1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bang-&-Olufsen-Handy mit Samsung…

und wieder...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und wieder...

    Autor: dash 14.09.05 - 16:58

    ein Samsung-Handy, das sicher alle begeistern würde - aber dank fehlendem Speicherkarten-Slot doch wieder nicht gekauft wird :P

  2. Re: und wieder...

    Autor: bash 14.09.05 - 17:21

    klar, die Zielgruppe 12-19 wird den speicherkarten slot stark vermissen.
    wo soll man denn die PDFs abspeichern um sie auf dem Handy zu lesen? oder die ganzen 3D-Titel fürs Handy? und erst meine Gigabytes an Musik, die erst am Handy die volle Klangqualität erreichen...


    dash schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ein Samsung-Handy, das sicher alle begeistern
    > würde - aber dank fehlendem Speicherkarten-Slot
    > doch wieder nicht gekauft wird :P


  3. Re: und wieder...

    Autor: andreasm 14.09.05 - 18:31

    bash schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > klar, die Zielgruppe 12-19 wird den speicherkarten
    > slot stark vermissen.
    > wo soll man denn die PDFs abspeichern um sie auf
    > dem Handy zu lesen? oder die ganzen 3D-Titel fürs
    > Handy? und erst meine Gigabytes an Musik, die erst
    > am Handy die volle Klangqualität erreichen...

    und ich dachte immer, ein Handy wäre zum telefonieren da und ein Computer für PDFs, 3D-Zeugs usw.

    ;-)

    ______________________
    Energieverschwendung ist out - Effizienz in!

  4. Re: und wieder...

    Autor: Name: 14.09.05 - 18:56

    Bin ich froh das ich nicht der einzige "Querdenker" bin ;).

    andreasm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und ich dachte immer, ein Handy wäre zum
    > telefonieren da und ein Computer für PDFs,
    > 3D-Zeugs usw.


  5. Re: und wieder...

    Autor: Thomas M. 14.09.05 - 19:31

    Ich will auch nur ein Telefon.

    Wenn B&O das Handy zum Telefonieren ohne Kamera, MP3-Player, Java usw. entwickelt, zahle ich gerne 100-200 Eur mehr für gutes Design und einfache/schnelle Bedienbarkeit.


  6. Re: und wieder...

    Autor: dash mash 14.09.05 - 20:20

    pffft, als würden sooooo viele Leute, Speicherkarten-Slots in ihren Handys brauchen. Deine Art von post ist in so einem Forum schon sowas von langweilig...


    dash schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ein Samsung-Handy, das sicher alle begeistern
    > würde - aber dank fehlendem Speicherkarten-Slot
    > doch wieder nicht gekauft wird :P


  7. Re: und wieder...

    Autor: plattfuss 14.09.05 - 23:00

    Der Preis wird mit Sicherheit in der Höchstliega spielen :-D
    Während die Technik nur Hausmannskost ist,wie bei allen Geräten von dieser überteuerten Designer-Firma.....

  8. Re: und wieder...

    Autor: sunrise 14.09.05 - 23:27

    plattfuss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Preis wird mit Sicherheit in der Höchstliega
    > spielen :-D
    > Während die Technik nur Hausmannskost ist,wie bei
    > allen Geräten von dieser überteuerten
    > Designer-Firma.....

    naja, kann man sehen wie man will, ich besitze viele geräte von B&O und bin damit mehr als zufrieden, vor allem der klang der lautsprecher, wohhh.
    wenn das handy nur halb so gut wird ...

  9. Außen Hui und innen...

    Autor: derjan 15.09.05 - 08:12

    plattfuss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Preis wird mit Sicherheit in der Höchstliega
    > spielen :-D
    > Während die Technik nur Hausmannskost ist,wie bei
    > allen Geräten von dieser überteuerten
    > Designer-Firma.....


  10. Re: und wieder...

    Autor: dash 15.09.05 - 09:37

    Sagt doch keiner - ich find's aber 'ne gute Sache, wenn ich nicht zusätzlich zum Handy noch 'nen USB-Stick mitnehmen muss, um mal Daten zwischen Heim und Arbeitsplatz hin und her zu schleppen bzw. auch mal, um Daten mit zu 'nem Kollegen zu nehmen (und wie schnell kommt so'n blöder USB-Stick weg...;-)) - dazu noch Bluetooth und alles ist gut - ob man den ganzen Schnickschnack, den es heutzutage in Handys gibt, wirklich BRAUCHT - ich weiss es nich.
    Aber wenn ich mir heutzutage schon ein neues Handy hole, dann will ich auch das Maximum an Komfort rausholen und nicht zusätzlich zum Handy noch 'nen Datenkabel, den USB-Stick und (nachdem es ja für viele ein Ersatz geworden ist) eine Digi-Cam rumschleppen.

    Natürlich alles nur "Nice to have", aber wenn ich doch heutzutage zum Vertrag bzw. zur Verlängerung ein Handy für 39€ bekomme, dass mir all das bieten kann - WARUM ZUR HÖLLE DENN NICHT?

    Damit ich auch einer von den "also mein Handy soll nur telefonieren können"-Schreihälsen sein kann? Ist doch schön für die, die's nicht brauchen, macht Euch ja auch keiner madig - aber dann lasst auch die Leute in Ruhe, die von ihrem Handy mehr erwarten als "nur" die Telefon-Funktionen.

    dash mash schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > pffft, als würden sooooo viele Leute,
    > Speicherkarten-Slots in ihren Handys brauchen.
    > Deine Art von post ist in so einem Forum schon
    > sowas von langweilig...
    >

  11. Re: und wieder...

    Autor: (Alternativ: kostenlos registrieren) 15.09.05 - 10:49

    sunrise schrieb:
    -------------------------------------------------------
    ..., vor allem der klang der lautsprecher,
    > wohhh.

    najaaa...also wenn ich guten klang will hol ich mir eher was von harmann kardon oder bose oder jbl, aber b&o ist wirklich nix besonderes, eher magnat technik in edel design verpackt...

    mfg

  12. Re: Außen Hui und innen...

    Autor: Claudio 18.09.05 - 18:33

    selten son schwachsinn gelesen... b&o soll qualitativ eine enttäuschung sein...
    neider die so eine anlage noch nie gehört haben? will niemanden angreifen, doch zu behaupten,
    dass die b&o produkte schön verpackte magnat boxen seien und sich hinter einem
    bose soundsystem verstecken müssten stimmt denn schon gar nicht. ausserdem
    steht bang & olufsen für qualitativ hochstehende, gut designte elektronik produkte und hat
    dieses image nicht grundlos. btw, die soundqualität von b&o boxen lassen nichts zu wünschen übrig.
    keine mit watt und sinusleistung hoch angepriesenen boxen, welche bei hoher lautstärke den bass versauen.
    einfach mal das maul aufreissen und irgendwas in den dreck ziehen..., meiner meinung nach
    kein konstruktiver beitrag.

    zum handy... ich hoffe, dasses keine zum vertu konkurrierende snob-version eines mobiltelefones wird. wahrscheinlich kein handy für den breiten markt... sprich dass es, wenns ohne schnickschnack und trotzdem hohen preis auf den markt kommt, keinen reissenden absatz finden wird.

  13. Re: und wieder...

    Autor: fghhfgh 19.09.05 - 13:02

    :-))


    bash schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > klar, die Zielgruppe 12-19 wird den speicherkarten
    > slot stark vermissen.
    > wo soll man denn die PDFs abspeichern um sie auf
    > dem Handy zu lesen? oder die ganzen 3D-Titel fürs
    > Handy? und erst meine Gigabytes an Musik, die erst
    > am Handy die volle Klangqualität erreichen...
    >
    > dash schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ein Samsung-Handy, das sicher alle
    > begeistern
    > würde - aber dank fehlendem
    > Speicherkarten-Slot
    > doch wieder nicht gekauft
    > wird :P
    >
    >


  14. Re: Außen Hui und innen...

    Autor: Chrigel 19.09.05 - 13:58

    Das seh' ich doch genau so. Ok, B&O hat zB bei den Plasmas die Technik von Panasonic drin. Aber wenn du den theoretisch gleichen Plasma von Panasonic neben einem Beovision 5 stellst, merkst du relativ schnell, dass die Dänen da doch noch ein Quäntchen mehr herausholen! Das Argument, B&O-Produkte seien (zu) teuer lass ich gelten - ist aber sehr realativ und in erster Linie eine Frage der Wertschätzung! Wenn einem das zeitlos schlöne Design und die "fast-nicht-tot-zu-kriegende" Technik mehr sagt als hundert verschiedene Knöpchen, Hebelchen, Lämpchen und digitale Soundeffekte, dann ist dass doch absolut in Ordnung. Nur weil ich mir den Porsche nicht leisten kann behaupte ich schliesslich auch nicht, dass ein Golf GTI den besseren Klang hat und der Porsche deswegen "Aussen hui und innen..." ist. ;-)

    Hat einer von euch mit dem letzten Handy-Modell von B&O mal telefoniert? So etwas geniales, schlichtes, leichtes usw. war damals absolut einzigartig (jetzt mal vom Schwesternmodell von Philips abgesehen)! Ich freue mich auf jeden Fall auf den erneuten Versuch Bang & Olufsens, sich im Handybereich "einzuschleichen". Jedem da seine: DESIGN oder NICHT SEIN, das ist hier die Frage! ;-) So ein schickes Beocom macht sich bestimmt nicht nur am Ohr gut...




    Claudio schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > selten son schwachsinn gelesen... b&o soll
    > qualitativ eine enttäuschung sein...
    > neider die so eine anlage noch nie gehört haben?
    > will niemanden angreifen, doch zu behaupten,
    > dass die b&o produkte schön verpackte magnat
    > boxen seien und sich hinter einem
    > bose soundsystem verstecken müssten stimmt denn
    > schon gar nicht. ausserdem
    > steht bang & olufsen für qualitativ
    > hochstehende, gut designte elektronik produkte und
    > hat
    > dieses image nicht grundlos. btw, die
    > soundqualität von b&o boxen lassen nichts zu
    > wünschen übrig.
    > keine mit watt und sinusleistung hoch
    > angepriesenen boxen, welche bei hoher lautstärke
    > den bass versauen.
    > einfach mal das maul aufreissen und irgendwas in
    > den dreck ziehen..., meiner meinung nach
    > kein konstruktiver beitrag.
    >
    > zum handy... ich hoffe, dasses keine zum vertu
    > konkurrierende snob-version eines mobiltelefones
    > wird. wahrscheinlich kein handy für den breiten
    > markt... sprich dass es, wenns ohne schnickschnack
    > und trotzdem hohen preis auf den markt kommt,
    > keinen reissenden absatz finden wird.
    >


  15. Re: Außen Hui und innen...

    Autor: anonym 26.09.05 - 17:43

    Fakten: Ich habe das Gerät gesehen. Ein echtes "must have". Das Gerät wird wie alles von Bang & Olufsen auf die wesentlichen Funktionen beschränkt sein. Wichtiger als die in anderen Beiträgen genannten Features ist die gute Bedienbarkeit bei absoluter Kleinheit. Ausserdem wird das Gerät haptisch unvergleichlich sein. Preis? Ich schätze etwa 1.400,- Euro.

    Chrigel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das seh' ich doch genau so. Ok, B&O hat zB bei
    > den Plasmas die Technik von Panasonic drin. Aber
    > wenn du den theoretisch gleichen Plasma von
    > Panasonic neben einem Beovision 5 stellst, merkst
    > du relativ schnell, dass die Dänen da doch noch
    > ein Quäntchen mehr herausholen! Das Argument,
    > B&O-Produkte seien (zu) teuer lass ich gelten
    > - ist aber sehr realativ und in erster Linie eine
    > Frage der Wertschätzung! Wenn einem das zeitlos
    > schlöne Design und die
    > "fast-nicht-tot-zu-kriegende" Technik mehr sagt
    > als hundert verschiedene Knöpchen, Hebelchen,
    > Lämpchen und digitale Soundeffekte, dann ist dass
    > doch absolut in Ordnung. Nur weil ich mir den
    > Porsche nicht leisten kann behaupte ich
    > schliesslich auch nicht, dass ein Golf GTI den
    > besseren Klang hat und der Porsche deswegen
    > "Aussen hui und innen..." ist. ;-)
    >
    > Hat einer von euch mit dem letzten Handy-Modell
    > von B&O mal telefoniert? So etwas geniales,
    > schlichtes, leichtes usw. war damals absolut
    > einzigartig (jetzt mal vom Schwesternmodell von
    > Philips abgesehen)! Ich freue mich auf jeden Fall
    > auf den erneuten Versuch Bang & Olufsens, sich
    > im Handybereich "einzuschleichen". Jedem da seine:
    > DESIGN oder NICHT SEIN, das ist hier die Frage!
    > ;-) So ein schickes Beocom macht sich bestimmt
    > nicht nur am Ohr gut...
    >
    > Claudio schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > selten son schwachsinn gelesen... b&o
    > soll
    > qualitativ eine enttäuschung sein...
    >
    > neider die so eine anlage noch nie gehört
    > haben?
    > will niemanden angreifen, doch zu
    > behaupten,
    > dass die b&o produkte schön
    > verpackte magnat
    > boxen seien und sich hinter
    > einem
    > bose soundsystem verstecken müssten
    > stimmt denn
    > schon gar nicht. ausserdem
    >
    > steht bang & olufsen für qualitativ
    >
    > hochstehende, gut designte elektronik produkte
    > und
    > hat
    > dieses image nicht grundlos.
    > btw, die
    > soundqualität von b&o boxen
    > lassen nichts zu
    > wünschen übrig.
    > keine
    > mit watt und sinusleistung hoch
    > angepriesenen
    > boxen, welche bei hoher lautstärke
    > den bass
    > versauen.
    > einfach mal das maul aufreissen und
    > irgendwas in
    > den dreck ziehen..., meiner
    > meinung nach
    > kein konstruktiver beitrag.
    >
    > zum handy... ich hoffe, dasses keine zum
    > vertu
    > konkurrierende snob-version eines
    > mobiltelefones
    > wird. wahrscheinlich kein
    > handy für den breiten
    > markt... sprich dass
    > es, wenns ohne schnickschnack
    > und trotzdem
    > hohen preis auf den markt kommt,
    > keinen
    > reissenden absatz finden wird.
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interone GmbH, München
  2. netcom GmbH, Rheinbreitbach bei Bonn
  3. GK Software SE, Hamburg, St. Ingbert
  4. Polizei Rheinland-Pfalz, Mainz, Koblenz, Trier, Kaiserslautern, Ludwigshafen am Rhein

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 25,49€
  3. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de