  7. 15:01

  8. 14:55