1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bittorrent-Abmahnung: Kann…

Geldgieriges Pornounternehmen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Geldgieriges Pornounternehmen

    Autor: elgooG 08.02.12 - 10:34

    Wie dumm und geldgierig ist dieses Unternehmen eigentlich? Jetzt wird sogar noch ein Star-Anwalt engagiert um ja in den Medien aufzufallen und ein großes Fass aufzumachen.

    Sie sollten sich lieber einigen mit der Frau anstatt zu riskieren, dass ihre gesamten Produkte nicht mehr als geschützt gelten. Würden sie ihr Geld in die Hand drücken wäre die Sache vom Tisch und fertig.

    Wer aber Menschen mit 150 000 Dollar-Klagen erpresst zu Filmen die noch nicht einmal exisitiert haben hat sowieso nicht alle Tassen im Schrank.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  2. Re: Geldgieriges Pornounternehmen

    Autor: Blablablublub 08.02.12 - 15:24

    Und wenn es nun kein Pornounternehmen wäre?
    Die Musik- und Videoindustrie macht doch exakt nichts Anderes.

    "... nicht mehr als geschützt gelten ..."
    Das wäre dann ein Grundsatzurteil für ALLE Filesharer - dann wären nämlich auch urheberrechtlich geschützte Werke anderer Firmen, Labels, Studios usw. nicht geschützt.

    _______________________________________________________
    http://www.forum.kaninchen-at-home.com/images/ranks/flotter_feger2.gif Ich bin nicht die Signatur - ich putze hier nur http://www.naturheilkundeforen.de/images/smilies/eigene/07haushalt/putzen.gif
    _______________________________________________________

  3. Re: Geldgieriges Pornounternehmen

    Autor: elgooG 09.02.12 - 09:00

    Ähm...hast du den Artikel eigentlich gelesen? Natürlich wäre das dann ein Präzedenzfall. Darum geht es ja. Die Klage er Frau soll ja beweisen, dass Pornos keine Kunst sind und nichts zur Wissenschaft beitragen. Sollte sie das schaffen, ist die Pornoindustrie in den Ar*ch gef*ckt. ;-)

    Hier geht es nicht um Produkte der Content-Mafia.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior System- und Netzwerkadministrator (m/w/d)
    ADAC Nordbayern e.V., Nürnberg
  2. Projektmanager ERP-Software (m/w/d) TimeLine
    TimeLine Consulting Wuppertal GmbH, Wuppertal
  3. (Senior) Projektleiter (w/m/d) Softwareentwicklung / Software Engineering
    über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Großraum Düsseldorf/Dortmund
  4. Managing Consultant (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobs: Informatiker müssen nicht jede Technologie beherrschen
IT-Jobs
Informatiker müssen nicht jede Technologie beherrschen

Die IT ist schnell, Informatiker können sich nicht mit allem auskennen. Am besten sei eine Balance aus Überblicks- und Fachwissen, sagen Fachleute.
Von Peter Ilg

  1. Befristung bei IT-Jobs Illegale Hinhaltetaktik
  2. Rechtliche Schritte Bitpanda soll Ex-Mitarbeiter wegen Kritik gedroht haben
  3. USA Entlassungen im Tech-Bereich nehmen zu

Nichelle Nichols ist tot: Sie war viel mehr als Uhura
Nichelle Nichols ist tot
Sie war viel mehr als Uhura

Nichelle Nichols' bekannteste Rolle war die der Lt. Uhura - Nichols Bedeutung war aber auch elementar bei der Rekrutierung von Frauen und Afroamerikanern für die Nasa.
Ein Nachruf von Tobias Költzsch

  1. Scifi-Autor und Wissenschaftler Herbert W. Franke ist tot
  2. Dave Smith "Vater von Midi" mit 72 Jahren verstorben
  3. Stephen Wilhite Erfinder des Gif-Formats gestorben

CPU, Docsis, WLAN, DECT, Antennen: Das Innenleben der Fritzbox 6690 Cable
CPU, Docsis, WLAN, DECT, Antennen
Das Innenleben der Fritzbox 6690 Cable

Da lässt sich doch noch mehr rausholen, oder? Wir haben eine Fritzbox 6690 Cable auseinandergenommen und Antennen, CPU und einiges mehr inspiziert.
Eine Anleitung von Harald Karcher

  1. AVM ISDN an der Fritzbox 7590 AX wird langsam verschwinden
  2. FritzOS 7.25 Telekom schaltet Telefonie auf nicht aktuellen Fritzboxen ab
  3. AVM Fritzbox 4060 funkt nach Wi-Fi 6 und in drei Frequenzbändern