Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gericht: ARD-Wahlberichterstattung…
  6. Thema

Ich verstehe die Aufregung nicht so ganz...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ich verstehe die Aufregung nicht so ganz...

    Autor: Iridium09 16.09.05 - 16:39

    Deine_Mutter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1. Es geht um Politik nicht um Sport.
    > 2. Es handelt sich um die Öffentlichen, diese
    > haben die Pflicht neutral zu bleiben in Sachen
    > Politik und allem was damit zusammenhängt..

    Aha, Kampfrichter bei Sportwettkämpfen müssen nicht neutral sein?

    Willst Du MS unterstellen die Wahl manipulieren zu wollen? Oder ist MS etwa eine politische Partei und tritt unter falschen Namen auf?


    ...
    > 5. Nachdenken hilft.

    Stimmt, solltest Du mal tun!

    > 6. Solltest Du Sport mit Politik gleichsetzten,
    > empfehle ich nochmals die Schulbank zu drücken.
    >
    Spiegel hilft! (Ich meine das Ding aus Glas!)

  2. Re: Ich verstehe die Aufregung nicht so ganz...

    Autor: KaBi 16.09.05 - 17:14

    Deine_Mutter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 3. MS würde es genauso machen, wenn dort Linux
    > statt dem MS dastehen würde.
    Gute Argument! Wenn der "Feind" das macht, dürfen wir das auch! Ich hoffe du weißt wohin uns das führen könnte!

  3. Der längste Audi-Werbespot der Welt

    Autor: Du 16.09.05 - 17:26

    ist wohl Transporter 2 - The Mission. Möchte auch mal wissen, was die in Hollywood abdrücken...

    mohrchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... Tag Heuer macht das gleiche in jeder
    > Sportsendung, wo im Bereich von Zehntel-,
    > Hundertstel- und Tausendstelsekunden gemessen
    > wird. Darüber regt sich kein Mensch auf.
    >
    > Und ehrlich, als in Reloaded oder I Robot groß und
    > fett das Audilogo zu sehen war, war mein einziger
    > Gedanke die Frage, was Audi wohl dafür gezahlt
    > hatte.


  4. Re: Ich verstehe die Aufregung nicht so ganz...

    Autor: LoL 16.09.05 - 18:17

    robin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Persönlich warte ich nur noch darauf das
    > irgendwann ein Großer Konzern es Deutschland
    > anbietet den Bundestagsadler im Reichstag durch
    > sein logo zu ersetzen und dafür dann soviel pro
    > jahr zahlt, das man die Mehrwertsteuer um ein
    > Prozentpunkt senken kann, auf die Diskusionen
    > währe ich gespannt.
    >

    *ROFL*

  5. Re: Ich verstehe die Aufregung nicht so ganz...

    Autor: Deine_Mutter 17.09.05 - 12:17

    Dein vergleich ist sagenhaft.

    > Aha, Kampfrichter bei Sportwettkämpfen müssen nicht neutral sein?

    Nochmal, es geht um die Zukunft von Deutschland und nicht um irgend eine beschissene Weltmeisterschaft, Pokal oder Medalie.

    > Willst Du MS unterstellen die Wahl manipulieren zu wollen? Oder ist MS etwa eine > politische Partei und tritt unter falschen Namen auf?

    Das habe ich nicht gesagt, Werbung hat bei einer so wichtigen Wahl nichts zu suchen. Ganz einfach.

    Wenn ich mir diese Diskusion anschaue, fällt mir immer wieder dieser Spruch ein.

    Das Universum und die menschliche Dummheit gelten als unendlich. Bei dem Universum bin ich mir jedoch nicht mehr sicher. (Albert Einstein).

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CSB-SYSTEM AG, Geilenkirchen
  2. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Furtwangen im Schwarzwald
  3. Athmer oHG, Arnsberg-Müschede
  4. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch GOTY XBO für 15€ und Blu-ray-Angebote)
  2. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 129,85€ + Versand)
  3. (u. a. Hell Let Loose für 15,99€, Hitman 2 für 15,49€ und PSN Card 25 Euro [DE] für 21,99€)
  4. (u. a. SanDisk SSD Plus 1 TB für 88€ + Versand oder kostenlose Marktabholung)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

  1. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
    Disney
    4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

    Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

  2. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
    Kickstarter
    Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

    Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

  3. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
    Taleworlds
    Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

    Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.


  1. 13:13

  2. 12:34

  3. 11:35

  4. 10:51

  5. 10:27

  6. 18:00

  7. 18:00

  8. 17:41