Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Drucker

Epson AcuLaser C900: Preiswerter Farblaserdrucker

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Epson AcuLaser C900: Preiswerter Farblaserdrucker

    Autor: Golem.de 28.11.02 - 09:54

    Nach Minolta, Oki und Hewlett-Packard bringt jetzt auch Epson einen preiswerten Farblaserdrucker auf den Markt. Der neue Epson AcuLaser C900 richtet sich an Anwender, die von ihrem Tintenstrahldrucker auf einen Laserdrucker aufrüsten oder ihren Monochromlaserdrucker durch einen Farbdrucker ersetzen wollen.

    https://www.golem.de/0211/22859.html

  2. Re: Epson AcuLaser C900: Preiswerter Farblaserdrucker

    Autor: dave 28.11.02 - 10:37

    Naja, wenn er erst im Dezember 2003 kommt hat man ja genug Zeit zum sparen....
    Nun, wird hoffentlich ein Tippfehler sein.

  3. Re: Epson AcuLaser C900: Preiswerter Farblaserdrucker

    Autor: AD (golem.de) 28.11.02 - 10:50

    dave schrieb:
    >
    > Naja, wenn er erst im Dezember 2003 kommt hat
    > man ja genug Zeit zum sparen....
    > Nun, wird hoffentlich ein Tippfehler sein.

    Ist es gewesen, sorry. Dann mal ran ans Sparschwein ;)


    AD
    (golem.de)

  4. Re: Epson AcuLaser C900: Preiswerter Farblaserdrucker

    Autor: nebukadnezzar 28.11.02 - 13:34

    Klingt ja ganz interessant,
    eine wichtige Frage: Ist das Ding Postscript-fähig?
    Im Beitrag und auf der Epson-Website finden sich keine Informationen über die Druckerprotokolle.
    Das Konkurrenz-Modell von HP bietet ja eine PS3-Emulation, wobei ich mich frage, wie der Begriff 'Emulation' zu deuten ist.

  5. Was kostet der Toner?

    Autor: SF 28.11.02 - 14:39

    Steht eigentlich schon fest, was der/die Toner kosten werden. Habe letztings einen Farblaser für 900€ gesehen. Toner-Spar-Pack hat dann aber 450€ gekostet. Wie siehts da bei Epson aus?Golem.de schrieb:

  6. Re: Was kostet der Toner?

    Autor: AD (golem.de) 29.11.02 - 16:09

    SF schrieb:
    >
    > Steht eigentlich schon fest, was der/die Toner
    > kosten werden. Habe letztings einen Farblaser
    > für 900€ gesehen. Toner-Spar-Pack hat dann
    > aber 450€ gekostet. Wie siehts da bei
    > Epson aus?

    Wir haben Epson gefragt und die Meldung nun entsprechend aktualisiert.

    AD
    (golem.de)

  7. Re: Epson AcuLaser C900: Preiswerter Farblaserdrucker

    Autor: AD (golem.de) 29.11.02 - 16:10

    nebukadnezzar schrieb:
    >
    > Klingt ja ganz interessant,
    > eine wichtige Frage: Ist das Ding
    > Postscript-fähig?
    > Im Beitrag und auf der Epson-Website finden sich
    > keine Informationen über die Druckerprotokolle.
    > Das Konkurrenz-Modell von HP bietet ja eine
    > PS3-Emulation, wobei ich mich frage, wie der
    > Begriff 'Emulation' zu deuten ist.

    Wir haben Epson gefragt und die Meldung entsprechend aktualisiert.

    AD
    (golem.de)

  8. Re: Epson AcuLaser C900: Preiswerter Farblaserdrucker

    Autor: tiger 29.11.02 - 17:48

    AD (golem.de) schrieb:
    >
    > nebukadnezzar schrieb:
    > >
    > > Klingt ja ganz interessant,
    > > eine wichtige Frage: Ist das Ding
    > > Postscript-fähig?
    > > Im Beitrag und auf der Epson-Website finden sich
    > > keine Informationen über die Druckerprotokolle.
    > > Das Konkurrenz-Modell von HP bietet ja eine
    > > PS3-Emulation, wobei ich mich frage, wie der
    > > Begriff 'Emulation' zu deuten ist.
    >
    > Wir haben Epson gefragt und die Meldung
    > entsprechend aktualisiert.
    >
    > AD
    > (golem.de)


    Das nenne ich mal Leserservice ! 100 %.
    Golem rulez

  9. Re: Epson AcuLaser C900: Preiswerter Farblaserdrucker

    Autor: nebukadnezzar 29.11.02 - 18:53

    Schließe mich tiger an.
    Danke golem.
    Nicht umsonst seid ihr seit Jahren auf den Clients (18) in meinem Netzwerk die Startseite!

  10. Re: Epson AcuLaser C900: Preiswerter Farblaserdrucker

    Autor: M.Fuchs 12.12.02 - 14:58

    Hallo Nebukadnezzar,

    postscript emulationen sind einfach nur selbst geschrieben und daher billiger fuer den Hersteller, was in der Nutzung nicht auffaellt.
    Epson bietet kein postscript an.

    Gruss, Mic

  11. Re: Was kostet der Toner?

    Autor: Stefan 06.02.03 - 15:54

    Und für wieviele DIN-A-Seiten reicht der Farbtoner?
    Gibts eigentlich auch kompatible Toner?

  12. Was kostet die Duplexeinheit wirklich?

    Autor: Reinhard Bröggelwirth 22.07.03 - 18:22

    Habe Interesse an der Duplexeinheit. Mein Händler nannte mir einen Preis von 440 Euro. Ist das korrekt?

  13. Re: Was kostet der Toner?

    Autor: farbtoner 02.06.05 - 02:05

    SF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Steht eigentlich schon fest, was der/die Toner
    > kosten werden. Habe letztings einen Farblaser für
    > 900€ gesehen. Toner-Spar-Pack hat dann aber
    > 450€ gekostet. Wie siehts da bei Epson
    > aus?Golem.de schrieb:


    Kaufen Sie Refilltoner
    und Kartuschen wieder einfüllen
    Z.b. Eine Nachfüllanleitung
    http://anleitung.farbtoner.com/

  14. Re: Was kostet die Duplexeinheit wirklich?

    Autor: papa's kleiner liebling 24.12.06 - 02:30

    Reinhard Bröggelwirth schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Habe Interesse an der Duplexeinheit. Mein Händler
    > nannte mir einen Preis von 440 Euro. Ist das
    > korrekt?


    ja, stimmt ! :-P

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wacker Neuson SE, München
  2. Hammer Sport AG, Neu-Ulm
  3. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  4. AL-KO Geräte GmbH, Kötz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.149,00€ (Bestpreis!)
  2. 74,90€ (zzgl. Versand)
  3. 124,90€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Elektrotacker für 67,99€, Akku Stichsäge für 95,99€, Akku Schlagbohrschrauber für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    1. Kinofilm: Matrix-Trilogie bekommt einen vierten Teil
      Kinofilm
      Matrix-Trilogie bekommt einen vierten Teil

      Verschiedenen Medienberichten zufolge ist ein vierter Teil für die Matrix-Filme bestätigt worden. Alte Bekannte machen natürlich ebenfalls beim Film mit. Zum 20-jährigen Jubiläum wird er aber nicht fertig.

    2. Edag Citybot: Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
      Edag Citybot
      Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme

      Der Edag Citybot ist ein Konzept für das Auto der Zukunft, das autonom fahren kann - und das möglichst rund um die Uhr, um keinen Parkraum zu okkupieren. Anhänger- und Rucksackmodule machen es universell einsetzbar.

    3. Recruiting: Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
      Recruiting
      Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft

      Worauf sollen Unternehmen achten, wenn sie Entwickler einstellen? Das wird derzeit heftig diskutiert. Und alles hat seine Nachteile.


    1. 09:51

    2. 09:30

    3. 09:03

    4. 08:46

    5. 08:35

    6. 08:01

    7. 07:52

    8. 07:41