1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzwerk-Mediaplayer von Freecom…

Was ich viel liebr möchte ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ich viel liebr möchte ...

    Autor: CommanderZed 15.09.05 - 19:38

    Ein Gerät:

    - mit DVD-Laufwerk
    - mit Netzwerkanschluss
    - Das Aufnehmen von $beliebiebiger_video_oder_audio_quelle ins Netzerk kann
    - Das aussem Netzwerk filme und Musik abspielen kann (und zwar viele, auch exotische formate)
    - dabei leise ist
    - günstig ist
    - und am besten im "Musikanlagen" format ist AFAIK 19" und am besten in schwarz und silber verfügbar, so das es in den Hifiturm neben dem Fernseher passt.

    Was ich nicht brauache/möchte ist eine eingebaute Festplatte, denn wozu hat mann denn NAS/einen richtigen Server?

  2. Re: Was ich viel liebr möchte ...

    Autor: Bela 15.09.05 - 20:18

    CommanderZed schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein Gerät:
    >
    > - mit DVD-Laufwerk
    > - mit Netzwerkanschluss
    > - Das Aufnehmen von
    > $beliebiebiger_video_oder_audio_quelle ins Netzerk
    > kann
    > - Das aussem Netzwerk filme und Musik abspielen
    > kann (und zwar viele, auch exotische formate)
    > - dabei leise ist
    > - günstig ist
    > - und am besten im "Musikanlagen" format ist AFAIK
    > 19" und am besten in schwarz und silber verfügbar,
    > so das es in den Hifiturm neben dem Fernseher
    > passt.
    >
    > Was ich nicht brauache/möchte ist eine eingebaute
    > Festplatte, denn wozu hat mann denn NAS/einen
    > richtigen Server?


    Mit anderen Worten:
    Muss alles können aber darf nichts/sehr wenig kosten!
    Schön wärs.
    Bela

  3. Re: Was ich viel liebr möchte ...

    Autor: anonymous 15.09.05 - 21:21

    hifi-baubreite würde schon vollkommen langen. schnickschnack wie tv out etc. soll für die tv version vorbehalten werden. nicht jede anlage hat ein tv gerät in der nähe und nicht jeder will seine glotze zum musik hören laufen lassen ergo: flop

  4. Re: Was ich viel liebr möchte ...

    Autor: CommanderZed 16.09.05 - 10:03

    also _nichts ist übertrieben - ich hab geschrieben "günstig" - also ich wäre so berit zwischen 100-200 Euro für so ein gerät auszugeben :)

  5. Re: Was ich viel liebr möchte ...

    Autor: southy 16.09.05 - 10:31

    Hallo,

    Über sowas ähnliches hat golem doch vor ein paar Tagen erst berichtet:

    https://www.golem.de/0509/40281.html)https://www.golem.de/0509/40281.html

    Ist allerdings nur audio, keine Videounterstützung.
    Aber von der Idee her ist das genial.
    Leider nicht ganz billig.

    southy



    CommanderZed schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein Gerät:
    >
    > - mit DVD-Laufwerk
    > - mit Netzwerkanschluss
    > - Das Aufnehmen von
    > $beliebiebiger_video_oder_audio_quelle ins Netzerk
    > kann
    > - Das aussem Netzwerk filme und Musik abspielen
    > kann (und zwar viele, auch exotische formate)
    > - dabei leise ist
    > - günstig ist
    > - und am besten im "Musikanlagen" format ist AFAIK
    > 19" und am besten in schwarz und silber verfügbar,
    > so das es in den Hifiturm neben dem Fernseher
    > passt.
    >
    > Was ich nicht brauache/möchte ist eine eingebaute
    > Festplatte, denn wozu hat mann denn NAS/einen
    > richtigen Server?


  6. Re: Was ich viel liebr möchte ...

    Autor: Herby 16.09.05 - 11:53

    Schau dir mal den Kenwood DVD-Player 7080 an.

    Habe ihn mir soeben angeschafft und kann mir damit Videos, Photos, und Music übers Netz aus dem Büro in die Hifi-Anlage holen.

    Kostet in Silber ca. 139,- und in Schwarz (wenn er überhaupt lieferbar ist) ca. 245,-

    Viel Spaß damit!

    herby

    CommanderZed schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein Gerät:
    >
    > - mit DVD-Laufwerk
    > - mit Netzwerkanschluss
    > - Das Aufnehmen von
    > $beliebiebiger_video_oder_audio_quelle ins Netzerk
    > kann
    > - Das aussem Netzwerk filme und Musik abspielen
    > kann (und zwar viele, auch exotische formate)
    > - dabei leise ist
    > - günstig ist
    > - und am besten im "Musikanlagen" format ist AFAIK
    > 19" und am besten in schwarz und silber verfügbar,
    > so das es in den Hifiturm neben dem Fernseher
    > passt.
    >
    > Was ich nicht brauache/möchte ist eine eingebaute
    > Festplatte, denn wozu hat mann denn NAS/einen
    > richtigen Server?


  7. Re: Was ich viel liebr möchte ...

    Autor: HR 16.09.05 - 12:51

    Hallo Herby,


    > Habe ihn mir soeben angeschafft und kann mir damit
    > Videos, Photos, und Music übers Netz aus dem Büro
    > in die Hifi-Anlage holen.

    Auch von einer stand-alone HD am Lan wie z.B. der Iomega 160GB Network Hard Drive?


    Vielen Dank für Antworten,


    MfG

    HR

  8. Re: Was ich viel liebr möchte ...

    Autor: 1am3r 16.09.05 - 15:00

    CommanderZed schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein Gerät:
    >
    > - mit DVD-Laufwerk
    > - mit Netzwerkanschluss
    > - Das Aufnehmen von
    > $beliebiebiger_video_oder_audio_quelle ins Netzerk
    > kann
    > - Das aussem Netzwerk filme und Musik abspielen
    > kann (und zwar viele, auch exotische formate)
    > - dabei leise ist
    > - günstig ist
    > - und am besten im "Musikanlagen" format ist AFAIK
    > 19" und am besten in schwarz und silber verfügbar,
    > so das es in den Hifiturm neben dem Fernseher
    > passt.
    >
    > Was ich nicht brauache/möchte ist eine eingebaute
    > Festplatte, denn wozu hat mann denn NAS/einen
    > richtigen Server?

    Schon mal an einen Barebone mit Linux gedacht? da is das Alles möglich, und je nach leistung auch günstig.
    Musst dich nur mal n bisschen informieren.

  9. Re: Was ich viel liebr möchte ...

    Autor: adrian 16.09.05 - 16:11

    dann kauf dir doch ne xbox und rüste sie um.

    DAS ist die eierlegendewollmilchsau für dich :)

    gruß
    adrian

    CommanderZed schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein Gerät:
    >
    > - mit DVD-Laufwerk
    > - mit Netzwerkanschluss
    > - Das Aufnehmen von
    > $beliebiebiger_video_oder_audio_quelle ins Netzerk
    > kann
    > - Das aussem Netzwerk filme und Musik abspielen
    > kann (und zwar viele, auch exotische formate)
    > - dabei leise ist
    > - günstig ist
    > - und am besten im "Musikanlagen" format ist AFAIK
    > 19" und am besten in schwarz und silber verfügbar,
    > so das es in den Hifiturm neben dem Fernseher
    > passt.
    >
    > Was ich nicht brauache/möchte ist eine eingebaute
    > Festplatte, denn wozu hat mann denn NAS/einen
    > richtigen Server?


  10. Re: Was ich viel liebr möchte ...

    Autor: ag76 30.10.05 - 10:08

    HR schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Auch von einer stand-alone HD am Lan wie z.B. der
    > Iomega 160GB Network Hard Drive?
    >


    Also laut Workshop auf hifi-regler.de ist beim Kenwood VRS-N8100 die Installation einer speziellen Kenwood-Software zur Freigabe möglich, d.h. mit NAS wird's wohl wieder nix. Wir wohl bei dem genannten Kenwood genauso sein.

    Übrigens entspricht Deine Beschreibung fast gänzlich dem, was auch ich mir vorstellen würde. Dass der PC laufen muß fände ich gänzlich unpraktikabel. Übrigens sollte auch das Abspielen von Dateien direkt aus dem Internet funktionieren. Das wär doch mal was.

    lg

    AG


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Medienzentrum Pforzheim-Enzkreis, Pforzheim
  2. EGS-plan Ingenieurgesellschaft für Energie,- Gebäude- und Solartechnik mbh, Stuttgart
  3. Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG, Regensburg
  4. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 5,99€
  2. 11,99€
  3. 52,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

  1. Datendiebstahl: Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen
    Datendiebstahl
    Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen

    Nach dem Diebstahl von Festplatten mit unverschlüsselten Gehaltsabrechnungen und persönlichen Daten hat sich Facebook laut einem Medienbericht offenbar sehr viel Zeit gelassen, die betroffenen Mitarbeiter zu informieren.

  2. Ultimate Rivals: Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey
    Ultimate Rivals
    Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey

    Eishockeylegende Wayne Gretzky gegen Fußball-Weltmeisterin Alex Morgan oder andere Sportstars: Das ist die Idee hinter einer neuen Sportspielserie auf Apple Arcade. Nach dem Hockey-Auftakt namens The Rink geht es im Frühjahr mit Basketball weiter.

  3. T-Mobile: John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion
    T-Mobile
    John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion

    Mehrere US-Bundesstaaten kämpfen gegen die Fusion von Sprint mit T-Mobile in den USA. Dessen Chef John Legere hat sich jetzt bei der Gerichtsverhandlung zu dem Thema geäußert - aber die Aktionäre verlieren offenbar die Geduld.


  1. 14:08

  2. 13:22

  3. 12:39

  4. 12:09

  5. 18:10

  6. 16:56

  7. 15:32

  8. 14:52