1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Drucker

Canon i950 - Neuer 6-Farb-Fotodrucker mit hoher Auflösung

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Canon i950 - Neuer 6-Farb-Fotodrucker mit hoher Auflösung

    Autor: Golem.de 03.01.03 - 15:49

    Canon hat neben dem 4-Farb-Tintenstrahldrucker i850 auch dessen 6-Farb-Kollegen i950 für Februar 2003 in Aussicht gestellt. Das laut Canon für den professionellen Fotodruck gedachte Gerät bietet ebenfalls eine Auflösung von 4.800 x 1.200 dpi und eine Tröpfchengröße von nur 2 Picolitern. Damit werden Fotos in einer Qualität gedruckt, die bisher nur im professionellen Fotolabor realisierbar waren, verspricht der Hersteller.

    https://www.golem.de/0301/23304.html

  2. Re: Canon i950 - Neuer 6-Farb-Fotodrucker mit hoher Auflösung

    Autor: Thomas Mueller 03.01.03 - 18:17

    >Das Sechsfarb-Drucksystem hat einzeln austauschbare Farbtintentanks.
    Ein Grund mehr sich doch nen Canon anzuschaffen, HP sollte mal langsam
    seine Patronenpolitik ueberdenken...

    cu...

  3. Re: Canon i950 - Neuer 6-Farb-Fotodrucker mit hoher Auflösung

    Autor: wurst 03.01.03 - 18:48

    Thomas Mueller schrieb:
    >
    > >Das Sechsfarb-Drucksystem hat einzeln
    > austauschbare Farbtintentanks.
    > Ein Grund mehr sich doch nen Canon anzuschaffen,
    > HP sollte mal langsam
    > seine Patronenpolitik ueberdenken...


    ...und genau das war der Grund für mich, meinen HP meiner Schwester zu verschenken, die eh nur Text für die Uni druckt, und mir selbst den i550 zu kaufen. Ein geiler Drucker, und vor allem extrem sparsam. Habe schon recht ordentlich gedruckt und in den Patronen sind gerade mal ein paar Luftbläschen oben. Meine HP Patrone wäre da schon halb leer...

  4. Re: Canon i950 - Neuer 6-Farb-Fotodrucker mit hoher Auflösung

    Autor: Sturmkind 03.01.03 - 20:20

    Öhm aber wen der Druckkopf bei diesen neueren Modellen mal versagt hast Du gewonnen!

    Dann darfst Du das Teil (den ganzen Drucker) nämlich einschicken! Früher hat man nen neuen Druckkopf rein und gut war. Heute ginge das theoretisch auch noch genauso einfach aber Canon rückt keine einzelnen Druckköpfe heraus. So gesehen ist Canon dann genauso schlimm wie Epson & Co.

    Grüße
    Sturmkind

  5. Re: Canon i950 - Neuer 6-Farb-Fotodrucker mit hoher Auflösung

    Autor: wurst 03.01.03 - 20:30

    Sturmkind schrieb:
    >
    > Öhm aber wen der Druckkopf bei diesen neueren
    > Modellen mal versagt hast Du gewonnen!
    >
    > Dann darfst Du das Teil (den ganzen Drucker)
    > nämlich einschicken! Früher hat man nen neuen
    > Druckkopf rein und gut war. Heute ginge das
    > theoretisch auch noch genauso einfach aber Canon
    > rückt keine einzelnen Druckköpfe heraus. So
    > gesehen ist Canon dann genauso schlimm wie Epson
    > & Co.

    Hmm. Bei office-trade hab ich einzelne köpfe gesehen. und bei anderen versendern auch...

  6. Re: Canon i950 - Neuer 6-Farb-Fotodrucker mit hoher Auflösung

    Autor: Sturmkind 03.01.03 - 20:39

    Hm komisch. Kannst Du mir mal die Adresse von Office-Trade sagen? Wäre wirklich hilfreich.

    Danke

    Sascha

  7. Re: Canon i950 - Neuer 6-Farb-Fotodrucker mit hoher Auflösung

    Autor: Karl Mitterhauser 03.01.03 - 20:43

    Hi wurst,
    da kann ich Dir nur zustimmen,wenn ich mir einen kaufe,auch den 550i von Canon/USB2
    high speed.

    Da kriege ich ja zwei 550i oder einen 550i und einen Epson C82 ,das sind genau ca .300€ .

    servus, K.M.

