1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Lizenzbedingungen von…

Apple Filter?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple Filter?

    Autor: Captain 07.02.12 - 12:29

    Zitat:

    Apple wird jedoch weiterhin selbst bestimmen, ob ein Buch über den iBookstore vertrieben werden darf oder nicht. Derzeit lassen sich die E-Books nur mit dem iPad nutzen.

    Da die Firma Apple massiv in den Ebook Markt und den Bereich der Bildung eindringt, habe ich arge Zweifel, das wir nicht langfristig auf ein Kulturgut Buch zugreifen werden, das den Apple Filter bestanden hat.

    Grüsse an BB, der meinen erste Thread der es treffender ausdrückte, auf den Bolzplatz verschob...

  2. Re: Apple Filter?

    Autor: linuxuser1 07.02.12 - 13:37

    Captain schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zitat:
    >
    > Apple wird jedoch weiterhin selbst bestimmen, ob ein Buch über den
    > iBookstore vertrieben werden darf oder nicht. Derzeit lassen sich die
    > E-Books nur mit dem iPad nutzen.
    >
    > Da die Firma Apple massiv in den Ebook Markt und den Bereich der Bildung
    > eindringt, habe ich arge Zweifel, das wir nicht langfristig auf ein
    > Kulturgut Buch zugreifen werden, das den Apple Filter bestanden hat.
    >
    > Grüsse an BB, der meinen erste Thread der es treffender ausdrückte, auf den
    > Bolzplatz verschob...


    Du kannst iBooks und ePubs aus jeder beliebiger Quelle Laden und mit dem iPad öffnen (im Gegensatz zum Kindle). Der Store muss also keineswegs benutzt werden um Bücher zu laden da bist du völlig unabhängig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  2. Hays AG, Pfaffenhofen an der Roth
  3. Nordgetreide GmbH & Co. KG, Lübeck
  4. Lidl Digital, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 569€ (Bestpreis!)
  2. 499,90€
  3. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
Ein Test von Marc Sauter


    IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
    IT-Teams
    Jeder möchte wichtig sein

    Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
    Von Miriam Binner

    1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
    2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
    3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

    Geforce RTX 3060 Ti im Test: Die wäre toll, wenn verfügbar-Grafikkarte
    Geforce RTX 3060 Ti im Test
    Die "wäre toll, wenn verfügbar"-Grafikkarte

    Mit der Geforce RTX 3060 Ti bringt Nvidia die Ampere-Technik in das 400-Euro-Segment. Dort ist die Radeon RX 5700 XT chancenlos.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Supercomputer-Beschleuniger Nvidia verdoppelt Videospeicher des A100
    2. Nvidia Geforce RTX 3080 Ti kommt im Januar 2021 für 1.000 US-Dollar
    3. Ampere-Grafikkarten Specs der RTX 3080 Ti und RTX 3060 Ti