1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Drucker

Canon: 20-Seiten-Farbtintenstrahler fürs Büro

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Canon: 20-Seiten-Farbtintenstrahler fürs Büro

    Autor: Golem.de 07.10.02 - 09:09

    Auf der Systems, die vom 14. bis 18. Oktober 2002 in München stattfindet, zeigt Canon die beiden neuen Tintenstrahldrucker N1000 und N2000, die Vorteile eines Farblaserdruckers und die Vorzüge eines Tintenstrahldruckers miteinander verbinden sollen und für den Büroeinsatz konzipiert wurden.

    https://www.golem.de/0210/22004.html

  2. Re: Canon: 20-Seiten-Farbtintenstrahler fürs Büro

    Autor: Teletubi 08.10.02 - 23:07

    Ich benutze seit Jahren nur Canon Drucker mit einzelnen Tintentanks wegen der wesentlich niedrigeren Tintenkosten. Leider hat noch kein Gerät die Garantiezeit von 6 Monaten gehalten. Ich drucke an manchen Tagen ca. 100 - 200 Blatt. Bei der BJC 6000-er Serie waren die Köpfe regelmäßig nach 2 - 3 Monaten kaputt. Trotz Intensivreinigung funktionierte meißt Rot nicht mehr, manchmal fehlte Blau, oder sogar beide Farben. Das war so beim 6000, 6100 und 6200, die hatten alle die gleichen verschleißfreudigen Köpfe BC31. Der Kopf des neuen S600 gab nach 4 Monaten den Geist auf, Blau ging kaputt. Da es für die S600-er Drucker (S600 - S630) weder Ersatzköpfe noch überhaupt eine Typenbezeichnung des eingebauten Druckkopfes gibt, kaufte ich in der Not einen S400. Der S400 druckte ca. 6 Wochen bis Rot schwächelte. Jetzt habe ich seit 2 Wochen einen neuen S630, wieder mit einem Kopf ohne Typenbezeichnung, bis jetzt druckt er noch. Übrigens ist ein defekter Druckkopf lt. Canon ein Verschleißteil mit nur 6 Monate Garantie! Trotz dieses enormen Kopfverschleißes ist der Canon im Unterhalt immer noch billiger als Lexmark. Bei Lexmark ist die Ersatzpatrone teurer als ein neuer Lexmark beim Discounter.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ModuleWorks GmbH, Aachen
  2. über Hays AG, Bonn, München
  3. Bauerfeind AG, Jena
  4. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme