1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zahlungsabwicklung: eBay kassiert…

ist doch gut für käufer, oder?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ist doch gut für käufer, oder?

    Autor: narf 04.06.12 - 10:06

    das bedeutet ein echtes plus an sicherheit für den käufer: wenn ich generell ebay mit dem lastschriftverfahren bezahle, habe ich auch generell das recht darauf der abbuchung des betrages zu wiedersprechen (fristgerecht). und zwar ohne wenn und aber, das ist gesetzlich eindeutig geregelt.

    das bedeutet, für den notfall, das der verkäufer keine ware schickt, und ebay den betrag verzögert oder gar nicht zurücksenden will, wiederspreche ich der abbuchung bei meiner bank.

    soweit ich weiss, haftet in so einem fall sogar die bank? (frage)
    d.h. selbst wenn der verkäufer die ware nicht sendet, und ebay gleichzeitig insolvent geht (was wohl eher extrem unwarscheinlich ist), und von meinem konto vorher geld abgebucht hat, bekomme ich es von der bank zurück?


    ich frage mich doch echt, welcher KÄUFER was dagegen haben könnte... ebay hat meine daten (gemeldeter wohnsitz) sowieso, und ich gebe wirklich tausend mal lieber ebay noch meine bankverbindung als allen verkäufern erst mal im vorraus geld zu überweisen und dann vielleicht einen artikel zu erhalten der nicht wie erwartet ist und dann den trouble mit der rückerstattung zu haben.

    wenn mir jetzt der artikel nicht "zusagt", schick ich den zurück und fordere mein geld von ebay zurück, und wenn ich das nicht bekomme, wiederspreche ich einfach dem bankeinzug - ende der durchsage.

    da können die dann hinterher auf und niederhüpfen wie sie wollen.

    für die rücküberweisung muss ich nicht mal zusätzlich irgend einem verkäufer meine bankverbindung geben, weiterer vorteil, besonders wenn man ware aus dem ehemaligen ostblock einkaufen möchte.

    also ich finde das system sehr gut für käufer - das verkäufer das nicht grade doll finden ist klar.

    oder ich habe das lastschriftsystem nicht richtig verstanden...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.06.12 10:06 durch narf.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Netze BW GmbH, Stuttgart
  2. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  3. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz
  4. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Heavy Rain für 8,99€, Beyond: Two Souls für 8,99€, Detroit: Become Human für 24...
  2. 50,99€
  3. (u. a. Struggling für 8,99€, Jurassic World Evolution für 11,25€, Jurassic World Evolution...
  4. (u. a. Persona 4 - Golden Deluxe Edition für 14,99€, Bayonetta für 4,99€, Catherine Classic...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler