1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Need For Speed, DTM und mehr…

Sony und PSP enttäuschen seit der Markteinführung...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sony und PSP enttäuschen seit der Markteinführung...

    Autor: WindoofsUser 20.09.05 - 15:03

    Als die PSP letztes Jahr in Japan herauskam war mir klar, dass Ding muss ich haben. Da ich aber davor zurückschreckte mir das Gerät zu importieren wartete ich ebend auf den Europastart und hoffte auf einen angemessenen Preis. Die ersten Gerüchte von unter 300 Euro machten mich froh und ich war bereit dieses Geld sofort auszugeben. Nun ist die PSP seit 20 Tagen draußen in Europa, und ich habe mir keine zugelegt. Zu sehr hat mich die Politik von Sony abgeschreckt. Die Spiele sehen in der Werbung und bei Sony immer so toll aus. 1A Grafik und so, dann sieht man echte Screenshots und wird wie so oft enttäuscht. Außerdem taugt nach allem was ich gelesen habe der Akku nicht wirklich viel. 2 Stunden? Recht wenig muss man wohl zugeben. Und als Konsequenz, was macht Sony? Nein, sie geben keinen zweiten Akku hinzu. Sie reduzieren einfach mal die CPU Frequenz um ein Drittel. Das ist ein Armutszeugnis. Ich gehöre nun nicht zu den Leuten die nun zu Nintendo rennen um sich dieses hässliche Ding für Unterwegs zuzulegen, aber ich kaufe ebend auch keine PSP....na wenigstens habe ich 250 Euro (plus Spiele) gespart.

    Ciao ;)

  2. Re: Sony und PSP enttäuschen seit der Markteinführung...

    Autor: Becher 20.09.05 - 15:10

    2 Stunden? Gestern hab ich noch locker 4 1/2 Stunden lumines gezockt, ohne am kabel zu hängen. Und was du da über die Grafik erzählst kann ich nun wirklich nicht nachvollziehen. Wo hat man so eine Grafik wie bei Wipeout schonmal so schön portable gesehen.

    Aber gut, lass es, wenn sie dir nicht zusagt ;)

    Einzige was mich stört, sind die kleinen fitzelstände im Kaufhaus. Memorysticks, eine PSP Schachtel, paar UMD Movies und 3 einzelne Spiele. Was soll das? noch dazu sieht dieser aufsteller sowas von scheisse aus und wirkt recht billig nebem dem DS regal.

  3. Re: Sony und PSP enttäuschen seit der Markteinführung...

    Autor: The Howler 20.09.05 - 15:18

    Becher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 2 Stunden? Gestern hab ich noch locker 4 1/2
    > Stunden lumines gezockt, ohne am kabel zu hängen.
    > Und was du da über die Grafik erzählst kann ich
    > nun wirklich nicht nachvollziehen. Wo hat man so
    > eine Grafik wie bei Wipeout schonmal so schön
    > portable gesehen.
    >
    > Aber gut, lass es, wenn sie dir nicht zusagt ;)

    Stimme dir voll zu, ich hab Wipeout Pure schon bis zu 5 Stunden am
    Stück gespielt. Ausserdem gibt es inzwischen für unter 40€ Akkus mit
    doppelter Kapazität (3600mAh) und sogar welche mit 4800mAh!
    Ausserdem muss man die PSP auch nicht laufen lassen wenn man kurz
    Pause macht. Einfach mitten im Game ausschalten. Schaltet man sie
    wieder ein gehts GENAU da weiter!
    Die Grafik ist schlicht umwerfend! Da kann sich manch Konsolentitel
    was davon abschauen (Wipeout RULEZ!! ^_^)

    MfG,

    der freundliche Howler aus der Nachbarschaft

  4. Re: Sony und PSP enttäuschen seit der Markteinführung...

    Autor: JTR 20.09.05 - 15:27

    WindoofsUser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Als die PSP letztes Jahr in Japan herauskam war
    > mir klar, dass Ding muss ich haben. Da ich aber
    > davor zurückschreckte mir das Gerät zu importieren
    > wartete ich ebend auf den Europastart und hoffte
    > auf einen angemessenen Preis. Die ersten Gerüchte
    > von unter 300 Euro machten mich froh und ich war
    > bereit dieses Geld sofort auszugeben. Nun ist die
    > PSP seit 20 Tagen draußen in Europa, und ich habe
    > mir keine zugelegt. Zu sehr hat mich die Politik
    > von Sony abgeschreckt.

    Hat was, aber das ist leider nicht nur bei Sony so.
    Ich habe mir letzte Woche einen geholt und bereue es keineswegs.

    > Die Spiele sehen in der
    > Werbung und bei Sony immer so toll aus. 1A Grafik
    > und so, dann sieht man echte Screenshots und wird
    > wie so oft enttäuscht.

    Schon mal einen live vor die gehabt? Die Grafik sieht alles andere als scheisse aus für ein Handheld.

    > Außerdem taugt nach allem
    > was ich gelesen habe der Akku nicht wirklich viel.
    > 2 Stunden?

    3.5h ist das minimum, und zwar wenn das optische Laufwerk stetig läuft, also sprich Movies schauen. Und da sollten 3.5h reichen. Klar es könnte mehr sein. Bei Games hält er noch einiges länger.

    > Recht wenig muss man wohl zugeben. Und
    > als Konsequenz, was macht Sony? Nein, sie geben
    > keinen zweiten Akku hinzu. Sie reduzieren einfach
    > mal die CPU Frequenz um ein Drittel. Das ist ein
    > Armutszeugnis. Ich gehöre nun nicht zu den Leuten
    > die nun zu Nintendo rennen um sich dieses
    > hässliche Ding für Unterwegs zuzulegen, aber ich
    > kaufe ebend auch keine PSP....na wenigstens habe
    > ich 250 Euro (plus Spiele) gespart.

    Das mit dem dynamischen Takten ist ne kluge Idee und nichts anderes. Schliesslich macht das jeder mobile CPU in einem Laptop auch, genauso wie ein AMD64 mit Cool'n Quiet sogar auf dem Desktop PC. Wieso Wärme und Strom verbraten, wenn sie gar nicht benötigt wird. Der CPU bleibt nur bei Spielen runtergetaktet die ihn nicht ausreizen, sprich momentan alle aktuelle PSP Spiele. Entsprechende Spiele die mehr Leistung bringen können ihn auf volle Leistung schalten. Das werden aber spätere Spiele sein. Man hat also noch Reserve für die Zukunft, eine sehr intelligente Idee. Und bis dann gibts wahrscheinlich auch kapazitive grössere, demensional gleich grosse Akkus zu kaufen. Denn die Dinger halten ja eh nicht ewig, also kann man in 2 Jahren ihn durch ein besseren ersetzen und hat gleichzeitig damit auch genügend Stromreserve für die dann für den CPU anspruchsvollere Spiele.


  5. Wir stecken jede Mark in die Schokolade, und keine in die Werbung.

    Autor: jaja 20.09.05 - 15:30

    Deshalb bekommst du für 250€ Pixelfehler ab Werk, handverlesen. Als Games 1 Puzzle, 10 Rennspiele(die es eh schon auf der PS2 gab) und 10000 toll verpixelte Drecksfilme auf UMDs.

    Ich lach mich hier echt weg über die verstrahlten Sony Fanboys.

    Sony baut Drecksakkus rein.

    Fanboy: Gibt ja für nur <insert fett kohle> schon Akkus von anderen Herstellern.

    Die Displays haben Pixelfehler, und Sony kümmert es einen Dreck.

    Fanboy: Naja die 7 Fehler sind bei mir eher am Rand, aber Wipeout Pure ist sooooooooooooooooooooooooo geil !!!!!!!!!!!11111einseinself


    Hier könnte man noch ewig weiter machen, aber für mich fällt Sony schon wegen der miesen Qualität und dem noch mieseren Service aus.
    Ich erinnere mal an die Laufwerksprobleme der PS und PS2, und wie Sony damit umgegangen ist. Die Älteren hier können sich vielleicht noch daran erinnern.

