1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kritik an Apples Siri: Steve Wozniak…

Da sagen alle Berichte und Vergleichsvideos aber was anderes

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da sagen alle Berichte und Vergleichsvideos aber was anderes

    Autor: linuxuser1 17.01.12 - 14:55

    Da sagen alle Berichte und Vergleichsvideos aber was anderes. Da wird deutlich, dass die Erkennung von Siri wesentlich besser ist.

  2. Re: Da sagen alle Berichte und Vergleichsvideos aber was anderes

    Autor: tunnelblick 17.01.12 - 14:57

    und welche vergleichsvideos gibt es von der aktuellen inkarnation von siri und der von davor?

  3. Re: Da sagen alle Berichte und Vergleichsvideos aber was anderes

    Autor: VRzzz 17.01.12 - 15:29

    Ich find die Google/Vlingo Spracherkennung nicht wirklich gut... vielleicht bezieht sich Herr Woz auch auf die englische Sprache?

    Siri kann ich nicht viel sagen

  4. Re: Da sagen alle Berichte und Vergleichsvideos aber was anderes

    Autor: MysteriousDiary 18.01.12 - 01:02

    Er wird sich auf die ICS Spracherkennung beziehen und die funktioniert insbesondere in Englisch eigentlich sehr gut.

  5. Re: Da sagen alle Berichte und Vergleichsvideos aber was anderes

    Autor: MysteriousDiary 18.01.12 - 01:04

    Stimmt, Siri funktioniert sehr gut......erinnert eher an die Spracherkennung der telefonischen DB Reiseauskunft
    http://www.youtube.com/watch?v=q2nJp2QgSW8

    Selbst große Apple Fans wie Leo Laporte finden die Spracherkennung von ICS genauer. Zumal diese bei ICS auch noch nahezu in Echtzeit geschieht und man so leichter korrigieren kann wenn sich doch mal ein Fehler einschleicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.01.12 01:06 durch MysteriousDiary.

  6. Re: Da sagen alle Berichte und Vergleichsvideos aber was anderes

    Autor: flow77 18.01.12 - 01:26

    Tolles Video. Ein Mann mit Akzent sagt das Wort Walk meint aber Work und Siri erkennt e deswegen nicht korrekt. Sehr seltsam. Also nochmal, hammer video!

    MysteriousDiary schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt, Siri funktioniert sehr gut......erinnert eher an die
    > Spracherkennung der telefonischen DB Reiseauskunft
    > www.youtube.com
    >
    > Selbst große Apple Fans wie Leo Laporte finden die Spracherkennung von ICS
    > genauer. Zumal diese bei ICS auch noch nahezu in Echtzeit geschieht und man
    > so leichter korrigieren kann wenn sich doch mal ein Fehler einschleicht.

  7. Re: Da sagen alle Berichte und Vergleichsvideos aber was anderes

    Autor: Blablablublub 18.01.12 - 10:23

    Ich denke, Siri erkennt Akzente und kann diese im Zusammenhang des Satzes auch zuordnen? Da war mal eine Riiiiiesendiskussion um die KI von Siri hier im Forum. Ist es damit doch nicht so weit her?

    _______________________________________________________
    http://www.forum.kaninchen-at-home.com/images/ranks/flotter_feger2.gif Ich bin nicht die Signatur - ich putze hier nur http://www.naturheilkundeforen.de/images/smilies/eigene/07haushalt/putzen.gif
    _______________________________________________________

  8. Re: Da sagen alle Berichte und Vergleichsvideos aber was anderes

    Autor: Patrick Bauer 19.01.12 - 19:53

    Und wo ist der Satz aus dem es den Zusammenhang nehmen kann? Walk oder Work ist kein Satz. Und wenn ich es nicht gelesen hätte, hätte ich nicht gewusst dass der Mensch in dem Video "work" meint. Er sagt eben Walk.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg, Berlin, Frankfurt am Main
  2. DAVASO GmbH, Leipzig-Mölkau
  3. K&P Computer Service- und Vertriebs GmbH, Erfurt, Leipzig, Plauen, Chemnitz, Braunschweig (Home-Office möglich)
  4. Klinikum Esslingen GmbH, Esslingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sharkoon PureWriter TKL RGB Gaming-Tastatur für 49,90€, Cooler Master Silencio FP 140 PWM...
  2. 119,90€ (Bestpreis!)
  3. mit 279€ Tiefpreis bei Geizhals
  4. (u. a. Total War Three Kingdoms - Royal Edition für 18,49€, Ride 4 für 20,99€, Resident Evil...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
    Corsair K60 RGB Pro im Test
    Teuer trotz Viola

    Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
    2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
    3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

    Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
    Pinephone im Test
    Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

    Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
    Ein Test von Sebastian Grüner

    1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
    2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
    3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11