1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Witcher 2: CD Projekt stoppt seine…

Es gibt wirksamen Schutz gegen Raubkopien

  1. Beitrag
  1. Thema

Es gibt wirksamen Schutz gegen Raubkopien

Autor: HabeHandy 14.01.12 - 10:31

Um illegale Kopien zu verhindern könnte man als Anbieter die Spiele nur (oder Zeitexklusiv) über Cloud-Dienste wie OnLive anbieten.

Je größer das Problem durch Raubkopien wird, desto schneller werden die Entwickler auf Cloudgaming umstellen.

Da die Server nahe (am besten im Netz des Providers) am Nutzer stehen müssen kann der Provider mitverdienen.

Vorteile für Anbieter:
Keine Raubkopien
keine billigen Importe
Kein Gebrauchthandel
Bessere Kontrolle der Verkaufs/Nutzungspreise.
einfachere Qualitätssicherung da nicht unzählige Hardwarekombinationen getestet werden müssen,

Vorteile für den Kunden:
Keine neue, aktuelle Hardware für beste Grafik nötig
nahezu jedes Endgerät kann zum spielen genutzt werden.
Keine Cheater
Anbieter kann Spiel jederzeit abschalten.
vermutlich höhere Kosten.
Abomodell


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Es gibt wirksamen Schutz gegen Raubkopien

HabeHandy | 14.01.12 - 10:31
 

Re: Es gibt wirksamen Schutz gegen...

g3kko | 14.01.12 - 10:48
 

Re: Es gibt wirksamen Schutz gegen...

HabeHandy | 14.01.12 - 12:50
 

Re: Es gibt wirksamen Schutz gegen...

flaep | 14.01.12 - 13:23
 

Re: Es gibt wirksamen Schutz gegen...

nOOcrypt | 14.01.12 - 18:45
 

Re: Es gibt wirksamen Schutz gegen...

flaep | 14.01.12 - 19:03
 

Re: Es gibt wirksamen Schutz gegen...

ten-th | 15.01.12 - 20:50
 

Re: Es gibt wirksamen Schutz gegen...

flaep | 16.01.12 - 03:38
 

Re: Es gibt wirksamen Schutz gegen...

Captain | 16.01.12 - 17:56
 

Re: Es gibt wirksamen Schutz gegen...

deserr | 14.01.12 - 17:00
 

Re: Es gibt wirksamen Schutz gegen...

darklord007 | 16.01.12 - 08:24
 

Re: Es gibt wirksamen Schutz gegen...

Anonymer Nutzer | 16.01.12 - 08:26

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kaufmännische/n MitarbeiterIn Chemie Branche mit Labor-Kenntnissen (m/w/d)
    Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Freiburg
  2. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d Abteilung Warenwirtschaft
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim
  3. SAP-Produktmanagerin/SAP-Pro- duktmanager (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. Anwendungsexperte (w/m/d) Dokumentenmanagement
    BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,49
  2. 21,99
  3. (u. a. Assetto Corsa Competizione für 13,99€, NASCAR Heat 5 für 7,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
Ratchet & Clank Rift Apart im Test
Der fast perfekte Sommer-Shooter

Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
Von Peter Steinlechner

  1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
  2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge

Power Automate Desktop: Was wir alles in Windows 10 automatisieren können
Power Automate Desktop
Was wir alles in Windows 10 automatisieren können

Werkzeugkasten Microsofts Power Automate Desktop ist ein tolles kostenloses Script-Tool. Wir zeigen an einem simplen Beispiel, wie wir damit Zeit sparen.
Eine Anleitung von Oliver Nickel

  1. Fotosammlung einscannen Buenos Dias aus dem Homeoffice
  2. Remapper App-Tasten der neuen Fire-TV-Fernbedienung ändern
  3. Zoom Escaper Sich einfach mal aus dem Meeting stören

Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf