1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facebook: Börsengang soll kommende…

Endlich !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich !

    Autor: CommonSense 28.01.12 - 15:33

    Endlich wird die naechste Internetblase platzen! Wurde auch Zeit.
    Ist ja schon lange nichts mehr passiert. So gesehen hoffen wir, dass die Spekulationsblase der Banken auch gleich die Boersen mitreissen wird.

    Hoffen wir der Sturz begraebt Facebook mit sich und wird es gesund schrumpfen.
    Das wird ein guter Tag fuer viele von uns.
    Den anderen wuensche ich natuerlich viel Spekulationsspielraum und Spass.

  2. Re: Endlich !

    Autor: Benjamin_L 28.01.12 - 15:39

    Draug hoffen möcht ich wohl, nur fehlt mir der rechte Glaube, dass die Facebookwelt uns schon so bald verlässt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.01.12 15:40 durch Benjamin_L.

  3. Re: Endlich !

    Autor: CommonSense 28.01.12 - 15:45

    Das glaube ich auch nicht, aber wie gesagt ein Gesundschrumpfen waere wichtig, eine Begrenzung und Ueberpruefung. Muss man ausserdem nicht beim Boersengang angeben wem man wirklich gehoert, also ein Teil NSA, ein Teil CIA, etc.

    Vielleicht wachen ja ein paar Leute auf. Moeglich waers.

    PS: Ich finde Facebook nicht ganz schlecht, aber man sollte es doch mit der Datensammelwut, speziell von NICHT ANGEMELDETEN Leuten etwas rigoroser handhaben.

  4. Re: Endlich !

    Autor: hubie 28.01.12 - 17:51

    schon befremdend, dass ein unternehmen 50 milliarden wert ist obwohl es nur 3 und ein paar Zerquetschte Milliarden an Umsatz macht, und Milliardenumsatz auch erst seit 2 Jahren...

  5. Re: Endlich !

    Autor: Anonymer Nutzer 28.01.12 - 18:00

    hubie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schon befremdend, dass ein unternehmen 50 milliarden wert ist obwohl es nur
    > 3 und ein paar Zerquetschte Milliarden an Umsatz macht, und
    > Milliardenumsatz auch erst seit 2 Jahren...

    das ist eben unser wirtschaftssystem ... wirtschaftliches potential stellt einen riesigen wert dar ... selbst markennamen ganz allein sind millionen wenn nicht milliarden werd ... kein unternehmen ... NUR EIN NAME!!!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.01.12 18:03 durch McNoise.

  6. Re: Endlich !

    Autor: TorstenTerhorst 28.01.12 - 19:27

    Super...!

    Dann heißt es auch für Dich nicht nur labern, sondern SHORT gehen.

    Wenn Du wirklich daran glaubst und es sich bewahrheiten sollte, dass FB "abstürzt", dann kannst Du damit SEHR SEHR SEHR reicht werden.

    Also los...! Hast Du Eier oder bleibst Du bei Deiner Glaskugel...?

  7. Re: Endlich !

    Autor: __destruct() 28.01.12 - 20:12

    CommonSense schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PS: Ich finde Facebook nicht ganz schlecht, aber man sollte es doch mit der
    > Datensammelwut, speziell von NICHT ANGEMELDETEN Leuten etwas rigoroser
    > handhaben.

    oO

  8. Re: Endlich !

    Autor: CommonSense 29.01.12 - 13:19

    Tut mir leid, ich spekuliere nicht an der Boerse. Ich habe ein Gewissen. :)

    Man muss nicht, nur weil man etwas zu Wissen glaubt, Schlechtes unterstuetzen.
    So arbeite ich nicht. Ich habe noch etwas Ethik in mir.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Neustadt an der Weinstraße, Dillingen/Saar, Mainz, Neuwied
  3. Laempe Mössner Sinto GmbH, Mannheim
  4. Eurowings Aviation GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. 4,99€
  3. (-80%) 2,99€
  4. 19.95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Confidential Computing: Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser
Confidential Computing
Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser

Die IT-Welt zieht in die Cloud und damit auf fremde Rechner. Beim Confidential Computing sollen Daten trotzdem während der Nutzung geschützt werden, und zwar durch die Hardware - keine gute Idee!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Gaia-X Knoten in Altmaiers Cloud identifzieren sich eindeutig
  2. Gaia-X Altmaiers Cloud-Pläne bleiben weiter wolkig
  3. Cloud Ex-SAP-Chef McDermott will Servicenow stark expandieren

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten