1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konami zeigt Metal Gear Solid 4 für die…

gerenderte Videos

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. gerenderte Videos

    Autor: Anonymer Nutzer 16.09.05 - 13:36

    Also das ist tief!

    Immer wieder tauchen Bilder von Spielen auf! Aber das sind doch alles nur Videosequenzen.
    Und zwischen Videosequenzen und Spielegrafik liegen wie immer unendliche Weiten.
    So langsam glaub ich, dass die Grafiken sich um nicht sehr viel verbessern werden als auf den Konsolenvorgängern...

    so long

  2. Re: gerenderte Videos

    Autor: halo 16.09.05 - 13:38

    daikatana schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also das ist tief!
    >
    > Immer wieder tauchen Bilder von Spielen auf! Aber
    > das sind doch alles nur Videosequenzen.
    > Und zwischen Videosequenzen und Spielegrafik
    > liegen wie immer unendliche Weiten.
    > So langsam glaub ich, dass die Grafiken sich um
    > nicht sehr viel verbessern werden als auf den
    > Konsolenvorgängern...
    >
    > so long


    also ich denk mal du hast noch mgs gezockt. wenn ja würdest du wissen das die zwischen sequenzen immer (sagen wirs mal einfach) der spielgrafik entsprochen haben.

  3. Re: gerenderte Videos

    Autor: Spaulding 16.09.05 - 16:37

    schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also das ist tief!
    >
    > Immer wieder tauchen Bilder von Spielen auf! Aber
    > das sind doch alles nur Videosequenzen.
    > Und zwischen Videosequenzen und Spielegrafik
    > liegen wie immer unendliche Weiten.
    > So langsam glaub ich, dass die Grafiken sich um
    > nicht sehr viel verbessern werden als auf den
    > Konsolenvorgängern...
    >
    > so long

    Der Trailer von MGS3 läuft in Echtzeit auf einem PS3-Dev-Kit. So steht es ja sogar im Trailer...


  4. Re: gerenderte Videos

    Autor: ddaa 17.09.05 - 16:57

    also:

    1. bedeutet das noch lange nicht, dass das in dieser folge auch so sein wird

    2. wenn dem so ist, warum dann nicht gleich in-game grafik?

    3. wir wissen doch alle, das der detailreichtum mit der entfernung vom objekt abnimmt. da hier oft personen in nahaufnahme gezeitg werden, in einer perspektive, wie man sie im in-game nicht sehen wird, wundert es nicht, das die figuren sehr detailiert wirken. immerhin werden diese detail in der in-game grafik nicht berechnet, da sie garnicht zu sehen sind (sprich: das gesicht des spielecharakters von vorne aus direkter nähe)

  5. Re: gerenderte Videos

    Autor: ssdd 17.09.05 - 17:03

    du scheinst zu vergessen, das eine zwischensequenz ganz andere anforderungen an das rendering stellt, als eine in-game sequenz.

    bei einer zwischensequenz:

    - laufen skripte ab und keine echtzeit KI. das spart schonmal rechenpower.
    - die spielefigur lässt sich nicht bewegen und die optik sich nicht ändern (was ebenfalls rechenpower spart)
    - es kommt zu keinen unvorhergesehenen aktionen, da man nicht plötzlich etwas zur explosion bringt (die rechenpower kann als speziel für dieses szenarion genau auf dinge wie FX, detail, anzahl der sichbaren karakter usw. festgelegt werden)
    - usw.

    mit anderen worten:

    entweder die zwischensequenz entspricht der in-game grafik. dann nutzt sie nicht die volle power der ps3, oder sie entspricht nicht der in-game grafik, dann nutzt sie zwar die volle power der ps3 für die optik, aber im spiele würde die optik schlechter aussehen (bzw. weniger karakter oder FX gleichzeitig zu sehen sein)

  6. Re: gerenderte Videos

    Autor: ssdd 17.09.05 - 17:07

    ach ja, eins hab ich noch vergessen:

    der zu sehende clip ist mit großer warscheinlichkeit eine sequenz, die speziel für präsentationszwecke gemacht wurde und daher ohnehin nicht dem spiel entspricht. alles was hier zu sehen ist, wurde solange bearbeitet, bis es die maxiale optik liefert, ohne dabei die ps3 ins ruckeln zu bringen.

    oder besser gesagt: wir sehen hier einen werbeclip, der nur eine potential machbare leistung zeigt und nicht repräsentativ für die qualität des entgültigen spiels ist.


    das war doch bis jetzt immer so. lerne die leute denn nie was aus der vergangenheit?

