1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fotos: Gelöschte Bilder bleiben bei…

Wieso sollte Facebook sein Eigentum löschen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso sollte Facebook sein Eigentum löschen?

    Autor: rangnar 08.02.12 - 07:05

    Der vorgeschobene Grund ist ja, das unverlangt zugesandte Informationen immer den Makel haben, dass später vorgeworfen werden könnte, neue Ideen bei Facebook wären gestohlen, aus dem Material.

    Egal, ob nicht auch ein wirtschaftliches Interesse dahinter steht, Bilder werden wohl Facebook gehören. Ich kenne zwar die AGB von Facebook nicht, aber zum Beispiel die von Sony (SEN PSN). Es ist die Regel, dass hochgeladen Bilder nicht nur in den Besitz des Hosters gehen, sondern das sich die Betreiber oft mals auch die Nutzungsrechte aneignen. Sony geht sogar so weit, sich in Deutschland sämtliche Urheberrechte zu übertragen!

    So sollte es wenig verwunderlich sein, wenn gar nichts gelöscht wird. Schließlich "gehören" die Bilder ja Facebook. Wieso sollte Facebook sein Eigentum löschen? Die Nutzungsrechte liegen ja (wahrscheinlich) bei Facebook.

    Wer seine Bilder behalten will, sollte seine eigene Web-Seite betreiben. Und sich nicht bei Facebook untermieten. Kein bisschen Mitgleid. Willkommen in der Realität.

  2. Re: Wieso sollte Facebook sein Eigentum löschen?

    Autor: gollumm 08.02.12 - 07:12

    rangnar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kenne zwar die AGB von Facebook nicht,

    Dann solltest Du sie lesen und schon hast Du die Antwort auf Deine Frage.

  3. Re: Wieso sollte Facebook sein Eigentum löschen?

    Autor: syntax error 08.02.12 - 09:54

    rangnar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist die Regel, dass
    > hochgeladen Bilder nicht nur in den Besitz des Hosters gehen, sondern das
    > sich die Betreiber oft mals auch die Nutzungsrechte aneignen. Sony geht
    > sogar so weit, sich in Deutschland sämtliche Urheberrechte zu übertragen!


    Cool, dann kann man da Bilder hochladen an denen man gar keine Rechte hat, Sony nutzt die einfach so, weil sie der Meinung sind dass sie es jetzt dürften und kann dann verklagt werden? ^^

  4. Re: Wieso sollte Facebook sein Eigentum löschen?

    Autor: Bill Gates 08.02.12 - 12:25

    Das Urheberrecht kann man nicht "übertragen"!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AOK Systems GmbH, verschiedene Standorte
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  3. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg-Waldmössingen
  4. HYDRO Systems KG, Biberach / Baden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI GeForce RTX 3070 VENTUS 2X 8G OC für 749€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
    IT-Security outsourcen
    Besser als gar keine Sicherheit

    Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
    Von Boris Mayer

    1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
    2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
    3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack