1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Books: Apple sabotiert…

Es wird sicherlich nicht lange dauern, bis ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Es wird sicherlich nicht lange dauern, bis ...

    Autor: elcaleuche 24.01.12 - 10:09

    ... Calibre mit den ePubs im Apple-Flavour klarkommt.

  2. Re: Es wird sicherlich nicht lange dauern, bis ...

    Autor: volkskamera 24.01.12 - 10:51

    elcaleuche schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... Calibre mit den ePubs im Apple-Flavour klarkommt.


    Ich würde mir eher wünschen, Apple mehr und mehr zu boykottieren. Dann merken die vielleicht endlich, auf welcher einsamen Insel sie immer mehr davontreiben.

    Aber solange es genügend Leute gibt, die alles von Apple gut finden, auch wenn es noch so ein Schrott ist, wird sich daran leider nichts ändern.

  3. Re: Es wird sicherlich nicht lange dauern, bis ...

    Autor: lottikarotti 24.01.12 - 11:14

    > Aber solange es genügend Leute gibt, die alles von Apple gut finden, auch
    > wenn es noch so ein Schrott ist, wird sich daran leider nichts ändern.
    Was genau ist daran Schrott? Wäre es eventuell denkbar, dass Apple's Format Dinge unterstützt, die ePub (noch) nicht kann - oder ist es automatisch Schrott, weil Apple draufsteht?

    R.I.P. Fisch :-(

  4. Re: Es wird sicherlich nicht lange dauern, bis ...

    Autor: zendar 24.01.12 - 11:25

    elcaleuche schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... Calibre mit den ePubs im Apple-Flavour klarkommt.

    Rechne dann aber auch mit eine Patent-Klage von Apple

    Apple hat die Lehrbücher auf Pads doch erfunden und wird bestimmt gegen Konkurrenz vorgehen

  5. Re: Es wird sicherlich nicht lange dauern, bis ...

    Autor: volkskamera 24.01.12 - 11:26

    lottikarotti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Aber solange es genügend Leute gibt, die alles von Apple gut finden,
    > auch
    > > wenn es noch so ein Schrott ist, wird sich daran leider nichts ändern.
    > Was genau ist daran Schrott? Wäre es eventuell denkbar, dass Apple's Format
    > Dinge unterstützt, die ePub (noch) nicht kann - oder ist es automatisch
    > Schrott, weil Apple draufsteht?


    such es Dir aus.

  6. Re: Es wird sicherlich nicht lange dauern, bis ...

    Autor: lottikarotti 24.01.12 - 11:27

    > such es Dir aus.
    Die Antwort hättest du dir auch sparen können ;-)

    R.I.P. Fisch :-(

  7. Re: Es wird sicherlich nicht lange dauern, bis ...

    Autor: Flinx_in_Flux 24.01.12 - 23:43

    elcaleuche schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... Calibre mit den ePubs im Apple-Flavour klarkommt.

    Doch wird es. Der im Artikel erwähnte Blogger hats erklärt: Nicht nur die CSS-Stile sind komplett proprietär. Die Widgets enthalten nicht eine Zeile JS-Code, sondern dort werden nur die Objecte benannt. Die ganze "Widget-Magie" findet in einer (ebenfalls proprietären) Webkit-Erweiterung innerhalb der iBooks-Software statt.

    Theoretisch könnte man den ganzen Kram nachbauen (die Bücher sind ja nicht per se DRM-geschützt), aber der Aufwand wäre immens und das Ergebnis nie zu 100% perfekt. Hinzukommt, dass Apple die Spezifikationen jederzeit ändern kann.

    Dennoch betrifft dies nur Textbooks, die mit Author erstellt wurden, was nebenbei gesagt ein tolles Stück Software ist. Verlage können weiterhin standardkonforme ePub-Bücher anbieten.

    ----------------------------------------------------------------
    Offenlegung: Flinx nutzt Apple-Hardware.
    ----------------------------------------------------------------

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Junior) IT Business Partner / Demand Manager - Sales Units (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
  2. Team-Leiter:in (w/m/d) für die Informations- und Kommunikationstechnik
    Hochschule Aalen, Aalen
  3. Test Manager (m/f/d) for Hardware Security Modules
    Elektrobit Automotive GmbH, Germany - Erlangen
  4. Network / Security Engineer (m/w/d)
    HCD Consulting GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem.de sucht Full Stack Developer (m/w/d)
In eigener Sache
Golem.de sucht Full Stack Developer (m/w/d)

Guter Code für guten Tech-Journalismus: Wir suchen dich als Full Stack Developer für unser Entwicklungsteam mit abwechslungsreichen Aufgaben und wenig Overhead.

  1. In eigener Sache Newsletter-Webinar zum Nachgucken
  2. In eigener Sache Golem Karrierewelt feiert ersten Geburtstag
  3. In eigener Sache Golem.de startet Plus-Angebot

Wi-Fi-6, Dual-Band, DECT: Die Fritzbox 6660 Cable in ihre Einzelteile zerlegt
Wi-Fi-6, Dual-Band, DECT
Die Fritzbox 6660 Cable in ihre Einzelteile zerlegt

Wir schrauben das Innenleben einer AVM Fritzbox 6660 Cable auseinander und vergleichen es mit dem einer aufgebohrten Refbox-Variante.
Eine Anleitung von Harald Karcher

  1. AVM Den Fritz!Repeater 1200 AX pimpen
  2. CPU, Docsis, WLAN, DECT, Antennen Das Innenleben der Fritzbox 6690 Cable
  3. AVM ISDN an der Fritzbox 7590 AX wird langsam verschwinden

Solarenergiespeicher Bluetti EP500 Pro: Wie ich versuchte, autark zu werden
Solarenergiespeicher Bluetti EP500 Pro
Wie ich versuchte, autark zu werden

Ich vermesse per Drohne, schleppe Solarpanels und eine 83-kg-Powerstation, drucke Abstandshalter im 3D-Drucker - und spare Stromkosten. Zudem berechne ich, ob und wann sich die Ausgaben für die Anlage amortisieren.
Ein Erfahrungsbericht von Thomas Ell

  1. Fotovoltaik Solarzellen werden billiger und grüner
  2. Umweltschutz Swiss tankt bald klimaneutrales Kerosin
  3. Saubere Energie Strom aus dem Gewächshaus

  1. Gboard Stick Version: Google präsentiert 1,65 Meter lange DIY-Tastatur
    Gboard Stick Version
    Google präsentiert 1,65 Meter lange DIY-Tastatur

    Die Gboard Stick Version ist eine 1,65 Meter lange, einzeilige Tastatur, für die Google die Baupläne veröffentlicht hat. Ganz ernst gemeint ist das Projekt nicht.

  2. Die große Umfrage: Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023
    Die große Umfrage
    Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023

    Golem.de und Statista haben 23.000 Fachkräfte nach ihrer Arbeit gefragt. Das Ergebnis ist eine Liste der 175 besten Unternehmen für IT-Profis.

  3. Elektrosportwagen: Maserati Granturismo Folgore ist so flach wie ein Verbrenner
    Elektrosportwagen
    Maserati Granturismo Folgore ist so flach wie ein Verbrenner

    Der Elektrosportwagen Maserati Granturismo Folgore ist von einem Verbrenner nicht zu unterscheiden, wenn da nicht die fehlenden Auspuffrohre wären.


  1. 09:42

  2. 09:16

  3. 08:42

  4. 08:29

  5. 08:12

  6. 07:40

  7. 07:24

  8. 13:56