  7. nein, ...

    Autor: outlaw 17.09.05 - 21:43

    ssdd schrieb:
    >lerne die leute denn nie was aus der vergangenheit?

    darum macht Sony das ja auch immer wieder. Ist eben
    ein toller Trick, der ja schon gegen die Dreamcast
    funktioniert hat.

  8. Der absolute Wahnsinn :)

    Autor: OPA SNUKE 18.09.05 - 00:09

    Snake als alter Greis mag ja noch irgendwie ganz gut ankommen.
    Aber bitte , was soll dieser komische Roboter mit Beinen, die irgendwie nach Mensch aussehen.
    Das Ding sieht echt mies aus. Naja wie man schon sagt, viele Köche verderben den Brei und bei denen reicht anscheinend schon einer der zu faul war und einfach die Beine von Snake an den Roboter klebte :)

    Das ist bestimmt der gleiche 3D Designer, der schon in MGS Substance uns diesen riesen Soldaten, der im Meer auftaucht und den man dann fotografieren musste, als Monster zu verkaufen. voll das Superbrain

    Ach und was mir noch einfällt, das Spiel scheint mit den Usern zu altern :) ... Vielleicht kommt dann Snake in Teil 6 mit einem Rollstuhl angefahren und versucht dann mit seinem Zivi, der ihn durch die Gegend schiebt, die Welt von richtig fiesen, alten, bettlägrigen, mit Bettpfannen bewaffneten Bösewichtern zu befreien.




  9. Re: gerenderte Videos

    Autor: Ben Franklin 19.09.05 - 20:14

    ssdd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ach ja, eins hab ich noch vergessen:
    >
    > der zu sehende clip ist mit großer
    > warscheinlichkeit eine sequenz, die speziel für
    > präsentationszwecke gemacht wurde und daher
    > ohnehin nicht dem spiel entspricht. alles was hier
    > zu sehen ist, wurde solange bearbeitet, bis es die
    > maxiale optik liefert, ohne dabei die ps3 ins
    > ruckeln zu bringen.
    >
    > oder besser gesagt: wir sehen hier einen
    > werbeclip, der nur eine potential machbare
    > leistung zeigt und nicht repräsentativ für die
    > qualität des entgültigen spiels ist.
    >
    > das war doch bis jetzt immer so. lerne die leute
    > denn nie was aus der vergangenheit?

    Du hast schon Recht, aber wenn du dir die videosequenzen in mgs2,3 anguckst und dann die in-game grafik...dann stimmen diese beiden schon fast überein.
    Ich glaube aber auch, dass das ne Sequenz aus dem Spiel ist, da es mit der story zusammenhängen könnte.


  10. Re: Der absolute Wahnsinn :)

    Autor: chchu-rocket 19.09.05 - 21:31

    http://www.gamemeca.com/video/sshot_view.html?page=1&genre_code=&search_text=&chr_from=&chr_to=&order=isrt_date&seq=1547&gm_id=gm0002687&subpage=1

  11. Re: Der absolute Wahnsinn :)

    Autor: Opa Snuke 21.09.05 - 21:52

    UND was soll das bedeuten .....

  12. Das ist alles Spielgrafik !

    Autor: Voyavoda 23.09.05 - 12:29

    Das ist auf jeden fall Spielgrafik! Weil MGS immer Spielgrafik benutzt hat und noch nie was vorgerendert hat wie in anderen Spielen es der fall war



  13. Re: Das ist alles Spielgrafik !

    Autor: Raziel 23.09.05 - 18:11

    Voyavoda schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist auf jeden fall Spielgrafik! Weil MGS immer
    > Spielgrafik benutzt hat und noch nie was
    > vorgerendert hat wie in anderen Spielen es der
    > fall war
    >
    >


    Das stimmt so nicht ganz, denn bis dato wurden alle MGS Zwischenszenen gerendert, nur nicht alle zur vollen erschöpfung,wahrscheinlich um den Bruch zwischen RTF und Szene nicht so weit auseinder driften zu lassen.
    Ich würde tippen, dass die Grafik im trailer zwar nicht gerendert wurde, aber sie für das endprodukt doch zurück geschraubt wird.
    Denn das ist zwar eine speziel konstruierte Szene, legt die Perspektive
    jedenfalls nah, soll aber die Leistung der PS3 in den Vordergrund schieben.
    Was wiederum bedeutet, dass diese Grafik auf die dauer nicht haltbar sein wird, da die KI nicht mit einberechnet worden ist.

