Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Drucker

Essbare Tinte zum Bedrucken von Foto-Torten

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Essbare Tinte zum Bedrucken von Foto-Torten

    Autor: Golem.de 19.08.04 - 10:30

    Der MeiCom Backservice aus Meißen bietet für eine Reihe von Canon-Tintenstrahldruckern Patronen mit essbaren Farben, die passenden Oblaten und Fondant-Papiere an, womit jeder berufliche und private Backkünstler seinen Kreationen einen interessanten Touch verpassen kann.

    https://www.golem.de/0408/33062.html

  2. Re: Essbare Tinte zum Bedrucken von Foto-Torten

    Autor: ShadowSAW 19.08.04 - 10:40

    hat keiner ein Bild von so einer bedruckten torte?

  3. Re: Essbare Tinte zum Bedrucken von Foto-Torten

    Autor: jakketi jag 19.08.04 - 10:52

    Irgendwie absurd und amüsant :).

  4. Re: Essbare Tinte zum Bedrucken von Foto-Torten

    Autor: Skreg 19.08.04 - 10:55

    Vor dem Gebrauch wärs allerdings auch ratsam den Druchkkopf auszuwechseln ... denn ob das sonst so gesund ist ???

    Wünsche guten Appetit!

  5. Re: Essbare Tinte zum Bedrucken von Foto-Torten

    Autor: unnamed 19.08.04 - 11:01

    http://www.meicom-shop.de/product_info.php?products_id=22635

  6. Geschmacksrichtungen?

    Autor: Frank 19.08.04 - 11:05

    Gibts die auch in verschiedenen Geschmacksrichtungen..

    Vielleicht noch ne Brotschneidemaschine integrieren und sich morgens schön bedruckte Stullen ausdrucken.. ;-)

  7. Leere Patrone...?

    Autor: robespierre 19.08.04 - 11:16

    Bleiben da nicht rückstände von richtiger Tinte drin? Bäh...

  8. Re: Geschmacksrichtungen?

    Autor: doc 19.08.04 - 11:20

    ... oder mittags 'n Schnitzel mit Pommes...

  9. Re: Leere Patrone...?

    Autor: Betruger UAC 19.08.04 - 11:45

    Denk schon -.-

    Nicht gerade appetitlich. Neue Leerpatronen hab ich noch nie zum Verkauf gesehen.

  10. Re: Leere Patrone...?

    Autor: Enno 19.08.04 - 11:54

    vielleicht mal den ganzen Shop-Text kopieren.
    Dort steht:
    wird in neue BCI... Patronen gefüllt.
    So wie ich das sehe bekommst du ne komplett befüllte Patrone von denen zugeschickt.

  11. Re: Leere Patrone...?

    Autor: Lachdanan 19.08.04 - 12:38

    Ja, da steht aber auch, dass man bisher das nur mit Lebensmittelfarbe machen konnte, die man in die leergedruckten Patronen füllen musste. (Darauf bezog sich der Kommentar)

    Und erst jetzt bringt diese Firma eine entsprechende Füllung in neue Patronen ein und verkauft sie komplett.

  12. Re: Leere Patrone...?

    Autor: g. 19.08.04 - 12:53

    kann man die patrone dann auch essen? das wäre mal was inovatives...

  13. Re: Leere Patrone...?

    Autor: kk 19.08.04 - 12:56

    ihr glaubt gar nicht, wie viel menschen sich kuchen oder torten bestellen, die mit einem photo verziert sind...ist der absolute renner bei hochzeiten und taufen...

  14. Re: Leere Patrone...?

    Autor: Druckerbäcker 19.08.04 - 13:12

    Ich entwickel gerade einen essbaren Drucker, nur den Strom muß man noch ausspucken, weil der so auf der Zunge kribbelt.

  15. Re: Essbare Tinte zum Bedrucken von Foto-Torten

    Autor: Mampf 19.08.04 - 13:45

    Golem.de schrieb:
    >
    > Der MeiCom Backservice aus Meißen bietet für
    > eine Reihe von Canon-Tintenstrahldruckern
    > Patronen mit essbaren Farben, die passenden
    > Oblaten und Fondant-Papiere an, womit jeder
    > berufliche und private Backkünstler seinen
    > Kreationen einen interessanten Touch verpassen
    > kann.
    >
    > https://www.golem.de/0408/33062.html

    Boah neee - das gehört ganz eindeutig in die Rubrik: "Dinge, die die Welt nicht braucht". Zzzzz...
    Haben wir den ersten April oder wie?

