1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oracle kauft Siebel für 5,85…

Siebel Übernahme

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Siebel Übernahme

    Autor: Thomas Engel 12.09.05 - 15:27

    Der Markt scheint sich nun weiter zu konsolidieren. Ob die Kunden bereit sind, sich in die Fängen von den Grossen drei zu begeben, scheint äusserst fraglich. Es braucht Mut zu sagen, dass Kunden nicht mehr bereit sind, unsummen von Euro´s in CRM Projekte zu stecken, die dann aufgrund von übermässigem Consulting und vielen aufgerissenen Baustellen zum scheitern kommen. Und das zeichnet leider die drei Grossen aus.
    Doch es gibt Lichtblicke. Es gibt Unternehmen in Europa, die es noch wirklich verstehen, CRM-Projekte erfolgreich durchzuführen. Den Sprichwörtlichen ROI innert 8-12 Monaten erreichen. Es sind meinst kleinere Unternehmen wir z.B. update software, Saleslogix oder Salesforce, die mit einem ganz anderen Elan an die Sache rangehen. Ich für meinen Teil unterstütze solche Unternehmen, die im Sinne des Kunden handeln und nicht nur daran interessiert sind, wie und wo sie nun die nächste Bootfahrt mit ihrer Millionenyacht unternehmen.

  2. Re: Siebel Übernahme

    Autor: BSDDaemon 12.09.05 - 15:50

    Thomas Engel schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Doch es gibt Lichtblicke. Es gibt Unternehmen in
    > Europa, die es noch wirklich verstehen,
    > CRM-Projekte erfolgreich durchzuführen. Den
    > Sprichwörtlichen ROI innert 8-12 Monaten
    > erreichen. Es sind meinst kleinere Unternehmen wir
    > z.B. update software, Saleslogix oder Salesforce,
    > die mit einem ganz anderen Elan an die Sache
    > rangehen. Ich für meinen Teil unterstütze solche
    > Unternehmen, die im Sinne des Kunden handeln und
    > nicht nur daran interessiert sind, wie und wo sie
    > nun die nächste Bootfahrt mit ihrer Millionenyacht
    > unternehmen.

    Die kleineren CRM Unternehmen die ich hier in Deutschland kenne lehren mich das Fürchten... soviel VB Scriptbastlerei... grausam... Bei den ganz grossen wird gepfuscht, bei den kleinen wird stümpferhaft gearbeitet... wie siehts in der Mitte aus?


  3. Re: Siebel Übernahme

    Autor: Die Mitte 12.09.05 - 20:37

    Wenn hier schon Werbung gemacht wird ...

    http://www.bsiag.com/ors

    Grüsse Die Mitte

  4. Re: Siebel Übernahme

    Autor: Insider 12.09.05 - 22:43

    Thomas Engel schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > erreichen. Es sind meinst kleinere Unternehmen wir
    > z.B. update software, Saleslogix oder Salesforce,
    > die mit einem ganz anderen Elan an die Sache
    > rangehen.

    Also aus eigener Erfahrung muss ich bezüglich update software (welches übrigens ein österreichisches Unternehmen ist) sagen, dass ich nie verstehen werde, wie sich ein Unternehmen (vor allem, wenn es mehr als 50 Mitarbeiter hat) für diese Software entscheidet. Ich würde denen drei Fragen stellen, und die können einpacken.


  5. Re: Siebel Übernahme

    Autor: BSDDaemon 13.09.05 - 10:24

    Die Mitte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn hier schon Werbung gemacht wird ...

    Also... ich lese da: Pure Java... da schüttelts mich schon mal massiv...

    Dann... sehe ich .msi Installer... und Office Anbindung... das Ding sieht mir sehr Microsoft Windows lastig aus. Da verzichte ich lieber und greife auf meine eigene Lösung zurück. Zumal diese auch schneller ist als die angegebenen Werte.


  6. Re: Siebel Übernahme

    Autor: T. Zembacher 13.09.05 - 13:56

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Thomas Engel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Doch es gibt Lichtblicke. Es gibt Unternehmen
    > in
    > Europa, die es noch wirklich
    > verstehen,
    > CRM-Projekte erfolgreich
    > durchzuführen. Den
    > Sprichwörtlichen ROI
    > innert 8-12 Monaten
    > erreichen. Es sind meinst
    > kleinere Unternehmen wir
    > z.B. update
    > software, Saleslogix oder Salesforce,
    > die mit
    > einem ganz anderen Elan an die Sache
    >
    > rangehen. Ich für meinen Teil unterstütze
    > solche
    > Unternehmen, die im Sinne des Kunden
    > handeln und
    > nicht nur daran interessiert
    > sind, wie und wo sie
    > nun die nächste
    > Bootfahrt mit ihrer Millionenyacht
    >
    > unternehmen.
    >
    > Die kleineren CRM Unternehmen die ich hier in
    > Deutschland kenne lehren mich das Fürchten...
    > soviel VB Scriptbastlerei... grausam... Bei den
    > ganz grossen wird gepfuscht, bei den kleinen wird
    > stümpferhaft gearbeitet... wie siehts in der Mitte
    > aus?
    >
    > Bei denen in der Mitte sieht es hervorragend aus!
    Mehr Info gibt es unter www.update.com
    Beste Grüße!


  7. Re: Siebel Übernahme

    Autor: Insider 13.09.05 - 14:19

    T. Zembacher schrieb:

    > Mehr Info gibt es unter www.update.com
    > Beste Grüße!

    Aber hallo Herr Zembacher,

    verwunderlicherweise (für mich) läuft es momentan ja gut für update. Trotzdem frage ich mich, wann ihr eure Applikation auf zeitgemäße Füsse stellt.

    Ein Insider

  8. Re: Siebel Übernahme

    Autor: BSDDaemon 13.09.05 - 17:13

    T. Zembacher schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Mehr Info gibt es unter www.update.com
    > Beste Grüße!

    Sieht alles sehr interessant aus... mal nachhaken... aber die Dinger sind idR schweineteuer und nicht so perfekt anpassbar. Bei mir ist ja oberste Pflicht das es Plattformunabhängig läuft. Vom Server bis zum Client und das ohne Java... sprich reine Web Lösung.


  9. Re: Siebel Übernahme

    Autor: Ausgewogenheit 14.09.05 - 08:26

    Daß Du jemals eine gescheite Lösung hinbekommst halte ich schlicht für ausgeschlossen. Ich habe Deine Postings zum Teil mit sehr großem Kopfschütteln gelesen. Du scheinst bis heute nicht verstanden zu haben, weswegen es VB-Scripte gibt; folglich kannst Du auch keine CRM-Lösungen bauen. Ich würde mal meinem Mund nicht so vollnehmen. Wer in diesem Markt mitspielen will, muss ihn verstehen; und bei Dir scheint das wirklich nicht gegeben zu sein.



    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Mitte schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn hier schon Werbung gemacht wird ...
    >
    > Also... ich lese da: Pure Java... da schüttelts
    > mich schon mal massiv...
    >
    > Dann... sehe ich .msi Installer... und Office
    > Anbindung... das Ding sieht mir sehr Microsoft
    > Windows lastig aus. Da verzichte ich lieber und
    > greife auf meine eigene Lösung zurück. Zumal diese
    > auch schneller ist als die angegebenen Werte.
    >
    >


  10. Re: Siebel Übernahme

    Autor: BSDDaemon 14.09.05 - 10:46

    Ausgewogenheit schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Daß Du jemals eine gescheite Lösung hinbekommst
    > halte ich schlicht für ausgeschlossen.

    Tja... da wir bereits mehrere solcher Lösungen realisiert haben und unsere eigene auch selber realisiert haben stehst du mit deiner These auf recht verlorenem Posten.

    > Ich habe
    > Deine Postings zum Teil mit sehr großem
    > Kopfschütteln gelesen. Du scheinst bis heute nicht
    > verstanden zu haben, weswegen es VB-Scripte gibt;

    Du scheinst nicht zu wissen was VBScripts sind und das es dort bessere Lösungen gibt.

    > folglich kannst Du auch keine CRM-Lösungen bauen.

    Aha... CRM Lösungen bekommt man also nur mit VBScripts hin... na das ja nen Ding. Ballmer wird deine MS Treue freuen... ich selber kann darüber nur köstlich lachen.

    > Ich würde mal meinem Mund nicht so vollnehmen. Wer
    > in diesem Markt mitspielen will, muss ihn
    > verstehen; und bei Dir scheint das wirklich nicht
    > gegeben zu sein.

    Ich verstehe zumindest das dieser Markt nicht nur aus Windows Plattformen besteht. Das Wissen fehlt dir wohl noch.

  11. Re: Siebel Übernahme

    Autor: besserwisser 18.09.05 - 22:05

    Thomas Engel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Markt scheint sich nun weiter zu
    > konsolidieren. Ob die Kunden bereit sind, sich in
    > die Fängen von den Grossen drei zu begeben,
    > scheint äusserst fraglich. Es braucht Mut zu
    > sagen, dass Kunden nicht mehr bereit sind,
    > unsummen von Euro´s in CRM Projekte zu stecken,
    > die dann aufgrund von übermässigem Consulting und
    > vielen aufgerissenen Baustellen zum scheitern
    > kommen. Und das zeichnet leider die drei Grossen
    > aus.
    > Doch es gibt Lichtblicke. Es gibt Unternehmen in
    > Europa, die es noch wirklich verstehen,
    > CRM-Projekte erfolgreich durchzuführen. Den
    > Sprichwörtlichen ROI innert 8-12 Monaten
    > erreichen. Es sind meinst kleinere Unternehmen wir
    > z.B. update software, Saleslogix oder Salesforce,
    > die mit einem ganz anderen Elan an die Sache
    > rangehen. Ich für meinen Teil unterstütze solche
    > Unternehmen, die im Sinne des Kunden handeln und
    > nicht nur daran interessiert sind, wie und wo sie
    > nun die nächste Bootfahrt mit ihrer Millionenyacht
    > unternehmen.


    Mann, was für ein Stuss. Du vergleichst hier Äpfel mit Rasenmähern. Von den genannten "Lichtblicken" will ich mal einen sehen, der eine CRM-Lösung für einige zig-Tausend Benutzer hinbekommen hat. Ich nehme die Antwort vorweg: Gibt's nicht. Schau dir mal die Installationen von update, SL, oder SF an. Und dann vergleich mal mit denen von Siebel. Das ist wie Goggo gegen Ferrari. Klar braucht nicht jeder einen Ferrari, aber du solltest nicht so tun, als ob update&Co in der gleichen Liga spielen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) System-Engineer IT-Systemadministration (m/w/d)
    MaRe IT Consulting GmbH, München
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Lehrstuhl für Informatik mit Schwerpunkt Skalierbare Datenbanksysteme II
    Universität Passau, Passau
  3. Fachinformatiker Systemintegration/IT-Systema- dministrator (m/w/d)
    Verbandsgemeinde Jockgrim, Jockgrim
  4. Mitarbeiter Datenschutz / Compliance - Schwerpunkt IT (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de