  6. Re: Sony und PSP enttäuschen seit der Markteinführung...

    Autor: Dotterbart 20.09.05 - 15:37

    The Howler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Becher schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 2 Stunden? Gestern hab ich noch locker 4
    > 1/2
    > Stunden lumines gezockt, ohne am kabel zu
    > hängen.
    > Und was du da über die Grafik
    > erzählst kann ich
    > nun wirklich nicht
    > nachvollziehen. Wo hat man so
    > eine Grafik wie
    > bei Wipeout schonmal so schön
    > portable
    > gesehen.
    >
    > Aber gut, lass es, wenn sie
    > dir nicht zusagt ;)
    >
    > Stimme dir voll zu, ich hab Wipeout Pure schon bis
    > zu 5 Stunden am
    > Stück gespielt. Ausserdem gibt es inzwischen für
    > unter 40€ Akkus mit
    > doppelter Kapazität (3600mAh) und sogar welche mit
    > 4800mAh!
    > Ausserdem muss man die PSP auch nicht laufen
    > lassen wenn man kurz
    > Pause macht. Einfach mitten im Game ausschalten.
    > Schaltet man sie
    > wieder ein gehts GENAU da weiter!
    > Die Grafik ist schlicht umwerfend! Da kann sich
    > manch Konsolentitel
    > was davon abschauen (Wipeout RULEZ!! ^_^)
    >
    > MfG,
    > der freundliche Howler aus der Nachbarschaft



    Hmm leider vermisse ich den test zu Wipeout.. das einzige Spiel was mich derzeit auf der Playstation interressiert... ich liebte Ja die alten Wipeout Spiele... ist die Grafik um ein vielfaches besser als damals auf der PS 1 ( Das geschwindigkeitsgefühl von wipeout auf ps1 hatte ich seitdem nie wieder ! )

    Wieviele Strecken gibt es ? Wieviele klassen ? ..Gibts wieder diesesn super roten flitzer ? ( Piranha glaube ich hieß der )

  7. Re: Wir stecken jede Mark in die Schokolade, und keine in die Werbung.

    Autor: JTR 20.09.05 - 15:39

    jaja schrieb:
    -------------------------------------------------------

    Gleich vorne weg: Ich bin als sehr Sony kritisch bekannt. Dennoch habe ich letzte Woche mir ein PSP gekauft, bin täglich 3h am pendeln. Und etwas vergleichbares hat niemand anders zu bieten

    > Deshalb bekommst du für 250€ Pixelfehler ab Werk,
    > handverlesen. Als Games 1 Puzzle, 10
    > Rennspiele(die es eh schon auf der PS2 gab)

    Ist nicht ganz von der Hand zu weisen was du da von dir gibst. Aber auch bei den richtigen Konsolen gibts als Starttitel aufgewärmte Kost (Halo 3, GT3 usw.).

    > 10000 toll verpixelte Drecksfilme auf UMDs.

    Verpixelt? Sorry, aber ich habe noch nie briliantere Filme gesehen, ausser HDTV.
    >
    > viel niveauloses Blabla... muss echt nicht sein.

    > Die Displays haben Pixelfehler, und Sony kümmert
    > es einen Dreck.

    Das stimmt so nicht, hier in der Schweiz kannst du umtauschen wenn du willst. Ich habe ein grauen kaum sichtbaren Fehler ganz am Rand. Ein Bekannter hat grad ein teurer Samsung 17" Laptop gekauft, ein echtes Edelteil, hat aber 3 Pixelfehler! Soviel zu: nur Sony würde sowas abliefern.

    >
    > Hier könnte man noch ewig weiter machen, aber für
    > mich fällt Sony schon wegen der miesen Qualität
    > und dem noch mieseren Service aus.
    > Ich erinnere mal an die Laufwerksprobleme der PS
    > und PS2, und wie Sony damit umgegangen ist. Die
    > Älteren hier können sich vielleicht noch daran
    > erinnern.

    Ja kann ich, obschon ich damals nie eine Playstation hatte. Inzwischen hat sich meine Mutter eine alte PS1 vom Flohmarkt geholt, und die läuft wie ne Eins.

  8. Re: Sony und PSP enttäuschen seit der Markteinführung...

    Autor: sf (Golem.de) 20.09.05 - 15:50

    Dotterbart schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hmm leider vermisse ich den test zu Wipeout.. das
    > einzige Spiel was mich derzeit auf der Playstation
    > interressiert... [...]

    Wipeout wurde als eines der Spiele des Start-Line-Ups der PSP bereits getestet: https://www.golem.de/0509/40130.html

    Sören Fuhrmann
    (Golem.de)

  9. Re: Wir stecken jede Mark in die Schokolade, und keine in die Werbung.

    Autor: PSPixel 20.09.05 - 15:54

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > 10000 toll verpixelte Drecksfilme auf UMDs.
    >
    > Verpixelt? Sorry, aber ich habe noch nie
    > briliantere Filme gesehen, ausser HDTV.

    Bei 1,8 GB. Klar:-). Die Tests auf Videoseiten sprechen da eine ganz andere Sprache und wer sich auf so einem Bildschirm 90 min Filme anschaut der hat nach meiner Meinung sowieso einen an der Waffel. Ist aber nur meine Meinung.
    >
    > > Die Displays haben Pixelfehler, und Sony
    > kümmert
    > es einen Dreck.
    >
    > Das stimmt so nicht, hier in der Schweiz kannst du
    > umtauschen wenn du willst. Ich habe ein grauen
    > kaum sichtbaren Fehler ganz am Rand. Ein Bekannter
    > hat grad ein teurer Samsung 17" Laptop gekauft,
    > ein echtes Edelteil, hat aber 3 Pixelfehler!
    > Soviel zu: nur Sony würde sowas abliefern.

    Du hast also auch einen Pixelfehler. Dann kenne ich mittlerweile 5 von 7 Leute die auf einem 500*300 Bildschirm Pixelfehler haben. Sorry sowas würde ich Sony sofort zurückschicken. Und wer ein Samsung mit 3 Pixelfehler behält der verdient einfach zu viel Geld oder hat einen an der Waffel. Übrigens auch derjenige der eine PSP mit Pixelfehler behält! Aber da Sony ja sowieso nicht umtauscht;-).

    > Ja kann ich, obschon ich damals nie eine
    > Playstation hatte. Inzwischen hat sich meine
    > Mutter eine alte PS1 vom Flohmarkt geholt, und die
    > läuft wie ne Eins.

    Mutti kauf PS 1 auf dem Flohmarkt und Sohn gibt 250 EUR + Spiele für die PSP aus. Und da wundert man sich noch über solche Aussagen hier. :-(



  10. Re: Sony und PSP enttäuschen seit der Markteinführung...

    Autor: Dotterbart 20.09.05 - 15:55

    sf (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dotterbart schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hmm leider vermisse ich den test zu Wipeout..
    > das
    > einzige Spiel was mich derzeit auf der
    > Playstation
    > interressiert... [...]
    >
    > Wipeout wurde als eines der Spiele des
    > Start-Line-Ups der PSP bereits getestet:
    >
    > --
    > Sören Fuhrmann
    > (Golem.de)


    Uups.. sorry.. bin wohl doch noch nicht regelmäßig genug hier ;)

  11. Re: Wir stecken jede Mark in die Schokolade, und keine in die Werbung.

    Autor: JTR 20.09.05 - 16:04

    PSPixel schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Bei 1,8 GB. Klar:-). Die Tests auf Videoseiten
    > sprechen da eine ganz andere Sprache und wer sich
    > auf so einem Bildschirm 90 min Filme anschaut der
    > hat nach meiner Meinung sowieso einen an der
    > Waffel. Ist aber nur meine Meinung.

    Weisst du was, Tests von irgendwelchen Fachidioten interessieren mich nicht die Bohne. Das Bild ist brilliant, und bei der Auflösung dürften 1.8GB mehr als genug sein. Ich liefere dir mit heutigen Codecs DVD Qualität in der Datenmenge ab wo du kein Unterschied von Aug erkennen kannst. Zudem dauern die meisten gute Filme länger als 90min. Die Tendenz mit den lächerlichen 90min finde ich eh zum kotzen. Und für unterwegs geht das schon in Ordnung, besser als das dumme Geschwätz von Rentner-Turnvereine auf Ausflug oder Leuten wie dich anzuhören, während man in die Zeitung schaut.

    > Du hast also auch einen Pixelfehler. Dann kenne
    > ich mittlerweile 5 von 7 Leute die auf einem
    > 500*300 Bildschirm Pixelfehler haben. Sorry sowas
    > würde ich Sony sofort zurückschicken. Und wer ein
    > Samsung mit 3 Pixelfehler behält der verdient
    > einfach zu viel Geld oder hat einen an der Waffel.
    > Übrigens auch derjenige der eine PSP mit
    > Pixelfehler behält! Aber da Sony ja sowieso nicht
    > umtauscht;-).

    Versuch du mal bei einem TFT umzutauschen. Dort darfst du auch bis 3 Pixelfehler haben, ohne dass du umtauschen kannst. Also informier dich besser mal. Fehlerklassen sagen dir wohl nix. Und das bei dem Preis nicht die besten Displays verbaut werden ist wohl klar. Denn wenn, müsste das Ding so teuer wie ein highend PDA sein und das wären dann weitaus mehr als lächerliche 260€.

    > Mutti kauf PS 1 auf dem Flohmarkt und Sohn gibt
    > 250 EUR + Spiele für die PSP aus. Und da wundert
    > man sich noch über solche Aussagen hier. :-(

    Weisst du was du kleines Kind, werde nicht frech.

  12. Re: Wir stecken jede Mark in die Schokolade, und keine in die Werbung.

    Autor: jaja 20.09.05 - 16:20

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gleich vorne weg: Ich bin als sehr Sony kritisch
    > bekannt. Dennoch habe ich letzte Woche mir ein PSP
    > gekauft, bin täglich 3h am pendeln. Und etwas
    > vergleichbares hat niemand anders zu bieten

    Ich bin nicht erst seit Gestern hier, irgendwo hab ich sogar noch einen registrierten Account. Es kommt darauf an wie du Vergleichbar definierst. ;-)

    > Ist nicht ganz von der Hand zu weisen was du da
    > von dir gibst.

    Sicher nicht, ich mag es eben etwas provokant zu sein. ;-)

    > Aber auch bei den richtigen
    > Konsolen gibts als Starttitel aufgewärmte Kost
    > (Halo 3, GT3 usw.).

    Das ist logisch, heute wird auf Sicherheit gespielt. Aber schau dir das Portfolio an. Unmengen an Rennspielen, kaum Alternativen. Und die wären locker möglich. Allein die Ratio Games zu Movies in den Regalen ist dermassen lächerlich dass ich aufpassen muss mir nicht in die Hose zu pissen vor Lachen.

    > Verpixelt? Sorry, aber ich habe noch nie
    > briliantere Filme gesehen, ausser HDTV.

    Kauf dir mal eine Brille, wenn diese Auflösung auf dem Miniscreen besser aussieht als PAL auf meinem Laptop dann hast du etwas an den Augen. Und das ist Fakt.
    Mal davon abgesehen dass die UMD Teile 20 Tacken kosten während man die DVDs teilweise schon auf dem Grabbeltisch für einen 5er bekommt.

    Hat da wer Abzocke gesagt? Wer war das? Halt die Klappe du Honk und lass den Müll im Regal. *g*

    > viel niveauloses Blabla... muss echt
    > nicht sein.

    Och, warum könnt ihr nicht angeben wenn ihr sinngemäss kürzt? :-P
    Ich glaub ich geh heute mal in den Saturn und verprügel ein paar Hosenscheisser die ne PSP kaufen wollen, das haben die sich ehrlich verdient. Und etwas Spass möchte ich im Leben ja auch haben, man kann ja nicht nur arbeiten oder? :-)

    > Das stimmt so nicht, hier in der Schweiz kannst du
    > umtauschen wenn du willst. Ich habe ein grauen
    > kaum sichtbaren Fehler ganz am Rand. Ein Bekannter
    > hat grad ein teurer Samsung 17" Laptop gekauft,
    > ein echtes Edelteil, hat aber 3 Pixelfehler!
    > Soviel zu: nur Sony würde sowas abliefern.

