Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Drucker

Mit Pixma 4000 Fondantpapier bedrucken für Torten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mit Pixma 4000 Fondantpapier bedrucken für Torten?

    Autor: Tina 12.06.05 - 10:12

    hat das jemand schon mal probiert ob das klappt mit dem ip 4000 fondantpapier zu bedrucken für torte? bei meicom ist der ip 4000 mit aufgelistet dass es funktionieren soll, nur hier steht er nicht mit dabei auf der liste.
    gruss tina

  2. Re: Mit Pixma 4000 Fondantpapier bedrucken für Torten?

    Autor: gabble 26.08.06 - 11:03

    Tina schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hat das jemand schon mal probiert ob das klappt
    > mit dem ip 4000 fondantpapier zu bedrucken für
    > torte? bei meicom ist der ip 4000 mit aufgelistet
    > dass es funktionieren soll, nur hier steht er
    > nicht mit dabei auf der liste.
    > gruss tina

    Hallo Tina,
    sofern ich richtig informiert bin, können BCI 3 und BCI 6 Patronen (diese sind für den IP 4000) mit essbarer Tinte befüllt werden. Allerdings solltest Du darauf achten, dass es Tinte mit einem ISEGA Zertifikat ist, da diese absolut unschädlich ist. Reine Lebensmitteltinte ist dicker als essbare und verstopft leicht die Düsen. Also beim Kauf auf das Zertifikat und die Bezeichnung "Essbare Tinte" achten. Empehlenswert ist auch eine Reinigungspatrone zu verwenden, da diese Tinte nach relativ kurzer Zeit eintrocknet.
    gruß gabble

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Stuttgart, Stuttgart
  2. Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Würzburg
  3. DIEBOLD NIXDORF, Berlin
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 3,75€
  2. 4,19€
  3. 1,12€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

  1. Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
    Mobilfunktarife fürs IoT
    Die Dinge ins Internet bringen

    Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.

  2. Automatisiertes Fahren: SNCF lässt einen Zug ferngesteuert fahren
    Automatisiertes Fahren
    SNCF lässt einen Zug ferngesteuert fahren

    In wenigen Jahren sollen in Frankreich Güter- und Personenzüge automatisiert fahren. Einen wichtigen Fortschritt hat die Bahngesellschaft SNCF erzielt: Sie hat einen Zug in einem Pariser Vorort ferngesteuert fahren lassen.

  3. Uber XL: Größere Autos für Uber in Berlin
    Uber XL
    Größere Autos für Uber in Berlin

    Uber hat einen neuen Dienst für Gruppenfahrten in Berlin gestartet. Für Uber XL werden größere Fahrzeuge mit mehr Sitzplätzen eingesetzt.


  1. 09:03

  2. 08:32

  3. 07:54

  4. 07:36

  5. 07:25

  6. 17:07

  7. 17:02

  8. 15:07