  8. Re: Canon i950 - Neuer 6-Farb-Fotodrucker mit hoher Auflösung

    Autor: wurst 03.01.03 - 21:11

    Sturmkind schrieb:
    >
    > Hm komisch. Kannst Du mir mal die Adresse von
    > Office-Trade sagen? Wäre wirklich hilfreich.
    >
    > Danke
    >
    > Sascha

    http://www.office-trade.com/

    die haben einige... leider nicht den für meinen i550... wohl zu neu...

  9. Re: Canon i950 - Neuer 6-Farb-Fotodrucker mit hoher Auflösung

    Autor: Refill 08.01.03 - 16:12

    Hi Karl,

    der i550 hat (leider) keinen USB2.0 high speed Anschluss.
    Laut Canon ist nur eine USB2.0 full speed Schnittstelle an dem Gerät.

    Full speed bei USB2.0 ist gleichzusetzen mit USB1.1!
    Wirklich USB2.0 ist es nur dann, wenn high speed dabei steht!

    Gruß
    MarkusKarl Mitterhauser schrieb:
    >
    > Hi wurst,
    > da kann ich Dir nur zustimmen,wenn ich mir einen
    > kaufe,auch den 550i von Canon/USB2
    > high speed.
    >
    > Da kriege ich ja zwei 550i oder einen 550i und
    > einen Epson C82 ,das sind genau ca .300€ .
    >
    > servus, K.M.

  10. Re: Canon i950 - Neuer 6-Farb-Fotodrucker mit hoher Auflösung

    Autor: Marcel Walter 11.01.03 - 11:22

    Hallo,

    weißt Du vielleicht, ob man mit diesem Drucker auch Prospekte erzeugen kann. Ich würde alos gerne mattes Papier auf Hin- und Rückseite bedrucken - und das ganze soll nicht hochglänzend wie ein Photo sein.

  11. Re: Canon i950 - Neuer 6-Farb-Fotodrucker mit hoher Auflösung

    Autor: Fredator 18.01.03 - 12:05

    Ich werde mir den 950iger zulegen !!
    Nach vielen Jahren mit Epson Druckern steige
    ich auf Canon um. Er ist zwar nicht billig, aber meine
    Ansprüche sind auch sehr hoch.

  12. Re: Canon i950 - Neuer 6-Farb-Fotodrucker mit hoher Auflösung

    Autor: AllyMcBeal 03.02.03 - 15:35

    Hallo!

    Wenn Ihr Ersatzteile (Druckköpfe z. B. für Canon i550 und auch neuere Modelle)
    sucht, schaut mal in den Onlineshop unter:
    www.wagner-ohg.de
    Grüße
    Ally

  13. Re: Canon i950 - Neuer 6-Farb-Fotodrucker mit hoher Auflösung

    Autor: Gögi 05.02.03 - 09:07

    also, ich hab den i 950 seit montag hier stehen, solche ausdrucke hab ich noch nicht gesehen, kein unterschied mehr zu fotos aus dem geschaeft. leise. sehr schnell. ist wohl auch in der oberen preislasse angesetzt, das gute stueck, aber in diesem fall hat es sich gelohnt.
    meiner meinung nach, uneingeschraenkt empfehlenswert

  14. Re: Canon i950 - Neuer 6-Farb-Fotodrucker mit hoher Auflösung

    Autor: Gattering Helmut 05.02.03 - 21:13

    Hallo zusammen!
    Meine Frage an einen i950-user: wer hat mit Papier über 200gr gearbeitet? war der Einzug ok?
    Wer hat Erfahrung mit dem neuen ILFORD-Papier mit Nanobeschichtung am i950 ??( ist über 250gr/m² schwer)
    Danke für eure Antworten

  15. Re: Canon i950 - Neuer 6-Farb-Fotodrucker mit hoher Auflösung

    Autor: mm 27.02.03 - 00:25

    Hallöchen!
    Bin seid Wochen auf der Suche nach einem Drucker, der wirklich optimale Fotodruckqualität hat...Habe nun schon einen hp und einen lexmark ausprobiert (in der 250,-€-Klasse) doch beide verursachen selbst auf teuerstem Fotopapier Kratzer von den Transportrollen...
    Kann mir einer sagen, wie es da bei dem i850 oder i950 aussieht...
    thanx
    mm

  16. Re: Canon i950 - Neuer 6-Farb-Fotodrucker mit hoher Auflösung

    Autor: zdero 15.03.03 - 11:49

    Hallo
    meine frage ist. Ob ich die patronen fur canon i 950 mit fremdem tinte nahgefilt werden can.
    Wen ja , von welcher firma am besten past. zdero

  17. Re: Canon i950 - Neuer 6-Farb-Fotodrucker mit hoher Auflösung

    Autor: Robert Klein 23.05.03 - 14:26

    Der i950 ist der beste Drucker, den ich je hatte (vorher die ganze Epson-Serie vom Stylus Color 400 bis zum C 80). HP und Lexmark sind sowieso nur für anspruchslose ALDI-Fanatiker.
    Die Pro's: Perfekter Fotodruck, leise, schnell, separate Patronen, randlos bei 10x15 und DinA4.
    Die Con's: Wie geht es mit dem randlose Druck? Hat der Drucker Papierende-Sensoren? Der Hersteller weiss es vermutlich selbst nicht genau, bei einer Promotion konnte mir Keiner die Frage beantworten. Ich habe den Eindruck, die vorgegebe Grösse wird eingehalten, egal wie gross oder klein dass Blatt ist. D.h. ist das Blatt kleiner als die vorgegebene Grösse wird sich der Drucker selbst zuspritzen. Dafür spricht auch eine durchgehende Schaumgummiunterlage unter dem Druckkopf, er bei mir schon einiges abgekriegt hat. Vielleicht kann man dieses Gummi irgendwann selbst ersetzen. Wenn jemand mehr weiss, würde ich mich freuen.
    Weiterhin kommt es aufs Papier an. Beste Fotodrucke auf "Data Becker 10x15 Fotos hochglänzend Pro", 100 St. € 26,95. Kodak "Picture Paper glossy" ist trotz schöner orangefarbener Verpackung Schrott. Die CONRAD Billigserie ebenfalls. Weitere Papierempfehlungen an dieser Stelle würden mich freuen und vielleicht ein paar Fehlkäufe vermeiden.
    Also den Canon i950 kann man bedenkenlos kaufen. Gruss, Robert Klein

  18. Re: Canon i950 - Neuer 6-Farb-Fotodrucker mit hoher Auflösung

    Autor: Lothar Braune 31.05.03 - 13:18

    Welches Papier soll man nehmen?

    Ich habe seit 1998 diverse Photodrucker von Epson (Stylus Photo 750, 870, 895 und 1200), HP
    (DeskJet 970 Cxi, 990) sowie Canon S750i und neuerdings Minolta/QMS 2300W Farblaser.

    Auf allen Druckern habe ich optimale Ergebnisse mit folgenden beidseitig druckenden Papieren gemacht:

    1. Office Discount (www.office-discount.de), München;
    Best# 24 6041, 200Bl. DIN A4 100g/m² 1440dpi beidseitig matt beschichtet.
    2. Pearl Best# VM-5047 (www.pearl.de)
    25 Blatt, 130g Inkjet Fotopapier beidseitig matt beschichtet.

    Als hochglänzendes Fotopapier habe ich ebenfalls die Papiere von Pearl im Einsatz, die zwar teilweise in Nuancen schlecheter sind als die Spezielpapiere von HP (f. HP-Drucker) bzw. von Epson (f. Epsondrucker) doch vom Preis/Leistungsverhältnis gesehen optimal sind.
    Auch die Farbtintenpatronen von pearl sind preiswert und gut, aber auch von Pelikan oder KTM sind die Patronen preiswert und gut. Sie schaden keinem Drucker, wie von den herstellern behauptet wird.

    Meine Druckleistung ca. 1000 Blatt/Monat in Fotoqualität.

    Lothar Braune
    Leitender Berater IBM i.R.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) für Wäge- und Automatisierungs-Systeme
    SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim bei Köln
  2. Fachinformatiker (m/w/d) IT Support
    Bank of America/Military Banking Overseas Division, Mainz-Kastel
  3. Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) der Fachrichtung Elektrotechnik, ... (m/w/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
  4. Architekt (m/w/d) für den Bereich Identity und Access-Management (IAM)
    Allianz Deutschland AG, München Unterföhring

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Leserumfrage: Wie wünschst du dir Golem.de?
Leserumfrage
Wie wünschst du dir Golem.de?

Ob du täglich mehrmals Golem.de liest oder ab und zu: Wir sind an deiner Meinung interessiert! Hilf uns, Golem.de noch besser zu machen - die Umfrage dauert weniger als 10 Minuten.

  1. TECH TALKS Kann Europa Chips?
  2. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  3. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish

Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"