Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Drucker

Epson AcuLaser C900: Preiswerter Farblaserdrucker

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Epson AcuLaser C900: Preiswerter Farblaserdrucker

    Autor: Golem.de 28.11.02 - 09:54

    Nach Minolta, Oki und Hewlett-Packard bringt jetzt auch Epson einen preiswerten Farblaserdrucker auf den Markt. Der neue Epson AcuLaser C900 richtet sich an Anwender, die von ihrem Tintenstrahldrucker auf einen Laserdrucker aufrüsten oder ihren Monochromlaserdrucker durch einen Farbdrucker ersetzen wollen.

    https://www.golem.de/0211/22859.html

  2. Re: Epson AcuLaser C900: Preiswerter Farblaserdrucker

    Autor: dave 28.11.02 - 10:37

    Naja, wenn er erst im Dezember 2003 kommt hat man ja genug Zeit zum sparen....
    Nun, wird hoffentlich ein Tippfehler sein.

  3. Re: Epson AcuLaser C900: Preiswerter Farblaserdrucker

    Autor: AD (golem.de) 28.11.02 - 10:50

    dave schrieb:
    >
    > Naja, wenn er erst im Dezember 2003 kommt hat
    > man ja genug Zeit zum sparen....
    > Nun, wird hoffentlich ein Tippfehler sein.

    Ist es gewesen, sorry. Dann mal ran ans Sparschwein ;)


    AD
    (golem.de)

  4. Re: Epson AcuLaser C900: Preiswerter Farblaserdrucker

    Autor: nebukadnezzar 28.11.02 - 13:34

    Klingt ja ganz interessant,
    eine wichtige Frage: Ist das Ding Postscript-fähig?
    Im Beitrag und auf der Epson-Website finden sich keine Informationen über die Druckerprotokolle.
    Das Konkurrenz-Modell von HP bietet ja eine PS3-Emulation, wobei ich mich frage, wie der Begriff 'Emulation' zu deuten ist.

  5. Was kostet der Toner?

    Autor: SF 28.11.02 - 14:39

    Steht eigentlich schon fest, was der/die Toner kosten werden. Habe letztings einen Farblaser für 900€ gesehen. Toner-Spar-Pack hat dann aber 450€ gekostet. Wie siehts da bei Epson aus?Golem.de schrieb:

  6. Re: Was kostet der Toner?

    Autor: AD (golem.de) 29.11.02 - 16:09

    SF schrieb:
    >
    > Steht eigentlich schon fest, was der/die Toner
    > kosten werden. Habe letztings einen Farblaser
    > für 900€ gesehen. Toner-Spar-Pack hat dann
    > aber 450€ gekostet. Wie siehts da bei
    > Epson aus?

    Wir haben Epson gefragt und die Meldung nun entsprechend aktualisiert.

    AD
    (golem.de)

  7. Re: Epson AcuLaser C900: Preiswerter Farblaserdrucker

    Autor: AD (golem.de) 29.11.02 - 16:10

    nebukadnezzar schrieb:
    >
    > Klingt ja ganz interessant,
    > eine wichtige Frage: Ist das Ding
    > Postscript-fähig?
    > Im Beitrag und auf der Epson-Website finden sich
    > keine Informationen über die Druckerprotokolle.
    > Das Konkurrenz-Modell von HP bietet ja eine
    > PS3-Emulation, wobei ich mich frage, wie der
    > Begriff 'Emulation' zu deuten ist.

    Wir haben Epson gefragt und die Meldung entsprechend aktualisiert.

