1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ubisoft: Anno 2070 wegen Serverumzug…

@Golem Anno auch offline spielbar

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Golem Anno auch offline spielbar

    Autor: red creep 08.02.12 - 17:09

    Anno 2070 ist auch ohne die UPlay-Server zumindest eingeschränkt spielbar. Es fehlen lediglich die Onlinefunktionen. Es wird weder zum starten noch zum Spielen eine Internetverbindung zwingend benötigt. Anno 2070 verwendet den gleichen (oder zumindest ähnlichen) Kopierschutz wie Anno1404 erweitert um eine Verknüpfung mit einem UPlay-Konto.

    Testen konnte ich das nicht, aber das geht aus unterandem aus diesem Artikel hervor: http://www.worldofanno.de/kopierschutz-2070

    Auch wenn sich das jetzt wie eine knappe Pressemitteilung zur Schadensbegrenzung von Ubisoft anhört. Ich bin kein Fan von diesem Kopierschutz/DRM Geraffl. Mit klassischen - weniger nervigen - Kopierschutzsystemen lässt sich die gleiche Sicherheit gewährleisten, wie mit diesem GameLauncher. Früher oder später wird ohnehin alles geknackt was von Bedeutung ist. Man hat es bei AssasinsCreed gesehen und da hat das Warten auf den ersten Crack auch nur so lange gedauert, weil das System neu war. Systeme die den Crackern bekannt sind z.B. SecuROM bieten eigentlich kaum Schutz.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Deutsche Umwelthilfe e.V., Radolfzell, Berlin
  3. Globus SB-Warenhaus Holding, Sankt Wendel
  4. K&P Computer Service- und Vertriebs GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Mega-Man 11 für 11,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Barotrauma für 11€)
  2. 49,99€
  3. 32,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080

Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck