Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia-Smartphones: Nokias Offensive auch…

Dumme Stimmungsmache! Mit 25% Marktanteil ist man sicherlich nicht gescheitert!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dumme Stimmungsmache! Mit 25% Marktanteil ist man sicherlich nicht gescheitert!

    Autor: Tonala2 12.02.12 - 21:37

    Natürlich ging es Nokia schon mal besser. Aber bei Millionenverkäufen und einem Marktanteil von 25% ein endgültiges Urteil ("gescheitert") zu liefern, ist nichts als stupide Stimmungsmache.

  2. Re: Dumme Stimmungsmache! Mit 25% Marktanteil ist man sicherlich nicht gescheitert!

    Autor: MistelMistel 12.02.12 - 21:40

    Der Artikel bezog sich auf Windows Phone. Und Nokias große Hoffnung konnte zu den sinkenden Marktanteilen höchstens im negativen Sinne beitragen.

  3. Re: Dumme Stimmungsmache! Mit 25% Marktanteil ist man sicherlich nicht gescheitert!

    Autor: Tonala2 12.02.12 - 21:43

    Gut erkannt, der Marktanteil sinkt zwar, ist aber dennoch auf einem hohen Niveau. WP7 hat in Deutschland einen Marktanteil von 8%, auch das ist kein schlechter Wert für ein 15 Monate altes OS.

  4. Re: Dumme Stimmungsmache! Mit 25% Marktanteil ist man sicherlich nicht gescheitert!

    Autor: MistelMistel 12.02.12 - 21:45

    Naja, die Version 7 ist 15 Monate alt. Microsoft versucht seit vielen Jahren in den Markt zu kommen und krachselt immernoch bei der 5% Hürde rum.

  5. Re: Dumme Stimmungsmache! Mit 25% Marktanteil ist man sicherlich nicht gescheitert!

    Autor: Tonala2 12.02.12 - 21:52

    Über den Erfolg kann man streiten - in Deutschland ist WP7 außerordentlich erfolgreich (8%, und der Artikel bezieht sich nur auf Deutschland)

    Nach nicht mal 2 Monaten nach der Einführung des ersten WP7-Geräts von Nokia das Engagement als "gescheitert" zu erklären, weil die Verkaufszahlen 30% unter den Erwartungen zurückliegen, ist dumm, nichts anders. Fakt ist, dass der Ausgang mehr als offen ist.

  6. Re: Dumme Stimmungsmache! Mit 25% Marktanteil ist man sicherlich nicht gescheitert!

    Autor: Antoon 13.02.12 - 11:50

    Tonala2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Über den Erfolg kann man streiten - in Deutschland ist WP7 außerordentlich
    > erfolgreich (8%, und der Artikel bezieht sich nur auf Deutschland)
    >
    > Nach nicht mal 2 Monaten nach der Einführung des ersten WP7-Geräts von
    > Nokia das Engagement als "gescheitert" zu erklären, weil die
    > Verkaufszahlen 30% unter den Erwartungen zurückliegen, ist dumm, nichts
    > anders. Fakt ist, dass der Ausgang mehr als offen ist.

    8% sind Windows CE und Windows Phone 7 *zusammen*. Taqtsächlich beträgt der Marktanteil von Windows phone7 so 1%. Quelle: http://www.zdnet.com/blog/hardware/gartner-windows-phone-market-share-crashes/16279

  7. Re: Dumme Stimmungsmache! Mit 25% Marktanteil ist man sicherlich nicht gescheitert!

    Autor: Tonala2 13.02.12 - 13:54

    Kannst du denn nicht lesen? Ich spreche vom Marktanteil in Deutschland, der wesentlich höher liegt.

    http://www.areamobile.de/news/19449-analyse-windows-phones-besonders-in-deutschland-erfolgreich

    Und nun versuche mit den 7%-8% innerhalb eine Jahres ein "gescheitert" zu sehen ...

  8. Re: Dumme Stimmungsmache! Mit 25% Marktanteil ist man sicherlich nicht gescheitert!

    Autor: Chupada 13.02.12 - 15:01

    Naja, die 7-8% sind zwar ordentlich, dennoch gebe ich den "Stimmungsmachern gegen Windows Phone" Recht.

    Es kommt nicht auf eine solide Leistung von Windows an, sondern auf die Konkurrenz. Die Welle schwappt vom Windows-PC als "Verteilsystem" hin zu Android und iOS-Tablets.

    Wenn es Microsoft nicht schafft, da ordentlich an Boden gut zu machen, sinkt auch gleichzeitig der Marktanteil an Windows im Allgemeinen.

    Wenn es Microsoft nicht schafft, Windows Phone und Windows 8 ordentlich zu etablieren, dürften schwere Zeiten auf Microsoft zukommen.

    Eine solide Leistung hilft bei einer Aufholjagd leider nicht viel.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.02.12 15:02 durch Chupada.

  9. Re: Dumme Stimmungsmache! Mit 25% Marktanteil ist man sicherlich nicht gescheitert!

    Autor: Tonala2 13.02.12 - 16:07

    Du schreibst es doch selbst - der Ausgang ist offen.

    Bei der Überschrift lässt sich allerdings vermuten, dass Nokia und MS Milliarden verbrannt hätten, zig Modelle auf dem Markt gebracht hätten und der Erfolg ausgeblieben wäre. Dabei hat Nokia erst seit wenigen Wochen ein Modell (bzw. seit weniger als 1 Monat ein zweites Modell) in wenigen Längern im Sortiment.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Berlin
  2. EDAG Engineering GmbH, Dortmund
  3. KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim bei München
  4. Sedus Stoll AG, Dogern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Paperwhite 6 Zoll für 89,99€, Der neue Kindle mit integriertem Frontlicht für 59,99€)
  2. 69,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Forza Horizon 4 + LEGO Speed Champions Bundle (Xbox One / Windows 10) für 37,99€, PSN...
  4. (u. a. Fire HD 8 für 69,99€, Fire 7 für 44,99€, Fire HD 10 für 104,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

  1. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  2. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  3. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.


  1. 19:25

  2. 17:18

  3. 17:01

  4. 16:51

  5. 15:27

  6. 14:37

  7. 14:07

  8. 13:24