1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Huawei Ascend P1 S: Dünnes Smartphone…

Die Chinesen nehmen sich den nächsten Markt vor

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Chinesen nehmen sich den nächsten Markt vor

    Autor: maerchen 10.01.12 - 14:43

    Mal sehen, ob sie Erfolg haben. An der Technik dürfte es nicht liegen, allerdings ist es auch ein heiß umkämpfter Markt mit starken Konkurrenten.

  2. huawei

    Autor: fratze123 10.01.12 - 15:39

    mischt ja nun schon einige monate auf dem europäischen smartphone-markt mit. schön, dass du das jetzt auch schon merkst. :)

  3. Re: huawei

    Autor: Neoz 10.01.12 - 15:42

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mischt ja nun schon einige monate auf dem europäischen smartphone-markt
    > mit. schön, dass du das jetzt auch schon merkst. :)


    Er hat durchaus Recht.

    Natürlich war Huawei vorher schon auf dem Markt, aber eher als Hersteller von Billig-Handys und Smartphones. Jetzt kommt der Edelmarkt. Typisch chinesisch: Erst der Billigkram, dann das hochwertige.

  4. Re: huawei

    Autor: moppi 12.01.12 - 09:46

    huawai macht so ein bissel mehr als nur handys ... eigentlich sind so was wie handys für sie nur abfall bzw. ein nebenprodukt ;)

    hier könnte ein bild sein

  5. Re: huawei

    Autor: Eckstein 12.01.12 - 10:04

    Richtig! ;-)

    U.a. PCI-E 3G-Module für Net-/Notebooks stellen die auch her. Die sollen sogar w.i.m.r.e. ganz anständig sein.

  6. Re: huawei

    Autor: moppi 12.01.12 - 10:46

    das ist immer noch kinderkacke ...
    Huawai ist der netzwerk ausrüster, und ich rede hier nicht von popel firmen router ;) ala cisco 18XX (was sie auch haben) sondern so halt plexern, GF switchen/router und netzwerk zubehör... wo mit sich auch am meisten geld machen unteranderm wollten sie auch schon 3com kaufen.

    hier könnte ein bild sein

  7. Re: huawei

    Autor: tunnelblick 12.01.12 - 11:04

    was will man denn mit 3com? und im gf-switch-markt gibt es ja ebenso massig konkurrenz. warum sollte man da huawei kaufen? und wie heisst deren os? hu-os oder wie? :)
    ich weiss aber, dass sie bspw. *große* technik verkaufen, wie bspw. ganze cdma-netze. dagegen sind gf-switche popelkram :)

  8. Re: huawei

    Autor: moppi 12.01.12 - 11:06

    ka wie ihr aktuelles system heist ... sie wurden ja schon cisco verklagt. danach mussten sie ihr eigenes system coden ;)

    hier könnte ein bild sein

  9. Re: huawei

    Autor: tunnelblick 12.01.12 - 11:10

    die haben das ios kopiert? muhahaha! die chinesen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Cloud und Microservices
    secunet Security Networks AG, Berlin
  2. SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Hamburg
  3. Geschäftsführer/CSO (m/w/d) für den Bereich Software (Vertrieb, Service und Support)
    über Baumann Unternehmensberatung, Großraum Köln
  4. IT Systemadministrator (w/m/d)
    Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 153,11€ (Bestpreis!)
  2. 59,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Kingston NV1 TB SSD für 79,90€, SPC Gear SM950T Streaming-Micro für 42,99€, Edifier...
  4. (u. a. Sandisk Ultra M.2 1 TB SSD für 88,00€, WD SN850 500 GB SSD für 88,00€, WD My Passport...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de