1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Übersetzungsfehler: Silikon und…

Wissen wir ja?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wissen wir ja?

    Autor: SoniX 23.01.12 - 10:39

    Das wissen wir doch bereits seit dem die Biographie draussen ist. Warum gibts da nochmal ne News dazu? Wurde doch eh schon durchgekaut...

  2. Re: Wissen wir ja?

    Autor: Endwickler 23.01.12 - 10:56

    Ich wusste es noch nicht. Außerdem wurde beim erscheinen der Biographie wohl kaum auch die zweite Auflage angesprochen.

  3. Re: Wissen wir ja?

    Autor: Anonymer Nutzer 23.01.12 - 10:57

    weiss man natürlich nur, wenn man sich vergangene kritiken zum buch durchgelesen hat ... aber neu ist es wirklich nicht.

  4. Re: Wissen wir ja?

    Autor: carp 23.01.12 - 11:15

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wissen wir doch bereits seit dem die Biographie draussen ist. Warum
    > gibts da nochmal ne News dazu?

    Na ja, da Heise Online dies gestern gemeldet hat, kann man es ja nicht einfach übergehen ;-)

    Bin gespannt, wann es - nach eingehender Recherche - auch bei Spiegel Online zum Thema wird.

    Aber neben den Übersetzungsfehlern - die sich IMHO allerdings im Rahmen halten (mir stieß nur das ständige Silikon auf) - fiel mir das Fehlen eines "stilistisch schönen Fluss"-es ebenfalls negativ auf. Es ist offenbar recht wörtlich übersetzt, leider auch beim Satzbau. Wer derartiges noch deutlich schlimmer erleben möchte, sollte sich das Buch "Sweet Soul Music" von Peter Guralnick (übersetzt von Harriet Fricke) zu Gemüte führen. Zwar wird im Buch auf den offenbar bereits im Original etwas eigentümlichen Satzbau hingewiesen, aber warum man den übernehmen zu meinen musste, ist mir ein großes Rätsel. Ich habe das Buch komplett durchgelesen, aber es war ermüdend - und das lag nicht am Inhalt.

  5. Re: Wissen wir ja?

    Autor: Endwickler 23.01.12 - 11:16

    Naja, äh, die früheste Meldung dazu finde ich vom 20.01.2012. Da ist Golem doch gar nicht so spät dran wie sonst. Soweit ich es verstehe, geht es in der News ja nicht um die Kritik an sich sondern darum, dass sich schon wieder jemand dazu äußert.

  6. Re: Wissen wir ja?

    Autor: SoniX 23.01.12 - 11:16

    War sogar hier auf Golem :)

    Hmm.. Zweite Auflage angesprochen. Ja, ein kurzer Satz 'In der zweiten Auflage findet sich der Fehler übrigens nicht mehr.'

    Dieser kurze Satz ist eigentlich die Neuigkeit.
    Stattdessen wird der Sachverhalt nur kurz angerissen und der Rest der News besteht auch dem gleiche was wir eh schon kennen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Expert*in Projektmanagement (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München
  2. Informatikerin / Informatiker (w/m/d) für Data Center Infrastruktur am Zentrum für Informationstechnologie ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
  3. Requirements Engineer (w/m/d) Softwareentwicklung
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Dortmund, Giebelstadt
  4. Data Engineer (m/w/d)
    Matrix42 AG, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (Vergleichspreis ca. 152€)
  2. 35,99€ (Vergleichspreis 42,94€)
  3. 56,61€ (Vergleichspreis über 80€)
  4. (u. a. Creative Sound BlasterX G5 für 89,99€ inkl. Versand und AKRacing Core SX für 229€ + 19...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de