1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft benennt die glorreichen…

BITTE WAS!?!?!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. BITTE WAS!?!?!

    Autor: mooooob 12.09.05 - 12:06

    Den Anfang macht die "Windows Vista Starter Edition", die nur in ärmeren Ländern angeboten werden soll. Wie die Windows XP Starter Edition weist diese Version zahlreiche Einschränkungen auf. So wird es davon nur eine 32-Bit-Variante geben und der Nutzer kann nur maximal drei Programme gleichzeitig betreiben.
    ---------
    Ich könnte KOTZEN wenn ich das hier lese. anstatt ein Auge zuzudrücken und den leuten ein bischen mehr zu geben, dürfen nur 3 Programme paralell laufen.


    Nieder mit MS!!

  2. Re: BITTE WAS!?!?!

    Autor: Karla Karlosi 12.09.05 - 12:09

    Man nehme einfach eine ALternative dann braucht man sich da auchnet aufregen.
    Windows ist nunmal Müll.

    mooooob schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Den Anfang macht die "Windows Vista Starter
    > Edition", die nur in ärmeren Ländern angeboten
    > werden soll. Wie die Windows XP Starter Edition
    > weist diese Version zahlreiche Einschränkungen
    > auf. So wird es davon nur eine 32-Bit-Variante
    > geben und der Nutzer kann nur maximal drei
    > Programme gleichzeitig betreiben.
    > ---------
    > Ich könnte KOTZEN wenn ich das hier lese. anstatt
    > ein Auge zuzudrücken und den leuten ein bischen
    > mehr zu geben, dürfen nur 3 Programme paralell
    > laufen.
    >
    > Nieder mit MS!!
    >


  3. Re: BITTE WAS!?!?!

    Autor: Grübler 12.09.05 - 12:09

    mooooob schrieb:

    > Ich könnte KOTZEN wenn ich das hier lese.

    Dem kann ich mich nur anschließen :-)))

  4. Re: BITTE WAS!?!?!

    Autor: noob 12.09.05 - 12:16

    Gibts dann auch ein Dashboard wie für Mac OS X?
    *g*

  5. Re: BITTE WAS!?!?!

    Autor: Kotztuete 12.09.05 - 12:25

    mooooob schrieb:
    > Ich könnte KOTZEN wenn ich das hier lese. anstatt
    > ein Auge zuzudrücken und den leuten ein bischen
    > mehr zu geben, dürfen nur 3 Programme paralell
    > laufen.

    Diese Aussage versteh ich nicht ganz. Stell dir vor, MS verschenkt ihre Ultimate Edition in aermeren Laendern... Die wuerde dann uneingeschraenkt eingesetzt werden.

    Aber so wie MS es jetzt plant: Statt die beschnittene Starter Edition einzusetzen, koennte es passieren, dass sich viele Leute nach Alternativen umsehen (muessen). Das ist auf jeden Fall ein guter Schritt fuer freie Software.

  6. Re: BITTE WAS!?!?!

    Autor: Also Bitte 12.09.05 - 12:27

    > Gibts dann auch ein Dashboard wie für Mac OS X?

    Konfabulator! Gibt es doch schon längst.


  7. Re: BITTE WAS!?!?!

    Autor: eL 12.09.05 - 12:37

    3 Programme gleichzeitig :

    1. E-Mail Client
    2. Browser
    3. Sonstige Applikation (z.b. Word)

    Wenn da sich noch schön automatisch Programme starten wie Acrobat Reader oder eine Scan-Software usw. wirds lustig.

    "Bitte schliessen Sie eine Applikation, da Sie nur 3 Programme gleichzeitig betrieben werden dürfen. Bitte kaufen Sie die Windows Vista Ultimate Edition um dieses Fenster loszubekommen."

    Eine "dümmere" Limitierung haben Sie wohl nicht gefunden.


  8. Re: BITTE WAS!?!?!

    Autor: Schubidu 12.09.05 - 12:37

    mooooob schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Den Anfang macht die "Windows Vista Starter
    > Edition", die nur in ärmeren Ländern angeboten
    > werden soll. Wie die Windows XP Starter Edition
    > weist diese Version zahlreiche Einschränkungen
    > auf. So wird es davon nur eine 32-Bit-Variante
    > geben und der Nutzer kann nur maximal drei
    > Programme gleichzeitig betreiben.
    > ---------
    > Ich könnte KOTZEN wenn ich das hier lese. anstatt
    > ein Auge zuzudrücken und den leuten ein bischen
    > mehr zu geben, dürfen nur 3 Programme paralell
    > laufen.

    Das macht schon Sinn. Würde die Software zu viel können, würden windige Geschäftemacher die Software einfach nach Deutschland importieren und auf dem Markt anbieten. Da würde sich Microsoft das Geschäft kaputt machen.

  9. Re: BITTE WAS!?!?!

    Autor: Fragrüdiger 12.09.05 - 12:37

    mooooob schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich könnte KOTZEN wenn ich das hier lese. anstatt
    > ein Auge zuzudrücken und den leuten ein bischen
    > mehr zu geben, dürfen nur 3 Programme paralell
    > laufen.

    Wenn sie ein Auge zudrücken würden und beispielsweise die Home-Edition dort günstiger verkaufen würden, würde das darin resultieren, dass plötzlich auch in anderen Ländern günstige und legale Importe auftauchen würden. Ich frage mich ohnehin, was arme Leute mit Windows Vista anfangen sollen, wenn sie dazu erstmal einen 1000-Euro-PC kaufen müssen, damit es läuft.

  10. Re: BITTE WAS!?!?!

    Autor: ert 12.09.05 - 12:42

    Meine Worte. Kann ich nur unterschreiben.

    Karla Karlosi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man nehme einfach eine ALternative dann braucht
    > man sich da auchnet aufregen.
    > Windows ist nunmal Müll.

  11. Schwachsinn

    Autor: Jason 12.09.05 - 12:43

    Es macht zwar sinn das für Privat und Unternehmen zu trennen, aber eine Prof und Home Edition herauszubringen ist mal wieder geldtreiberei!
    Wenn ich ein Betriebssystem will dann auch eins wo alle funktionen freigeschaltet sind und nicht wo ich nochmal kaufen muss um alle zu bekommen!
    Bald kommt es warscheinlich so weit, dass man für jede Stunde die man das BS benutzt zahlen muss.....

  12. Re: Schwachsinn

    Autor: chricke 12.09.05 - 12:49

    Jason schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es macht zwar sinn das für Privat und Unternehmen
    > zu trennen, aber eine Prof und Home Edition
    > herauszubringen ist mal wieder geldtreiberei!
    > Wenn ich ein Betriebssystem will dann auch eins wo
    > alle funktionen freigeschaltet sind und nicht wo
    > ich nochmal kaufen muss um alle zu bekommen!
    > Bald kommt es warscheinlich so weit, dass man für
    > jede Stunde die man das BS benutzt zahlen
    > muss.....
    >
    >


    bring sie nicht auf dumme ideen ;-)

  13. Re: Schwachsinn

    Autor: max frisch 12.09.05 - 12:50

    Jason schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es macht zwar sinn das für Privat und Unternehmen
    > zu trennen, aber eine Prof und Home Edition
    > herauszubringen ist mal wieder geldtreiberei!
    > Wenn ich ein Betriebssystem will dann auch eins wo
    > alle funktionen freigeschaltet sind und nicht wo
    > ich nochmal kaufen muss um alle zu bekommen!

    Aber genau das ist das wozu Microsoft von verschiedenen Gerichten in den USA und auch vom Europaeischen Gerichtshof verurteilt wurde:
    Nicht alles ins Betriebssystem reinzupacken und damit eventuell anderen Anbietern wie Real Networks, etc. die Einnahmequellen nicht zu verwehren. Also muss Microsoft abgespeckte Versionen anbieten, ob sie wollen oder nicht.
    In meinen Augen ist das auch schwachsinnig. In der heutigen Zeit erwarte ich das ein Betriebssystem einen Player fuer Mediendateien (Audio/Video) genauso dabei hat, wie einen Internet Browser.

    > Bald kommt es warscheinlich so weit, dass man für
    > jede Stunde die man das BS benutzt zahlen
    > muss.....

  14. Re: BITTE WAS!?!?!

    Autor: albot 12.09.05 - 12:50

    Nehmen wir mal an ein User möchte ein viertes Programm starten, dann könnte folgende Meldung erscheinen.


    Bitte Updaten Sie Ihren Wohnort in die zweite oder erste Welt um weitere Programme zu öffnen.

  15. Re: BITTE WAS!?!?!

    Autor: e5ru 12.09.05 - 12:50

    eL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 3 Programme gleichzeitig :
    >
    > 1. E-Mail Client
    > 2. Browser
    > 3. Sonstige Applikation (z.b. Word)
    >
    LoL!
    Wir reden doch hier von Windows!
    Da ist erstmal ein Virenscanner und eine Firewall Pflicht!
    Bleibt also nur noch ein ausführbares Programm übrig!

    Aber ein was Gutes hat es ja!
    Man nie wieder Probleme mit einem überfüllten Tray!:)

  16. Re: BITTE WAS!?!?!

    Autor: Turbohummel 12.09.05 - 12:52

    mooooob schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Den Anfang macht die "Windows Vista Starter
    > Edition", die nur in ärmeren Ländern angeboten
    > werden soll. Wie die Windows XP Starter Edition
    > weist diese Version zahlreiche Einschränkungen
    > auf. So wird es davon nur eine 32-Bit-Variante
    > geben und der Nutzer kann nur maximal drei
    > Programme gleichzeitig betreiben.
    > ---------
    > Ich könnte KOTZEN wenn ich das hier lese. anstatt
    > ein Auge zuzudrücken und den leuten ein bischen
    > mehr zu geben, dürfen nur 3 Programme paralell
    > laufen.
    >
    > Nieder mit MS!!
    >

    Ok, merkwürdig finde ich diese Begrenzung auch. Bei laufen zzt. 20 Nicht-Windows-Prozesse (von ICQ bis Apache), wie soll das dann gehen? Sollen sie doch lieber Features wie die neue "ich bin ja so bunt"-GUI oder den IE weglassen (ach ja, eine Welt ohne IE - das wär schön).

    Dennoch: Gibts denn bisher ein besseres Betriebssystem für x86? Nein, Linux ist auch nicht ds wahre, und Solaris hat nach wie vor Probleme mit der Hardwareerkennung (leider). Da überleg ich mir schon, ob ich nicht demnächst nen Mac nehmen soll. Aber auf x86-Maschinen ist nunmal Windows das A und O. Und wenn jetzt jemand sagen will: Linux is aber sicherer. Äääääb. Falsch. Mein WIN Server 2003 (eingesetzt als Router) läuft jedenfalls seit 4 Monaten durch - ohne Probleme. Auf die richtige Konfiguration kommts an.

  17. Oder...

    Autor: z6er 12.09.05 - 12:53

    albot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nehmen wir mal an ein User möchte ein viertes
    > Programm starten, dann könnte folgende Meldung
    > erscheinen.
    >
    > Bitte Updaten Sie Ihren Wohnort in die zweite oder
    > erste Welt um weitere Programme zu öffnen.


    Oder lassen sie ihr Land von Amerikanern "befreien"!;)

  18. Re: BITTE WAS!?!?!

    Autor: vistix 12.09.05 - 13:00

    e5ru schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > eL schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 3 Programme gleichzeitig :
    >
    > 1.
    > E-Mail Client
    > 2. Browser
    > 3. Sonstige
    > Applikation (z.b. Word)
    >
    > LoL!
    > Wir reden doch hier von Windows!
    > Da ist erstmal ein Virenscanner und eine Firewall
    > Pflicht!
    > Bleibt also nur noch ein ausführbares Programm
    > übrig!
    >
    > Aber ein was Gutes hat es ja!
    > Man nie wieder Probleme mit einem überfüllten
    > Tray!:)


    Nee, das erste Programm ist Windows selbst.
    Das zweite ist dann der Benutzerverwaltungsdienst und das dritte ist eine Firewall. Um Word zu starten, muss man sich dann auslogen ;-)

  19. Re: BITTE WAS!?!?!

    Autor: Snownose 12.09.05 - 13:04

    Also ich ich führ da glatt ne neue Windows version ein:

    "Windows vista super high end and multiuser core processing hyperhreading DeluXe"

    :-)

  20. Re: Schwachsinn

    Autor: stareagle 12.09.05 - 13:23

    max frisch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jason schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Es macht zwar sinn das für Privat und
    > Unternehmen
    > zu trennen, aber eine Prof und
    > Home Edition
    > herauszubringen ist mal wieder
    > geldtreiberei!
    > Wenn ich ein Betriebssystem
    > will dann auch eins wo
    > alle funktionen
    > freigeschaltet sind und nicht wo
    > ich nochmal
    > kaufen muss um alle zu bekommen!
    >
    > Aber genau das ist das wozu Microsoft von
    > verschiedenen Gerichten in den USA und auch vom
    > Europaeischen Gerichtshof verurteilt wurde:
    > Nicht alles ins Betriebssystem reinzupacken und
    > damit eventuell anderen Anbietern wie Real
    > Networks, etc. die Einnahmequellen nicht zu
    > verwehren. Also muss Microsoft abgespeckte
    > Versionen anbieten, ob sie wollen oder nicht.
    > In meinen Augen ist das auch schwachsinnig. In der
    > heutigen Zeit erwarte ich das ein Betriebssystem
    > einen Player fuer Mediendateien (Audio/Video)
    > genauso dabei hat, wie einen Internet Browser.
    >
    > > Bald kommt es warscheinlich so weit, dass man
    > für
    > jede Stunde die man das BS benutzt
    > zahlen
    > muss.....
    >

    Es geht nicht um die Zusatzsoftware, die dabei ist, sondern darum dass man auch in einer Home-Version ohne Umwege vernünftige Rechte vergeben kann. Und das ist in XP Home leider nicht der Fall. Es sollte nur eben so gemacht sein, dass man für die es es nicht wollen/können einen Home-Modus gibt und für die Leute die ihren Rechner administrieren wollen einen Pro-Modus verwenden können und so z.B. eine brauchbare Benutzerverwaltung auf dem Rechner zu haben und nicht diese eingeschränkte Ding von XP Home.

    Stareagle

    MfG

    Stareagle

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Land in Sicht AG, Freiburg
  2. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin
  3. Industrial Application Software GmbH, Karlsruhe, Düsseldorf
  4. WITRON Gruppe, Hamm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,00€ (Bestpreis!)
  2. 72,90€
  3. 97,90€ (keine Versandkosten!)
  4. (u. a. Sandisk Speicherprodukte, Überwachungskameras von Blink)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vor 25 Jahren: Space 2063: Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau
Vor 25 Jahren: Space 2063
Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

Vor 25 Jahren startete die Military-Science-Fiction-Serie Space 2063 in Deutschland. Es wurde nur eine Staffel produziert. Sie ist auch ihres bitteren Endes wegen unvergessen.
Von Peter Osteried

  1. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt
  2. Warp-Antriebe und Aliens Das Wörterbuch für Science-Fiction
  3. Science Fiction Babylon 5 kommt als neue Remaster-Version

Geforce RTX 3060 (12GB) im Test: Der Preisleistungskracher - eigentlich
Geforce RTX 3060 (12GB) im Test
Der Preisleistungskracher - eigentlich

Schneller als eine Geforce RTX 2070, so günstig wie die Geforce GTX 1060: Die RTX 3060 mit 12 GByte hat das Potenzial zum Gaming-Liebling.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Nvidia Geforce RTX 3060 kommt noch im Februar
  2. Geforce RTX 3080 im Test Schnellste Laptop-GPU ist auf Effizienz getrimmt
  3. Geforce RTX 3000 Mobile Nvidia setzt Veröffentlichung technischer Daten durch

Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm