1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facebook: Börsengang soll kommende…

Investmentlaune, bissl zocken?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Investmentlaune, bissl zocken?

    Autor: omo 28.01.12 - 13:54

    Gönnt sich jemand den Spass, marginal mitzumischen?
    Geht da was vorher ausserbörslich OTC?
    Bitte nicht die Erbschaft von Nachkommen verzocken - auch Exen und Momentane haben Unterhaltsansprüche ;-)
    Wie stehen die Wetten?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.01.12 13:54 durch omo.

  2. Re: Investmentlaune, bissl zocken?

    Autor: CommonSense 28.01.12 - 15:52

    Ich wette, dass die Blase bald platzt.

    Wer wettet mit?

  3. Re: Investmentlaune, bissl zocken?

    Autor: wuschti 28.01.12 - 16:13

    CommonSense schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wette, dass die Blase bald platzt.
    >
    > Wer wettet mit?

    Welche Blase? Social Networks sind die Werbeplattform schlechthin und was das im letzten Jahr für die Wirtschaft bedeutet hat, wurde erst kürzlich in den Nachrichten publik gemacht ;)

  4. Re: Investmentlaune, bissl zocken?

    Autor: omo 28.01.12 - 16:29

    Dem Rollout der Chroniken folgt das Rollin in den Finanzmarkt.
    Hab keine Ahnung von facebook.
    Man soll ja nicht kaufen, was man nicht versteht.
    Aber viell. gibts hitzige Kontroversen über den Einstandskurs, die einem Laune zum geringen Risiko kleinster Marge machen.
    Würde facebook damit zum Übernahmekandidat (für wen?), wäre das Wasser auf die FinanzmarktMühle, die ja alles weiter vorantreiben soll.
    Die jetzigen Inhaber reichen sich mit Aktien ihre eigenen Anteilsscheine aus - setzen sozusagen ihre persönliche Notenpresse in Gang.
    Greifen dann auch noch Multis zu, ist der deal perfekt.
    Widersteht man Übernahmeangeboten, kann das dieses Finanzprodukt noch attraktiver machen.

  5. Re: Investmentlaune, bissl zocken?

    Autor: CommonSense 28.01.12 - 16:43

    Hast Recht, Facebook ist ein tolles Produkt :)
    Und da es ja soviel produziert, in der Realwirtschaft, und so hoch dafuer bewertet wird, wird da auch nichts passieren. Ganz bestimmt nicht.

    /sarkasmus Ende

    Werbung ist natuerlich ganz ganz ganz toll :)
    Und wieviel reale Firmen ueber Facebook verdienen, die keine eigenen Internetauftritte haben, dass wuerde mich interessieren.
    Ich finde als Beispiel Firmen suspekt, die NUR eine Facebookseite haben.

  6. Re: Investmentlaune, bissl zocken?

    Autor: TorstenTerhorst 28.01.12 - 19:26

    Super...!

    Dann heißt es auch für Dich nicht nur labern, sondern SHORT gehen.

    Wenn Du wirklich daran glaubst und es sich bewahrheiten sollte, dass FB "abstürzt", dann kannst Du damit SEHR SEHR SEHR reicht werden.

    Also los...! Hast Du Eier oder bleibst Du bei Deiner Glaskugel...?

  7. Re: Investmentlaune, bissl zocken?

    Autor: CommonSense 29.01.12 - 13:24

    Einmal haette es gereicht finde ich. Zum Thema passend.

    Aber gerne nochmal fuer dich:

    Tut mir leid, ich spekuliere nicht an der Boerse. Ich habe ein Gewissen. :)

    Man muss nicht, nur weil man etwas zu Wissen glaubt, Schlechtes unterstuetzen.
    So arbeite ich nicht. Ich habe noch etwas Ethik in mir.

  8. Re: Investmentlaune, bissl zocken?

    Autor: omo 29.01.12 - 16:05

    Zur "Ethik": Staaten sind Produkte für die Finanzmärkte.
    Dazu reichen die Politiker staatliche Wertpapiere aus.
    Gibts bei facebook vorbörslichen Handel?

    Das Problem sind Gesetze, die Zuständigkeiten für fremde private Finanzbelange zuweisen.
    Ohne diese Gesetze läuft das nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesrechnungshof, Bonn
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Offenbach
  4. Regierungspräsidium Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 77,97€ (Release 19.11.)
  2. 19,49€
  3. 59,99€
  4. 20,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Probefahrt mit Citroën Ami: Das Palindrom auf vier Rädern
Probefahrt mit Citroën Ami
Das Palindrom auf vier Rädern

Wie fährt sich ein Elektroauto, das von vorne und hinten gleich aussieht und nur 7.000 Euro kostet?
Ein Hands-on von Friedhelm Greis

  1. Zulassungsrekord Jeder achte neue Pkw fährt elektrisch
  2. Softwarefehler Andere Marken laden gratis an Teslas Superchargern
  3. Lucid Motors Elektrolimousine Lucid Air kostet 170.000 US-Dollar

Stellenanzeige: Golem.de sucht CvD (m/w/d)
Stellenanzeige
Golem.de sucht CvD (m/w/d)

Du bist News-Junkie, Techie, Organisationstalent und brennst für den Onlinejournalismus? Dann unterstütze die Redaktion von Golem.de als CvD.

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Shifoo Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da