    Das stimmt so wohl, es gibt genug Stimmen zu dem Thema. Dass in der Schweiz die Uhren anders ticken ist etwas Anderes. Da dort die Leute generell freundlicher sind mag ich dir deine Aussage sogar glauben. In Deutschland sind die Sony Support Leute jedenfalls Arschlöcher mit Null Kompetenz. :-)
    Dein Bekannter ist nicht so der Kerl der sich durchsetzen kann oder? Ein TFT mit Pixelfehler kriegt man heute ohne Probleme umgetauscht. Ausser man kauft einen frisch vom Laster, aber da kriegt man ja 2 für den Preis von einem, da kann man keinen Service erwarten.

    > Ja kann ich, obschon ich damals nie eine
    > Playstation hatte. Inzwischen hat sich meine
    > Mutter eine alte PS1 vom Flohmarkt geholt, und die
    > läuft wie ne Eins.

    Ich hab eine, benutz ich aber kaum. Mein Saturn läuft auch wie eine Eins, und das ist einer aus der ersten Serie. Ist eben nicht von Sony.

    > www.blue-screens.org - Ostschweizer LAN

    Bloss gut dass ich nicht mehr da bin, das Angebot bei PC Joy wurde ja letztes Jahr immer schlechter. :-D


  13. Re: Wir stecken jede Mark in die Schokolade, und keine in die Werbung.

    Autor: WindoofsUser 20.09.05 - 17:08

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Weisst du was, Tests von irgendwelchen Fachidioten
    > interessieren mich nicht die Bohne. Das Bild ist

    Und gebrabbel von Typen die anscheinend garkeine Ahnung haben interessiert mich wenig...

    > brilliant, und bei der Auflösung dürften 1.8GB
    > mehr als genug sein. Ich liefere dir mit heutigen
    > Codecs DVD Qualität in der Datenmenge ab wo du
    > kein Unterschied von Aug erkennen kannst. Zudem

    Da halte ich dagegen, das schaffst Du nicht!

    > dauern die meisten gute Filme länger als 90min.
    > Die Tendenz mit den lächerlichen 90min finde ich
    > eh zum kotzen. Und für unterwegs geht das schon in
    > Ordnung, besser als das dumme Geschwätz von
    > Rentner-Turnvereine auf Ausflug oder Leuten wie
    > dich anzuhören, während man in die Zeitung
    > schaut.

    Na was machst Du denn nun unterwegs? Den Rentnerinnen nachstellen, dummes Geschwätz verbreiten oder Zeitung lesen? PSP spielen bzw. Filme gucken tust Du ja anscheinend nicht....


    > Versuch du mal bei einem TFT umzutauschen. Dort
    > darfst du auch bis 3 Pixelfehler haben, ohne dass
    > du umtauschen kannst. Also informier dich besser
    > mal. Fehlerklassen sagen dir wohl nix. Und das bei
    > dem Preis nicht die besten Displays verbaut werden
    > ist wohl klar. Denn wenn, müsste das Ding so teuer
    > wie ein highend PDA sein und das wären dann
    > weitaus mehr als lächerliche 260€.

    Klar gibts Fehlerklassen. Aber wenn sich 50 PSP Käufer zusammentun und sagen das ihre PSPs Pixelfehler hat dann wird Sony ganz schnell umtauschen. Die Leute müssen sich nur zusammentun. So einen Imageschaden kann sich Sony nicht leisten.
    Außerdem kostet die PSP 250 Euro....

    Ciao

  14. Re: Wir stecken jede Mark in die Schokolade, und keine in die Werbung.

    Autor: JTR 20.09.05 - 19:11

    Für dich gibt es nur eine Umschreibung, wenn du nicht mal lesen kannst: dumm wie Brot:

    a) ich habe ein PSP und zocke damit jeden Tag unterwegs im Bus und Zug

    b) ich habe hier genügend PCs stehen und kann mit den Vergleichfilmen von MS für HD WMV in 1080p vergleichen.

    c) Habe ich gute Augen (kein Brillenträger) und die Qualität des Beispielfilms auf der Demo UMD von Spiderman 2 kommt HDTV nach. DVD Quali lässt es locker hinter sich. Und ich schaue mir genügend DVDs an (weil ja im TV nix gescheites mehr kommt). DVD Quali ist mager, aber nicht die Qualität von UMD Filmen.

  15. Re: Wir stecken jede Mark in die Schokolade, und keine in die Werbung.

    Autor: WindoofsUser 20.09.05 - 19:44

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Für dich gibt es nur eine Umschreibung, wenn du
    > nicht mal lesen kannst: dumm wie Brot:
    >
    > a) ich habe ein PSP und zocke damit jeden Tag
    > unterwegs im Bus und Zug

    Ähm, DU hast was anderes geschrieben...also..für die Zukunft..erst denken (versuch es wenigstens), dann schreiben...

    > b) ich habe hier genügend PCs stehen und kann mit
    > den Vergleichfilmen von MS für HD WMV in 1080p
    > vergleichen.

    Boah, du bist ja ein ganz toller. So viele PCs und das auch noch in HD mit WMV und 1080p..boah...du bist super...und trotzdem...hast du keine Ahnung von Videotechnik wie es scheint...

    > c) Habe ich gute Augen (kein Brillenträger) und
    Keine Brille..wie wärs wenn du mal eine Aufsetzt..ich Empfehle..eine Klobrille...

    > die Qualität des Beispielfilms auf der Demo UMD
    > von Spiderman 2 kommt HDTV nach.

    Der Beispielfilm auf der Demo UMD ist deine Referenz ??? hahaha

    > DVD Quali lässt es locker hinter sich. Und ich schaue mir
    > genügend DVDs an (weil ja im TV nix gescheites mehr kommt).

    Ist allein von der Auflösung her schon unmöglich...hast du dir schon eine DVD auf der PSP angeschaut?? achja..das geht ja nicht...also..wie willst du behaupten das es besser ist ???

    Außerdem, geh mal raus...spielen..junge Menschen (also Kinder wie du) sollten mehr Zeit an der frischen Luft verbringen...

    > DVD Quali ist mager, aber nicht die Qualität von
    > UMD Filmen.

    Du redest vielleicht einen quatsch...geh schlafen..ist schon spät...

    Ciao

  16. Re: Wir stecken jede Mark in die Schokolade, und keine in die Werbung.

    Autor: JTR 20.09.05 - 19:51

    WindoofsUser schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > blablabla, arrogantes Geschwaffel

    Ich wiederhole mich gerne: Dumm wie Brot.

    Wieso bringst du nicht ein konkretes Beispiel, warum UMD Filme schlecht sein sollen, mit Beweisen (z.B. Vergleichbilder, nicht raufskaliert). Du vergisst wohl die Dimensionen der Displays. Rein von der Pixeldichte her, ist das PSP Display schon besser, als manch anderes Display. Und die Filme haben keine Fragmente, keine unschöne Farbverläufe, keine Aussetzer, sie sehen 1A aus, besser als die meisten DVDs die ich habe. Ich vermute sogar, dass die komplett neu resampled wurden und nicht einfach runterskaliert von einer DVD.


  17. Re: Wir stecken jede Mark in die Schokolade, und keine in die Werbung.

    Autor: WindoofsUser 20.09.05 - 20:58

    > Ich wiederhole mich gerne: Dumm wie Brot.

    Wieso ist eigentlich ein Brot dumm? Brot lebt doch garnicht...Brot hat kein Gehirn und kann somit weder denken noch wissen. Also kann es folglich auch nicht "dumm" sein....Irgendwie hast du ein Problem...

    > Wieso bringst du nicht ein konkretes Beispiel,
    > blubs blah schnoesel schwachsinn....

    Jetzt, wenigstens ein mal, les dir durch was ich geschrieben habe...nur einmal..komm schon...du schaffst es....

  18. wieso halten die nicht ewig?

    Autor: ROFL 21.09.05 - 09:13

    akkus sollten inzwischen doch verschleissfrei sein.

    und die 3-4 stunden akkulaufzeit sind schon ETWAS weniger als die 10-15 stunden beim ds. :)

    gerüchten zufolge sollen einige psp-spiele an einigen stellen derbe ruckeln. vonwegen die runtertaktung wäre per default sinnvoll.

    warum sollten aktuelle spiele die cpu nicht ausreizen können? origin konnte in den 90ern pc-cpus ausreizen, die es zum erscheinen ihrer spiele noch gar nicht gab. :)

  19. kauf dir mal ne ordentliche dvd :)

    Autor: ROFL 21.09.05 - 09:34

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ich wiederhole mich gerne: Dumm wie Brot.

    lass doch den bernd in ruhe! :D

    > Und die Filme
    > haben keine Fragmente, keine unschöne
    > Farbverläufe, keine Aussetzer, sie sehen 1A aus,
    > besser als die meisten DVDs die ich habe.

    das leitest du als allgemeine aussage aus nem werbefilm ab?! meine dvds haben die von dir genannten probleme nicht. vielleicht ist nur dein player scheisse?

    > Ich
    > vermute sogar, dass die komplett neu resampled
    > wurden und nicht einfach runterskaliert von einer
    > DVD.

    wieso sollte man auch von ner dvd resamplen? wäre komplett idiotisch.

  20. Re: Sony und PSP enttäuschen seit der Markteinführung...

    Autor: insider 21.09.05 - 13:26

    lol, die Trolle sind wieder los. Kritisiert man einmal die hachsotolle Konsole, sind sie alle wieder aus ihren Löchern zum Spielen gekrochen *lol* Kein Wunder, dass Portablegaming.de den Bach runter geht, wenn PSP-Fans und -Hasser solchen Mist verzapfen. Der mit den vernünftigsten Argumenten (seiner eigenen Subjektivität) war bisher JTR. Lasst dem Jungen doch seine Meinung. Vorwürfe wie "du Kind", "geh spielen", etc. zeugen doch nur von geistiger Unreife. Aber vom Heise... pardon, Golem-Forum ist man ja nichts anderes mehr gewöhnt. Vor allem nicht bei polarisierenden Themen.

    Die Kritik an der PSP ist natürlich berechtigt. Die Pixelfehler-Geschichte ist ein Manko, dass man auch in Japan einfach nicht in den Griff bekommt. Es wird jedoch auch zu sehr aufgebauscht. Wenn sogar schon Staubkörner als Pixelfehler gesehen werden... schaut euch mal US-Foren zu dem Thema an, die gehen da noch um einiges mehr ab.

    Akkulaufzeit hin oder her, ich komme mit meiner PSP gut zurecht. Nachts eben wieder aufladen. Was mich viel mehr anranzt ist das nicht enspiegelte Display und die langen Ladezeiten. Gerade MC3 kann man so in die Tonne kloppen. Auch das restliche Spieleangebot ist mit dieser Überfülle an Rennspielen nicht gerade ausgewogen, trifft aber den Geschmack der "Ich will eh nur GTA"-Fraktion, auf die Sony abzielt: Den Massenmarkt. Willkommen im Einheitsbrei.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin
  3. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a.Warhammer 40.000 Mechanicus für 13,99€, Pillars of Eternity für 15,99€, Surviving Mars...
  2. (u. a. 970 Evo 1 TB für 149,90€, 970 Evo 500 GB für 77,90€)
  3. (u. a. Acer 27 Zoll Monitor für 179,00€, Benq 27 Zoll Monitor für 132,90€, Logitech G613...
  4. 27,90€ (zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

  1. Kickstarter: Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten
    Kickstarter
    Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten

    The Mars-Atlas ist ein interessantes Buch: Es zeigt detaillierte Karten vom Mars statt der Erde. Mehr als 2.000 Standorte sind darauf zu sehen. Auch eine digitale Applikation wird angeboten, auf der Hobbyforscher ein 3D-Modell des Mars erkunden können - ähnlich wie bei Google Mars.

  2. 5G: Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland
    5G
    Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland

    Das schlechteste Mobilfunknetz in Österreich sei immer noch besser als das beste Netz in Deutschland, hat Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck behauptet. Auch Messungen bestätigen das.

  3. TLS: Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware
    TLS
    Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware

    Sicherheitsforscher haben private Schlüssel für TLS-Zertifikate veröffentlicht, die Netgear mit seiner Router-Firmware verteilt. Der Hersteller hatte nur wenige Tage Reaktionszeit. Die Forscher lehnen die Praktiken von Netgear prinzipiell ab, was zur Veröffentlichung geführt hat.


  1. 17:20

  2. 17:07

  3. 16:45

  4. 15:59

  5. 15:21

  6. 13:38

  7. 13:21

  8. 12:30