  16. Re: Essbare Tinte zum Bedrucken von Foto-Torten

    Autor: Sugar Art 19.08.04 - 13:47

    Wir beschäftigen uns seit drei jahren mit dem Druck von Kuchen- und Tortenauflegern (www.sugar-art.de). Sind mittlerweile Qualitätsführer auf diesem Gebiet - (Druck von individuellen Torten-Bildern). Drucken sogar in Größen von 3 x 3 m für Events in perfekter Qualität - mit eigens entwickelten Drucksystemen. Wir beliefern bundesweit Bäcker, Konditoren, Top-Hotels, Werbemittelfirmen und auch Privatpersonen - innerhalb von 2 - 3 Tagen. Wir kennen die Probleme mit diesen kleinen, zweckentfremdeten Hobby-Druckwerkzeugen, die bereits eine Vielzahl von Bäckern und Konditoren einsetzen. Täglich rufen Leute und jammern uns die Ohren voll. Großteils miserable Druck-Qualität - blasse Farben, Streifen etc.. Wer glaubt, einfach die Patronen auszutauschen - dann auch noch mit einem verschmutzten Druckkopf - was vernünftiges zu drucken, der irrt. Übrigens, ein neuer Druckkopf kostet in der Regel ab 120 Euro. Insgesamt eine teure Torte. Wer Qualität will - kauft vom Spezialisten. Wie heißt es doch so schön - Bäcker(Schuster) bleib bei deinen Leisten.

  17. Re: Werbeeinblendung :-((

    Autor: jaja 19.08.04 - 14:05

    Na, habt ihr das Forum wegen sommerlichen Temperaturen mal kurzzeitig mit kostenloser Werbefläche verwechselt? *kopfschüttel*

  18. Re: Essbare Tinte zum Bedrucken von Foto-Torten

    Autor: Hotohori 19.08.04 - 15:51

    Naja, für mich selbst wär das auch total nutzlos, aber es gibt durchaus Leute die damit was anfangen kann oder seit wann werden Dinge entwickelt, wenn es dafür nicht einen zumindest kleinen Markt dafür gibt? Und da das scheinbar eine Weiterentwicklung darstellt, scheint der Markt dafür sehr wohl zu existieren, auch wenns für 95% der Leute schwachsinn darstellt. ;)

  19. Re: Essbare Tinte zum Bedrucken von Foto-Torten

    Autor: Raim 19.08.04 - 21:12

    Bei den meisten moderneren Druckern sind die Druckdüsen direkt an den Patronen mit dran.

  20. Geschmacksrichtung egal

    Autor: Snoopy 20.08.04 - 04:54

    oder mittags 'n Schnitzel mit Pommes...

    Das gibt _d_e_n_ diät hit des Spätsommers 2004 ;-)
    Weihnachten kann kommen :)

    nicht fdh sondern konsequent weniger
    also nahezu garnix, also
    fpp! (friss Papier) *fg*

    - cya -
    "Irgendwie absurd und amüsant :)"

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  2. alpha Tonträger Vertriebs GmbH, Erding
  3. Winkelmann Group GmbH + Co. KG, Ahlen
  4. Deloitte, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 199,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

  1. Mustafa Suleyman: Deepmind-Gründer wird beurlaubt
    Mustafa Suleyman
    Deepmind-Gründer wird beurlaubt

    Zehn Jahre lang hat Mustafa Suleyman für Googles KI-Unternehmen Deepmind gearbeitet. Momentan muss er eine Auszeit nehmen. Zuletzt ist die Firma durch einige Schulden aufgefallen.

  2. Bafin und PSD2: Aufschub für Teile der Umsetzung der Zahlungsrichtlinie 2
    Bafin und PSD2
    Aufschub für Teile der Umsetzung der Zahlungsrichtlinie 2

    Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, kurz Bafin, wird Zahlungsdienstleistern eine Fristverlängerung geben. Für Online-Einkäufe ist die starke Kundenauthentifizierung per PSD2 erst einmal keine Pflicht, obwohl viele Händler wie auch Banken das eigentlich schon umgesetzt haben.

  3. Mitarbeiterführung: Fünf Faktoren für agile Hochleistungen
    Mitarbeiterführung
    Fünf Faktoren für agile Hochleistungen

    Viele Entscheider denken, dass ihr Unternehmen mit Agilität plötzlich schnell und beweglich wie ein Leichtathlet wird, dazu effizient und kostengünstig. Oft scheitern sie genau deshalb. In der Praxis helfen fünf Faktoren, gängige Fehler zu vermeiden.


  1. 12:47

  2. 12:39

  3. 12:01

  4. 11:56

  5. 11:41

  6. 11:29

  7. 10:50

  8. 10:35