1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia-Smartphones: Nokias Offensive auch…

"Der Golem besitzt besondere Kräfte, kann Befehlen folgen, aber nicht sprechen."

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Der Golem besitzt besondere Kräfte, kann Befehlen folgen, aber nicht sprechen."

    Autor: stoa 12.02.12 - 18:23

    Die Abfrage bei comScore bzgl. Pressemitteilungen zu NOKIA und der Lokation Deutschland bringt für das Jahr 2012 KEIN Ergebnis:
    http://www.comscore.com/ger/Press_Events/Press_Releases?year=11405&keywords=Nokia&location=Germany&searchBtn=Search

    Ohne Einschränkung des Ortes gibt es im Bereich Datamining eine Veröffentlichung vom 13.Januar:
    http://www.comscoredatamine.com/2012/01/nokia-still-leading-smartphone-manufacturer-across-eu5/
    "During the 3 month average ending November 2011, nearly 30 million smartphone owners used Nokia devices, making it the top smartphone manufacturer in the EU5 region (France, Germany, Italy, Spain and UK). Nokia was the leading OEM (Original Equipment Manufacturer) with a 29.7 percent of all smartphones in use, but the Finnish company saw a decline of 16.8 percentage points in their market share over the last year. Apple accounted for 20.4 percent of the smartphone device market share making it the second most popular OEM. Amongst the top 5, Samsung was the fastest growing smartphone handset manufacturer, increasing their market share by 9.5 percentage points to 17.5 percent in November 2011."

    Die Betrachtung endet mit dem 30. Novemer 2011. Da Golem sicher die Quelle des Focus-Artikels vor Veröffentlichung geprüft hat, bitte ich um Nennung der Referenz bei comScore.

    Btw: Die eine Millionen bezogen sich meines Wissens auf das 4. Quartal 2011 also exklusiv Januar.

    Never Mind

  2. Re: "Der Golem besitzt besondere Kräfte, kann Befehlen folgen, aber nicht sprechen."

    Autor: Antoon 13.02.12 - 11:57

    stoa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Abfrage bei comScore bzgl. Pressemitteilungen zu NOKIA und der
    > Lokation Deutschland bringt für das Jahr 2012 KEIN Ergebnis:
    > www.comscore.com
    >
    > Ohne Einschränkung des Ortes gibt es im Bereich Datamining eine
    > Veröffentlichung vom 13.Januar:

    Also vor der veröffentlichung der Quartszahl durch Nokia.

    > Die Betrachtung endet mit dem 30. Novemer 2011. Da Golem sicher die Quelle
    > des Focus-Artikels vor Veröffentlichung geprüft hat, bitte ich um Nennung
    > der Referenz bei comScore.

    Wer sagt, daß der golem-Artikel sich auf einen veralteten comScore-Artikel bezieht?
    Biete nochmal lesen.

    > Btw: Die eine Millionen bezogen sich meines Wissens auf das 4. Quartal 2011
    > also exklusiv Januar.

    Rate mal warum Nokia die Quartalszahlen im Februar veröffentlicht hat. Richtig, das Nokia-Quartal geht von Oktober bis einschließlich Januar. Deckt also genau den Zeitraum ab in dem das Lumia verfügbar war.

  3. Re: "Der Golem besitzt besondere Kräfte, kann Befehlen folgen, aber nicht sprechen."

    Autor: stoa 13.02.12 - 20:17

    Bezug im GOLEM Artikel auf EINEN comScoreArtikel
    "Nokia hat in Deutschland weiter mit sinkenden Marktanteilen zu kämpfen, berichtet das Magazin Focus. Es beruft sich auf Zahlen des Marktforschungsunternehmens Comscore. Nach Angaben der Marktforscher hat sich Nokias Smartphone-Marktanteil
    zuletzt weiter erheblich verringert. Kam Nokia im Dezember 2010 im deutschen Smartphone-Markt noch auf einen Marktanteil von 41 Prozent, waren es Ende Dezember 2011 nur noch 25 Prozent."

    Nokia hat meines Wissens gar keine Verkaufszahlen veröffentlicht. Meines Wissens sind das Schätzungen, die sich auf das Jahr 2011 beziehen.
    "The Lumia handsets, which went on sale in Europe in November, probably sold 1.3 million units globally to operators and retailers by the end of last year, according to the average estimate of 22 analysts compiled by Bloomberg. The projections range from 800,000 to 2 million and only one analyst predicted sales of fewer than 1 million handsets."

    http://www.bloomberg.com/news/2012-01-22/nokia-lumia-sales-seen-topping-1-million-in-respite-for-stock.html

    Never Mind

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. dSPACE GmbH, Wolfsburg
  3. CCS 365 GmbH, München
  4. Elite Consulting Network Group über Elite Consulting Personal & Management Solutions GmbH, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (zu jedem Artikel aus der Aktion gibt es einen weiteren geschenkt)
  2. (aktuell u. a. Death Stranding PS4 für 39,99€ und PS4-Controller verschiedene Farben für 42...
  3. 27,99€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand)
  4. 27,99€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

  1. Sandmarc: Anamorphe Linsen, Tele und Weitwinkel für das iPhone 11
    Sandmarc
    Anamorphe Linsen, Tele und Weitwinkel für das iPhone 11

    Der Zubehörhersteller Sandmarc hat mehrere Objektive für das iPhone 11 und das iPhone 11 Pro vorgestellt, welche die fotografischen Möglichkeiten verbessern sollen. Dazu gehören eine anamorphe Linse, ein Tele und ein Weitwinkel.

  2. Elektroauto: Gratis-Internet in Teslas läuft aus
    Elektroauto
    Gratis-Internet in Teslas läuft aus

    Tesla will künftig Geld für Konnektivitätsdienste verlangen, die in den Elektroautos seit dem Verkaufsdatum 1. Juli 2018 angeboten werden. Offenbar sind dem Hersteller die Mobilfunkgebühren zu hoch.

  3. Pentium G3420: Intel verkauft 22-nm-Prozessor von 2013 wieder
    Pentium G3420
    Intel verkauft 22-nm-Prozessor von 2013 wieder

    Die 14-nm-Knappheit bei Intel wird obskur: Der Hersteller hat den Pentium G3420 von 2013 erneut ins Angebot aufgenommen. Der 22-nm-Haswell-Chip ist eigentlich längst ausgelaufen, wird aber reanimiert.


  1. 07:38

  2. 07:20

  3. 17:32

  4. 15:17

  5. 14:06

  6. 13:33

  7. 12:13

  8. 17:28