    AD
    (golem.de)

  8. Re: Epson AcuLaser C900: Preiswerter Farblaserdrucker

    Autor: tiger 29.11.02 - 17:48

    AD (golem.de) schrieb:
    >
    > nebukadnezzar schrieb:
    > >
    > > Klingt ja ganz interessant,
    > > eine wichtige Frage: Ist das Ding
    > > Postscript-fähig?
    > > Im Beitrag und auf der Epson-Website finden sich
    > > keine Informationen über die Druckerprotokolle.
    > > Das Konkurrenz-Modell von HP bietet ja eine
    > > PS3-Emulation, wobei ich mich frage, wie der
    > > Begriff 'Emulation' zu deuten ist.
    >
    > Wir haben Epson gefragt und die Meldung
    > entsprechend aktualisiert.
    >
    > AD
    > (golem.de)


    Das nenne ich mal Leserservice ! 100 %.
    Golem rulez

  9. Re: Epson AcuLaser C900: Preiswerter Farblaserdrucker

    Autor: nebukadnezzar 29.11.02 - 18:53

    Schließe mich tiger an.
    Danke golem.
    Nicht umsonst seid ihr seit Jahren auf den Clients (18) in meinem Netzwerk die Startseite!

  10. Re: Epson AcuLaser C900: Preiswerter Farblaserdrucker

    Autor: M.Fuchs 12.12.02 - 14:58

    Hallo Nebukadnezzar,

    postscript emulationen sind einfach nur selbst geschrieben und daher billiger fuer den Hersteller, was in der Nutzung nicht auffaellt.
    Epson bietet kein postscript an.

    Gruss, Mic

  11. Re: Was kostet der Toner?

    Autor: Stefan 06.02.03 - 15:54

    Und für wieviele DIN-A-Seiten reicht der Farbtoner?
    Gibts eigentlich auch kompatible Toner?

  12. Was kostet die Duplexeinheit wirklich?

    Autor: Reinhard Bröggelwirth 22.07.03 - 18:22

    Habe Interesse an der Duplexeinheit. Mein Händler nannte mir einen Preis von 440 Euro. Ist das korrekt?

  13. Re: Was kostet der Toner?

    Autor: farbtoner 02.06.05 - 02:05

    SF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Steht eigentlich schon fest, was der/die Toner
    > kosten werden. Habe letztings einen Farblaser für
    > 900€ gesehen. Toner-Spar-Pack hat dann aber
    > 450€ gekostet. Wie siehts da bei Epson
    > aus?Golem.de schrieb:


    Kaufen Sie Refilltoner
    und Kartuschen wieder einfüllen
    Z.b. Eine Nachfüllanleitung
    http://anleitung.farbtoner.com/

  14. Re: Was kostet die Duplexeinheit wirklich?

    Autor: papa's kleiner liebling 24.12.06 - 02:30

    Reinhard Bröggelwirth schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Habe Interesse an der Duplexeinheit. Mein Händler
    > nannte mir einen Preis von 440 Euro. Ist das
    > korrekt?


    ja, stimmt ! :-P

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Ostwestfalen
  2. Ziehm Imaging GmbH, Mitteldeutschland, Süddeutschland
  3. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München
  4. BWI GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,12€
  2. 32,99€
  3. 33,95€
  4. (-81%) 11,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
Linux-Gaming
Steam Play or GTFO!

Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

  1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
  2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
  3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Ãœberblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.

  1. Satellitennavigation Galileo ist wieder online

  1. Digitale Souveränität: Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran
    Digitale Souveränität
    Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran

    Aus Angst vor Industriespionage will die Bundesregierung eine Europa-Cloud - in Abgrenzung zu Anbietern wie Amazon, Microsoft und Google, die nach dem CLOUD-Act, den US-Behörden weitreichende Zugriffe auf die Daten geben müssen, auch wenn sie nicht in den USA gespeichert sind.

  2. 3G: Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben
    3G
    Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben

    Die Washington Post will Dokumente erhalten haben, die belegen sollen, dass Huawei ein Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet habe. Huawei hat dies dementiert.

  3. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
    5G-Media Initiative
    Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

    In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.


  1. 21:15

  2. 20:44

  3. 18:30

  4. 18:00

  5. 16:19

  6. 15:42

  7. 15:31

  8. 15:22