    Raz

  14. Re: Das ist alles Spielgrafik !

    Autor: Voyevoda 24.09.05 - 11:16

    Raziel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Voyavoda schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist auf jeden fall Spielgrafik! Weil MGS
    > immer
    > Spielgrafik benutzt hat und noch nie
    > was
    > vorgerendert hat wie in anderen Spielen
    > es der
    > fall war
    > > > >
    >
    > Das stimmt so nicht ganz, denn bis dato wurden
    > alle MGS Zwischenszenen gerendert, nur nicht alle
    > zur vollen erschöpfung,wahrscheinlich um den Bruch
    > zwischen RTF und Szene nicht so weit auseinder
    > driften zu lassen.
    > Ich würde tippen, dass die Grafik im trailer zwar
    > nicht gerendert wurde, aber sie für das endprodukt
    > doch zurück geschraubt wird.
    > Denn das ist zwar eine speziel konstruierte Szene,
    > legt die Perspektive
    > jedenfalls nah, soll aber die Leistung der PS3 in
    > den Vordergrund schieben.
    > Was wiederum bedeutet, dass diese Grafik auf die
    > dauer nicht haltbar sein wird, da die KI nicht mit
    > einberechnet worden ist.
    >
    > Raz
    >


    Ganz im gegenteil, schauen wir uns nur die vergangen Trailer zu Metal Gear Solid an, die wurden in nachhinein sogar grafisch verbessert. Da das Spiel warscheinlich im Jahr 2007 bei uns erscheinen wird, wird sich bis dahin auch die Grafik verbssert haben. Also brauchen wir uns keine sorgen zu machen wegen der Grafikleistung, und ausserdem ist die PS3 die stärkste Konsole, nicht wie die alte schrott PS2 Konsole.

  15. Re: gerenderte Videos

    Autor: CoMuS 26.09.05 - 21:16

    Spaulding schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also das ist tief!
    > > Immer wieder
    > tauchen Bilder von Spielen auf! Aber
    > das sind
    > doch alles nur Videosequenzen.
    > Und zwischen
    > Videosequenzen und Spielegrafik
    > liegen wie
    > immer unendliche Weiten.
    > So langsam glaub
    > ich, dass die Grafiken sich um
    > nicht sehr
    > viel verbessern werden als auf den
    >
    > Konsolenvorgängern...
    > > so long
    >
    > Der Trailer von MGS3 läuft in Echtzeit auf einem
    > PS3-Dev-Kit. So steht es ja sogar im Trailer...
    >
    >

    Also ich glaub ich seh hier nicht richtig !!

    Ich denk mal ihr ganzen Zweifler habt doch eigentlich keine Ahnung !

    Da wird einfach drauflosgeplappert,.....ohne eine irgendwas zu wissen!

    Habt ihr euch schon mal die Vorab-Trailer für sämtliche MGS 1-3 angschaut?

    Genau !!!

    Sämtliche Trailer haben/hatten mindestens damals schon die grafische Qualität des Endprodukts, wenn nicht noch besser !!

    Und ich als Fan der meiner Meinung besten Spiele-Trilogie (MGS) der Welt hab da schon so meine Erfahrung gesammelt

    Und apropo leistung der PS3: Wenn die Macher der PS3-Kiste nur annähernd das halten was wir versprechen, dann steht uns eine mindestens 2-3x Leistungsstärker Spielwürfel ins Haus als ein jetziger/ bis zum Launch verfügbarer High-End-Rechner

    Und dass will ja was heißen !!


  16. Re: Der absolute Wahnsinn :)

    Autor: Master_Miller 03.10.05 - 19:27

    Also ich finde die Idee voll geil!

    Stell dir doch mal vor. In einem Zeitalter indem man organisches Material mit technischem verbindet sodass dasraus etwas völlig eigenständiges wird und auch noch hochgradig gefährlich für SOlid Snake ist.

  17. Re: gerenderte Videos

    Autor: Bibabuzzelmann 03.10.05 - 20:56

    "Wenn die Macher der PS3-Kiste nur annähernd das halten was wir versprechen,"

    Jetzt hast du dich verraten *fg*

  18. Re: gerenderte Videos

    Autor: PandaBaeR 06.10.05 - 11:24

    also wie folgt:

    tatsache ist das bisher alle trailer ingame grafik waren weil soweit ich weiß es noch nie vorgerenderte szenen gab *wo die models etc. extrem aufpoliert wurden*. die ps3 hat ansich mehr anschlüsse als mein derzeitiger rechner 0o *ganz zuschweigen von dem was dahinter steckt, sogenannte cell prozessoren waren des glaub ich... an der anzahl haben sie glaub ich auch nich gespart ^^* also man kann sagen das da mit sicherheit noch mehr rausgekitzelt wird mit der zeit an der grafik... soll heißen: die derzeitigen videos sind mit sicherheit noch nicht alles was die ps3 zu bieten hat... peaCe...

  19. Re: Das ist alles Spielgrafik !

    Autor: genji 18.10.05 - 14:12

    Voyevoda schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Raziel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Voyavoda schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Das ist auf jeden fall
    > Spielgrafik! Weil MGS
    > immer
    > Spielgrafik
    > benutzt hat und noch nie
    > was
    >
    > vorgerendert hat wie in anderen Spielen
    > es
    > der
    > fall war
    > > > >
    >
    > Das stimmt so nicht ganz, denn bis dato
    > wurden
    > alle MGS Zwischenszenen gerendert, nur
    > nicht alle
    > zur vollen
    > erschöpfung,wahrscheinlich um den Bruch
    >
    > zwischen RTF und Szene nicht so weit
    > auseinder
    > driften zu lassen.
    > Ich würde
    > tippen, dass die Grafik im trailer zwar
    > nicht
    > gerendert wurde, aber sie für das endprodukt
    >
    > doch zurück geschraubt wird.
    > Denn das ist
    > zwar eine speziel konstruierte Szene,
    > legt
    > die Perspektive
    > jedenfalls nah, soll aber
    > die Leistung der PS3 in
    > den Vordergrund
    > schieben.
    > Was wiederum bedeutet, dass diese
    > Grafik auf die
    > dauer nicht haltbar sein wird,
    > da die KI nicht mit
    > einberechnet worden
    > ist.
    >
    > Raz
    >
    > Ganz im gegenteil, schauen wir uns nur die
    > vergangen Trailer zu Metal Gear Solid an, die
    > wurden in nachhinein sogar grafisch verbessert. Da
    > das Spiel warscheinlich im Jahr 2007 bei uns
    > erscheinen wird, wird sich bis dahin auch die
    > Grafik verbssert haben. Also brauchen wir uns
    > keine sorgen zu machen wegen der Grafikleistung,
    > und ausserdem ist die PS3 die stärkste Konsole,
    > nicht wie die alte schrott PS2 Konsole.
    >
    > Also ich würde sagen dass es schon die original
    > grafik ist den dei ps3 gibt schon was her...wenn nicht auch egal
    > die grafik wird eh nur noch besser...;)
    > Auserdem hatte mgs für mich bisher eh immer die besten grafiken...
    >
    >

  20. Re: gerenderte Videos

    Autor: xcbxdvbsdsd 27.10.05 - 13:09

    schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also das ist tief!
    >
    > Immer wieder tauchen Bilder von Spielen auf! Aber
    > das sind doch alles nur Videosequenzen.
    > Und zwischen Videosequenzen und Spielegrafik
    > liegen wie immer unendliche Weiten.
    > So langsam glaub ich, dass die Grafiken sich um
    > nicht sehr viel verbessern werden als auf den
    > Konsolenvorgängern...
    >
    > so long

    halt die schnauze

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  2. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  3. Dataport, verschiedene Einsatzorte
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 7,59€
  2. 14,29€
  3. (u. a. Anno 1800 ab 29,99€, Ghost Recon Breakpoint ab 19,80€, Rainbow Six Siege ab 8,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Disney+: Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
Disney+
Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen

Disney+ bietet auf den meisten Fire-TV-Modellen nur Stereoklang.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Die Simpsons erscheinen im Mai im korrekten Seitenverhältnis
  2. Disney+ im Nachtest Lücken im Sortiment und technische Probleme
  3. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
    Star Trek - Der Film
    Immer Ärger mit Roddenberry

    Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
    Von Peter Osteried

    1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
    2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
    3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner