1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google will 4,18 Milliarden US…

"Brain was machen wir heute Abend?"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Brain was machen wir heute Abend?"

    Autor: JTR 15.09.05 - 09:52

    Pinky: "Brain was machen wir heute Abend"
    Brain: "Das was wir jeden Abend machen: Die Weltherrschaft an uns reissen"

    Und Pinky und Brain kann man nun einfach durch Larry Page und Sergey Brin ersetzen.

  2. Re: "Brain was machen wir heute Abend?"

    Autor: Master-Yoda 15.09.05 - 10:20

    So schlimm wie Larry Page und Sergey Brin sind Pinky&Brain auch wieder nicht .
    Die wären beleidigt wenn sie das lesen würden ;-)
    ;-))) ;-))) ;-))) ;-)))

    Die Macht sei mit Euch!

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pinky: "Brain was machen wir heute Abend"
    > Brain: "Das was wir jeden Abend machen: Die
    > Weltherrschaft an uns reissen"
    >
    > Und Pinky und Brain kann man nun einfach durch
    > Larry Page und Sergey Brin ersetzen.
    >
    > www.blue-screens.org - Ostschweizer LAN


  3. Re: "Brain was machen wir heute Abend?"

    Autor: Maetu 15.09.05 - 10:44


    Gnarf!


    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pinky: "Brain was machen wir heute Abend"
    > Brain: "Das was wir jeden Abend machen: Die
    > Weltherrschaft an uns reissen"
    >
    > Und Pinky und Brain kann man nun einfach durch
    > Larry Page und Sergey Brin ersetzen.
    >
    > www.blue-screens.org - Ostschweizer LAN


  4. Re: "Brain was machen wir heute Abend?"

    Autor: Yahuu 15.09.05 - 11:07

    Die wollen Yahoo kaufen!

  5. Re: "Brain was machen wir heute Abend?"

    Autor: PSIbeta 15.09.05 - 11:56

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pinky: "Brain was machen wir heute Abend"
    > Brain: "Das was wir jeden Abend machen: Die
    > Weltherrschaft an uns reissen"
    >
    > Und Pinky und Brain kann man nun einfach durch
    > Larry Page und Sergey Brin ersetzen.

    Wird der Erfolg sich auch an das Serienvorbild halten?

    ;-)

    Martin

  6. Re: "Brain was machen wir heute Abend?"

    Autor: CaS 15.09.05 - 14:33

    man könnte skype mit der summe aufkaufen
    ach ne, geht ja nich, hat ebay schon
    außerdem hat man da schon sein eigenes programm am start

    mmmh:
    was machen wir dann???
    dann kaufen wir uns eben ein ganzes land - man hats ja

    ;)-gruß

    CaS

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  2. Analytik Jena GmbH, Jena
  3. Mediaopt GmbH, Berlin
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. KFA2 GeForc® RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner