1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzwerk-Mediaplayer von Freecom…

Was ich viel liebr möchte ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ich viel liebr möchte ...

    Autor: CommanderZed 15.09.05 - 19:38

    Ein Gerät:

    - mit DVD-Laufwerk
    - mit Netzwerkanschluss
    - Das Aufnehmen von $beliebiebiger_video_oder_audio_quelle ins Netzerk kann
    - Das aussem Netzwerk filme und Musik abspielen kann (und zwar viele, auch exotische formate)
    - dabei leise ist
    - günstig ist
    - und am besten im "Musikanlagen" format ist AFAIK 19" und am besten in schwarz und silber verfügbar, so das es in den Hifiturm neben dem Fernseher passt.

    Was ich nicht brauache/möchte ist eine eingebaute Festplatte, denn wozu hat mann denn NAS/einen richtigen Server?

  2. Re: Was ich viel liebr möchte ...

    Autor: Bela 15.09.05 - 20:18

    CommanderZed schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein Gerät:
    >
    > - mit DVD-Laufwerk
    > - mit Netzwerkanschluss
    > - Das Aufnehmen von
    > $beliebiebiger_video_oder_audio_quelle ins Netzerk
    > kann
    > - Das aussem Netzwerk filme und Musik abspielen
    > kann (und zwar viele, auch exotische formate)
    > - dabei leise ist
    > - günstig ist
    > - und am besten im "Musikanlagen" format ist AFAIK
    > 19" und am besten in schwarz und silber verfügbar,
    > so das es in den Hifiturm neben dem Fernseher
    > passt.
    >
    > Was ich nicht brauache/möchte ist eine eingebaute
    > Festplatte, denn wozu hat mann denn NAS/einen
    > richtigen Server?


    Mit anderen Worten:
    Muss alles können aber darf nichts/sehr wenig kosten!
    Schön wärs.
    Bela

  3. Re: Was ich viel liebr möchte ...

    Autor: anonymous 15.09.05 - 21:21

    hifi-baubreite würde schon vollkommen langen. schnickschnack wie tv out etc. soll für die tv version vorbehalten werden. nicht jede anlage hat ein tv gerät in der nähe und nicht jeder will seine glotze zum musik hören laufen lassen ergo: flop

  4. Re: Was ich viel liebr möchte ...

    Autor: CommanderZed 16.09.05 - 10:03

    also _nichts ist übertrieben - ich hab geschrieben "günstig" - also ich wäre so berit zwischen 100-200 Euro für so ein gerät auszugeben :)

  5. Re: Was ich viel liebr möchte ...

    Autor: southy 16.09.05 - 10:31

    Hallo,

    Über sowas ähnliches hat golem doch vor ein paar Tagen erst berichtet:

    https://www.golem.de/0509/40281.html)https://www.golem.de/0509/40281.html

    Ist allerdings nur audio, keine Videounterstützung.
    Aber von der Idee her ist das genial.
    Leider nicht ganz billig.

    southy



    CommanderZed schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein Gerät:
    >
    > - mit DVD-Laufwerk
    > - mit Netzwerkanschluss
    > - Das Aufnehmen von
    > $beliebiebiger_video_oder_audio_quelle ins Netzerk
    > kann
    > - Das aussem Netzwerk filme und Musik abspielen
    > kann (und zwar viele, auch exotische formate)
    > - dabei leise ist
    > - günstig ist
    > - und am besten im "Musikanlagen" format ist AFAIK
    > 19" und am besten in schwarz und silber verfügbar,
    > so das es in den Hifiturm neben dem Fernseher
    > passt.
    >
    > Was ich nicht brauache/möchte ist eine eingebaute
    > Festplatte, denn wozu hat mann denn NAS/einen
    > richtigen Server?


  6. Re: Was ich viel liebr möchte ...

    Autor: Herby 16.09.05 - 11:53

    Schau dir mal den Kenwood DVD-Player 7080 an.

    Habe ihn mir soeben angeschafft und kann mir damit Videos, Photos, und Music übers Netz aus dem Büro in die Hifi-Anlage holen.

    Kostet in Silber ca. 139,- und in Schwarz (wenn er überhaupt lieferbar ist) ca. 245,-

    Viel Spaß damit!

    herby

    CommanderZed schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein Gerät:
    >
    > - mit DVD-Laufwerk
    > - mit Netzwerkanschluss
    > - Das Aufnehmen von
    > $beliebiebiger_video_oder_audio_quelle ins Netzerk
    > kann
    > - Das aussem Netzwerk filme und Musik abspielen
    > kann (und zwar viele, auch exotische formate)
    > - dabei leise ist
    > - günstig ist
    > - und am besten im "Musikanlagen" format ist AFAIK
    > 19" und am besten in schwarz und silber verfügbar,
    > so das es in den Hifiturm neben dem Fernseher
    > passt.
    >
    > Was ich nicht brauache/möchte ist eine eingebaute
    > Festplatte, denn wozu hat mann denn NAS/einen
    > richtigen Server?


  7. Re: Was ich viel liebr möchte ...

    Autor: HR 16.09.05 - 12:51

    Hallo Herby,


    > Habe ihn mir soeben angeschafft und kann mir damit
    > Videos, Photos, und Music übers Netz aus dem Büro
    > in die Hifi-Anlage holen.

    Auch von einer stand-alone HD am Lan wie z.B. der Iomega 160GB Network Hard Drive?


    Vielen Dank für Antworten,


    MfG

    HR

  8. Re: Was ich viel liebr möchte ...

    Autor: 1am3r 16.09.05 - 15:00

    CommanderZed schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein Gerät:
    >
    > - mit DVD-Laufwerk
    > - mit Netzwerkanschluss
    > - Das Aufnehmen von
    > $beliebiebiger_video_oder_audio_quelle ins Netzerk
    > kann
    > - Das aussem Netzwerk filme und Musik abspielen
    > kann (und zwar viele, auch exotische formate)
    > - dabei leise ist
    > - günstig ist
    > - und am besten im "Musikanlagen" format ist AFAIK
    > 19" und am besten in schwarz und silber verfügbar,
    > so das es in den Hifiturm neben dem Fernseher
    > passt.
    >
    > Was ich nicht brauache/möchte ist eine eingebaute
    > Festplatte, denn wozu hat mann denn NAS/einen
    > richtigen Server?

    Schon mal an einen Barebone mit Linux gedacht? da is das Alles möglich, und je nach leistung auch günstig.
    Musst dich nur mal n bisschen informieren.

  9. Re: Was ich viel liebr möchte ...

    Autor: adrian 16.09.05 - 16:11

    dann kauf dir doch ne xbox und rüste sie um.

    DAS ist die eierlegendewollmilchsau für dich :)

    gruß
    adrian

    CommanderZed schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein Gerät:
    >
    > - mit DVD-Laufwerk
    > - mit Netzwerkanschluss
    > - Das Aufnehmen von
    > $beliebiebiger_video_oder_audio_quelle ins Netzerk
    > kann
    > - Das aussem Netzwerk filme und Musik abspielen
    > kann (und zwar viele, auch exotische formate)
    > - dabei leise ist
    > - günstig ist
    > - und am besten im "Musikanlagen" format ist AFAIK
    > 19" und am besten in schwarz und silber verfügbar,
    > so das es in den Hifiturm neben dem Fernseher
    > passt.
    >
    > Was ich nicht brauache/möchte ist eine eingebaute
    > Festplatte, denn wozu hat mann denn NAS/einen
    > richtigen Server?


  10. Re: Was ich viel liebr möchte ...

    Autor: ag76 30.10.05 - 10:08

    HR schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Auch von einer stand-alone HD am Lan wie z.B. der
    > Iomega 160GB Network Hard Drive?
    >


    Also laut Workshop auf hifi-regler.de ist beim Kenwood VRS-N8100 die Installation einer speziellen Kenwood-Software zur Freigabe möglich, d.h. mit NAS wird's wohl wieder nix. Wir wohl bei dem genannten Kenwood genauso sein.

    Übrigens entspricht Deine Beschreibung fast gänzlich dem, was auch ich mir vorstellen würde. Dass der PC laufen muß fände ich gänzlich unpraktikabel. Übrigens sollte auch das Abspielen von Dateien direkt aus dem Internet funktionieren. Das wär doch mal was.

    lg

    AG


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, Kempten, Krumbach
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  4. SV Informatik GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€ (zzgl. 4,99€ Versand)
  2. 79,99€ (bei razer.com)
  3. 26,73€ (bei otto.de)
  4. 57,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deep Fakes: Hello, Adele - bist du's wirklich?
Deep Fakes
Hello, Adele - bist du's wirklich?

Mit Deep Fakes wird geblödelt, gehetzt und geputscht. Bedrohen Videos, die vorgaukeln, Stars und Politiker zu zeigen, die Demokratie? Möglich, nur anders, als wir denken.
Eine Analyse von Meike Laaff

  1. Machine Learning Kalifornien will gegen Deep-Fake-Pornografie vorgehen
  2. Machine Learning Tensorflow 2.0 macht Keras-API zum zentralen Bestandteil
  3. Neural Structured Learning Tensorflow lernt auf Graphen und strukturierten Daten

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

  1. Snapdragon 8c/7c: Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM
    Snapdragon 8c/7c
    Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM

    Qualcomm stellt sich breiter auf: Der Snapdragon 8c folgt auf den Snapdragon 8cx und ist für günstigere Notebooks mit Windows 10 on ARM gedacht, der Snapdragon 7c wird in Chromebooks stecken.

  2. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.

  3. Cloud Gaming: Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr
    Cloud Gaming
    Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr

    Nutzer des Spielestreamingdienstes Stadia können über das Gamepad auch den Google Assistant verwenden - allerdings mit Einschränkungen. Außerdem gibt es mit Darksiders Genesis erstmals ein neues Spiel auf der Plattform.


  1. 21:30

  2. 16:40

  3. 16:12

  4. 15:50

  5. 15:28

  6. 15:11

  7. 14:45

  8. 14:29