1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Two Strikes: Bundesregierung…

Das steht wirklich in der Studie

  1. Beitrag
  1. Thema

Das steht wirklich in der Studie

Autor: Frank 03.02.12 - 15:59

Die Studie schlägt ein "vorgerichtliches Mitwirkungsmodell" vor. Ich lese darin allerdings - teilweise deutlich anders als Golem - folgende Kernpunkte:

- Es werden keine Sperren und keine sonstigen Zugangsbeschränkungen eingeführt.

- Die Daten des Anschlussinhabers werden auch künftig nur in einem gerichtlichen Verfahren herausgegeben.

- Die Provider ermitteln keine Rechtsverstöße. Um das Aufspüren von Rechtsverstößen müssen sich weiterhin die Rechteinhaber selbst kümmern.

- Hat ein Rechteinhaber einen Verstoß unter einer IP-Adresse ermittelt, bekommt er - anders als bisher - nicht mehr direkt (beim ersten Mal) Auskunft über den Anschlussinhaber.

- Stattdessen meldet der Rechteinhaber den Verstoß an den Provider. Der Provider "verwarnt" dann den Anschlussinhaber und speichert den Verstoß auf einer Liste.

- Erst nach mehreren (z.B. drei) registrierten Verstößen bekommt der Rechteinhaber vom Provider eine Rückmeldung mit den Verstößen aus der Liste. Den Namen des Anschlussinhabers bekommt er dabei noch nicht, sondern die kann der Rechteinhaber jetzt gerichtlich verlangen und dann seine Rechte - wie bisher - durchsetzen.

Im Ergebnis sieht mir das nicht nach einer Verschärfung zur bisherigen Rechtslage aus. Im Gegenteil: Nach diesem Vorschlag müsste niemand mehr ohne Vorwarnung mit einer kostspieligen Abmahnung rechnen.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Das steht wirklich in der Studie

Frank | 03.02.12 - 15:59
 

Re: Das steht wirklich in der Studie

Lord Gamma | 03.02.12 - 16:20
 

Re: Das steht wirklich in der Studie

Frank | 03.02.12 - 16:36
 

Re: Das steht wirklich in der Studie

Lord Gamma | 03.02.12 - 16:59
 

Two Strikes ist auf gefährliche Weise...

LX | 06.02.12 - 09:57

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Solution Specialist (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, München
  2. Business Process Manager/BPM (m/w/d)
    C4B Com For Business AG, Germering bei München
  3. Junior Data Scientist (m/w/d)
    MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, Köln
  4. Dev-Ops Engineer Website (f/m/d)
    Beiersdorf AG, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,49€
  2. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  3. 53,99€ (Release 22.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    2. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck
    3. Elektromobilität Italien testet induktive Ladetechnik unterm Straßenbelag

    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020