1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Radeon X800 GTO - Oberklasse zum…

Geiler wär gewesen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geiler wär gewesen...

    Autor: JohnD 16.09.05 - 05:03

    ..."Ati stellt neuen, besseren Linux Treiber unter die GPL". *Das* Wär mal nen Grund für mich gewesen, wieder eine Ati Karte zu kaufen.

  2. Re: Geiler wär gewesen...

    Autor: [++] kt 16.09.05 - 07:07



    ++

  3. Re: Geiler wär gewesen...

    Autor: cherusker 16.09.05 - 07:43

    JohnD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ..."Ati stellt neuen, besseren Linux Treiber unter
    > die GPL". *Das* Wär mal nen Grund für mich
    > gewesen, wieder eine Ati Karte zu kaufen.


    stimm ich voll zu

  4. Re: Geiler wär gewesen...

    Autor: homer 16.09.05 - 08:39

    cherusker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > JohnD schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ..."Ati stellt neuen, besseren Linux Treiber
    > unter
    > die GPL". *Das* Wär mal nen Grund für
    > mich
    > gewesen, wieder eine Ati Karte zu
    > kaufen.
    >
    > stimm ich voll zu



    ja aber wozu soll ati zeit und ressourcen für ein randgruppen betriebssystem verschwenden, was so gut wie keiner nutzt und auf dem eh kaum spiele laufen, ausser mit emulatoren natürlich.

    aber vom preis her ist die karte gar nich ma so schlecht.


  5. Re: Geiler wär gewesen...

    Autor: F4 16.09.05 - 08:47

    > ja aber wozu soll ati zeit und ressourcen für ein
    > randgruppen betriebssystem verschwenden

    geh steine klopfen!

  6. Re: Geiler wär gewesen...

    Autor: flasherle 16.09.05 - 08:56

    JohnD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ..."Ati stellt neuen, besseren Linux Treiber unter
    > die GPL". *Das* Wär mal nen Grund für mich
    > gewesen, wieder eine Ati Karte zu kaufen.


    wie wollen sie denn einen besseren linux-treiber eintwickeln, wenn sie mit ihrem windowstreiber, noch viel zu viele inkompatiblen motherboards nicht unterstützen...

  7. Re: Geiler wär gewesen...

    Autor: mustafa 16.09.05 - 09:11

    100% ACK, diese Karten braucht man, um 3D Spiele spielen zu können, für nur 2D gibts weitaus billigere Varianten. Und der Markt für 3D Spiele für linux ist nichtexistent.

    >
    >
    > ja aber wozu soll ati zeit und ressourcen für ein
    > randgruppen betriebssystem verschwenden, was so
    > gut wie keiner nutzt und auf dem eh kaum spiele
    > laufen, ausser mit emulatoren natürlich.
    >
    > aber vom preis her ist die karte gar nich ma so
    > schlecht.
    >
    >


  8. Re: Geiler wär gewesen...

    Autor: Subbie 16.09.05 - 09:12

    ?? Was hat das mit dem Mainboard zu tun?

  9. Re: Geiler wär gewesen...

    Autor: Lala 16.09.05 - 09:28

    JohnD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ..."Ati stellt neuen, besseren Linux Treiber unter
    > die GPL". *Das* Wär mal nen Grund für mich
    > gewesen, wieder eine Ati Karte zu kaufen.

    Linux? Bääähh. Die sollen bloß nicht ihre Resourcen für die paar Linux-Spinner draufgehen lassen. Die meisten mit Linux brauchen diese Hochperformance-Spielegrafikkarten ohnehin nicht. Und Grafikprofis benutzen ohnehin ganz andere Karten. Nix für ungut, aber da könnte man genauso fordern, Activision soll wieder Spiele für den Atari ST machen. Linuxtreiber sind ein netter Zusatz. Glaube aber nicht, daß das in dem Bereich ein wesentliches Umsatzplus bringt...

  10. Re: Geiler wär gewesen...

    Autor: SkynetworX 16.09.05 - 09:46

    mustafa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 100% ACK, diese Karten braucht man, um 3D Spiele
    > spielen zu können, für nur 2D gibts weitaus
    > billigere Varianten. Und der Markt für 3D Spiele
    > für linux ist nichtexistent.
    >
    > > > > > ja aber wozu soll ati zeit
    > und ressourcen für ein
    > randgruppen
    > betriebssystem verschwenden, was so
    > gut wie
    > keiner nutzt und auf dem eh kaum spiele
    >
    > laufen, ausser mit emulatoren natürlich.
    >
    > aber vom preis her ist die karte gar nich ma
    > so
    > schlecht.
    > > >
    >
    >

    Sehe ich genau so! Linux ist für Spieler einfach uninteressant und wer nicht spielt brauch auch keine gute Grafikkarte. Und für Renderprogramme benutzt man eh wieder andere bzw. nicht Linux. Da kommt Windows bzw. der Mac zum Einsatz.

  11. Re: Geiler wär gewesen...

    Autor: SkynetworX 16.09.05 - 09:49

    flasherle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > JohnD schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ..."Ati stellt neuen, besseren Linux Treiber
    > unter
    > die GPL". *Das* Wär mal nen Grund für
    > mich
    > gewesen, wieder eine Ati Karte zu
    > kaufen.
    >
    > wie wollen sie denn einen besseren linux-treiber
    > eintwickeln, wenn sie mit ihrem windowstreiber,
    > noch viel zu viele inkompatiblen motherboards
    > nicht unterstützen...

    löl du hast ja viel Plan. ATi stellt bessere Treiber her als Nvidia. Habe beides, eine ATi und eine Nvidia.

  12. Re: Geiler wär gewesen...

    Autor: Bitspyer 16.09.05 - 09:50

    Lala schrieb:
    Ich weiss nicht was hier habt... Meine 9800Pro läuft unter Linux wie geschmiert und ohne zicken. Auch mit 3D Beschleunigung und OpenGL.

    So, und jetzt bashed mal schön weiter...

    -------------------------------------------------------
    > JohnD schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ..."Ati stellt neuen, besseren Linux Treiber
    > unter
    > die GPL". *Das* Wär mal nen Grund für
    > mich
    > gewesen, wieder eine Ati Karte zu
    > kaufen.
    >
    > Linux? Bääähh. Die sollen bloß nicht ihre
    > Resourcen für die paar Linux-Spinner draufgehen
    > lassen. Die meisten mit Linux brauchen diese
    > Hochperformance-Spielegrafikkarten ohnehin nicht.
    > Und Grafikprofis benutzen ohnehin ganz andere
    > Karten. Nix für ungut, aber da könnte man genauso
    > fordern, Activision soll wieder Spiele für den
    > Atari ST machen. Linuxtreiber sind ein netter
    > Zusatz. Glaube aber nicht, daß das in dem Bereich
    > ein wesentliches Umsatzplus bringt...


  13. Re: Geiler wär gewesen...

    Autor: qwert 16.09.05 - 10:43

    > ja aber wozu soll ati zeit und ressourcen für ein
    > randgruppen betriebssystem verschwenden, was so
    > gut wie keiner nutzt und auf dem eh kaum spiele
    > laufen, ausser mit emulatoren natürlich.
    >
    > aber vom preis her ist die karte gar nich ma so
    > schlecht.


    wie sollen spiele entwickelt werden, wenn es keine treiber für die grafik gibt ?

  14. Re: Geiler wär gewesen...

    Autor: ich  16.09.05 - 10:44

    sag mir wie du das gemacht hast. ich hab auch ne 9800 pro.

    Bitspyer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lala schrieb:
    > Ich weiss nicht was hier habt... Meine 9800Pro
    > läuft unter Linux wie geschmiert und ohne zicken.
    > Auch mit 3D Beschleunigung und OpenGL.
    >
    > So, und jetzt bashed mal schön weiter...
    >

  15. Re: Geiler wär gewesen...

    Autor: SparVAr 16.09.05 - 11:30

    qwert schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > wie sollen spiele entwickelt werden, wenn es keine
    > treiber für die grafik gibt ?
    >
    >



    omg ein teufelskreis ;) es wird wohl nie einer kommen der ihn durchbrechen kann udn will :D

  16. Re: Geiler wär gewesen...

    Autor: flasherle 16.09.05 - 12:53

    Subbie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ?? Was hat das mit dem Mainboard zu tun?


    einiges, denn ich habe schon ein paar ati's gehabt, aber alle hatten immer irgendwelche probleme, mit bestimmten mainboards., aber auf wiederum anderen haben sie ohne probleme funktioniert...

  17. Re: Geiler wär gewesen...

    Autor: SvenK 18.09.05 - 09:56

    JohnD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ..."Ati stellt neuen, besseren Linux Treiber unter
    > die GPL". *Das* Wär mal nen Grund für mich
    > gewesen, wieder eine Ati Karte zu kaufen.

    Moin erstmal!

    Muss es denn immer gleich "unter die GPL" sein? Ordentliche Binaries für die "großen" Linux-Distris würden IMO doch allemal reichen. Wie macht das eigentlich NVidia? Liefern die Treiber unter der GPL (meinem Verständnis nach also auch den Source-Code) oder auch "nur" fertige Binaries?

    Gruß

    2ven

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. SIZ GmbH, Bonn
  3. BARMER, Wuppertal
  4. MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

  1. Wasserverbrauch: Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich
    Wasserverbrauch
    Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich

    Nach Kritik aus der Bevölkerung hat sich Tesla-Chef Elon Musk persönlich in die Debatte um die geplante Gigafactory für Elektroautos in Brandenburg eingeschaltet. Auch die Landesregierung sieht die Gerüchteküche brodeln.

  2. United States Space Force: Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans
    United States Space Force
    Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans

    Präsident Donald Trump hat das Logo der Space Force präsentiert, einer neuen Teilstreitkraft der Vereinigten Staaten. Weil das Logo der Militärsparte stark an das der Sternenflotte von Star Trek erinnert, gibt es Kritik.

  3. ROG Strix XG17AHPE: Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz
    ROG Strix XG17AHPE
    Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz

    Portables Display für unterwegs: Der ROG Strix XG17AHPE ist ein 17-Zöller mit 1080p-Auflösung und 240 Hz. Laut Asus eignet sich der Bildschirm für Gaming am Notebook, selbst ein Akku ist integriert.


  1. 13:15

  2. 12:50

  3. 11:43

  4. 19:34

  5. 16:40

  6. 16:03

  7. 15:37

  8. 15:12