1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Studie: RSS-Nutzer besuchen dreimal…

Und was ist das jetzt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und was ist das jetzt?

    Autor: Lord 20.09.05 - 17:20

    Toller Artikel, aber was ist denn RSS jetzt?

    "Viele Nutzer wissen aber gar nicht, dass sie RSS-Technik verwenden ..."

  2. Re: Und was ist das jetzt?

    Autor: Mopsi 20.09.05 - 17:23

    Lord schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Toller Artikel, aber was ist denn RSS jetzt?
    >
    > "Viele Nutzer wissen aber gar nicht, dass sie
    > RSS-Technik verwenden ..."
    >
    >

    und was ist überhaupt wikipedia? und google?

  3. Re: Und was ist das jetzt?

    Autor: InformantDunkel 20.09.05 - 17:40

    Mopsi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lord schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Toller Artikel, aber was ist denn RSS
    > jetzt?
    > > "Viele Nutzer wissen aber gar
    > nicht, dass sie
    > RSS-Technik verwenden
    > ..."
    > >
    >
    > und was ist überhaupt wikipedia? und google?
    >


    Was ist das Internet?

  4. Re: Und was ist das jetzt?

    Autor: DesInformant 20.09.05 - 17:47

    InformantDunkel schrieb:
    > Was ist das Internet?

    Das hat Microsoft erfunden... ;-)

  5. Re: Und was ist das jetzt?

    Autor: Firedancer 20.09.05 - 17:48

    Moment mal,
    er hat völlig Recht. Der Vergleich mit google und wikipedia hinkt völlig. Dies beides sind Webseiten die man relativ einfach findet und bei vielen Leuten (die sich nicht mit den Internat beschäftigen) im Wortschatz und Wissen verankert sind. Falls du allerdings meintest er sollte selbst nachschlagen, dann bin ich auch nicht deiner Meinung, alleine mit der Aussage: "Viele Nutzer wissen nicht einmal das sie RSS benutzen" wird doch schon klar, das es halt "viele" Menschen nicht wissen oder gar kennen. Also wäre eine kurze Erklärung schon angebracht.

    InformantDunkel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mopsi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Lord schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Toller Artikel, aber was ist
    > denn RSS
    > jetzt?
    > > "Viele Nutzer
    > wissen aber gar
    > nicht, dass sie
    >
    > RSS-Technik verwenden
    > ..."
    > >
    >
    > und was ist überhaupt wikipedia? und
    > google?
    >
    > Was ist das Internet?


  6. Re: Und was ist das jetzt?

    Autor: Depp 20.09.05 - 17:49

    InformantDunkel schrieb:
    > Was ist das Internet?

    Nur ein böser Traum.

  7. Re: Und was ist das jetzt?

    Autor: info 20.09.05 - 17:52

    Wobei Du ihm jetzt auch super erklärt hast, was RSS ist. Hier mal in Kurzform:

    RSS ist ein XML-basiertes Dateiformat, mit dem man Informationen, die sich sonst normalerweise auf Webseiten finden, in maschinenlesbare Form bringen kann.

    Mithilfe von sog. RSS-Readern (manchmal auch im E-Mail-Client oder eben in andere Webseiten integriert) lassen sich diese Informationen auslesen.

    HTH

  8. Re: Und was ist das jetzt?

    Autor: Depp 20.09.05 - 17:56

    Hmm, ob das viel hilft. Vielleicht:

    Web-Seiten können Schlagzeilen/Nachrichten/Blog-Einträge auch als RSS
    (normalerweise zuaetzlich zu den eigentlichen Web-Seiten)
    anbieten. Mit Hilfe von speziellen RSS-Reader-Programmen
    lassen sich viele dieser so genannten RSS-Feeds automatisch
    zusammentragen und darstellen, was den Leuten erlaubt, schnell viele Nachrichten-Quellen abzugrasen.


    info schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wobei Du ihm jetzt auch super erklärt hast, was
    > RSS ist. Hier mal in Kurzform:
    >
    > RSS ist ein XML-basiertes Dateiformat, mit dem man
    > Informationen, die sich sonst normalerweise auf
    > Webseiten finden, in maschinenlesbare Form bringen
    > kann.
    >
    > Mithilfe von sog. RSS-Readern (manchmal auch im
    > E-Mail-Client oder eben in andere Webseiten
    > integriert) lassen sich diese Informationen
    > auslesen.
    >
    > HTH


  9. Re: Und was ist das jetzt?

    Autor: eleitl 20.09.05 - 18:05

    Firedancer schrieb:

    > Moment mal,
    > er hat völlig Recht. Der Vergleich mit google und
    > wikipedia hinkt völlig. Dies beides sind Webseiten

    Nein: http://en.wikipedia.org/wiki/RSS_%28file_format%29
    http://www.google.com/search?q=rss&sourceid=mozilla-search&start=0&start=0&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-a&rls=org.mozilla:en-US:official

    > die man relativ einfach findet und bei vielen
    > Leuten (die sich nicht mit den Internat
    > beschäftigen) im Wortschatz und Wissen verankert
    > sind. Falls du allerdings meintest er sollte
    > selbst nachschlagen, dann bin ich auch nicht

    Das ist Golem aka "IT News fuer Profis". Ich bin
    zwar keiner, wuerde mich aber schaemen, eine solche
    Frage hier zu stellen.

    > deiner Meinung, alleine mit der Aussage: "Viele
    > Nutzer wissen nicht einmal das sie RSS benutzen"
    > wird doch schon klar, das es halt "viele" Menschen

    "Viele" Menschen kennen Golem und Heise nicht.

    > nicht wissen oder gar kennen. Also wäre eine kurze
    > Erklärung schon angebracht.

  10. Re: Und was ist das jetzt?

    Autor: Chaoswind 20.09.05 - 18:25

    Lord schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Toller Artikel, aber was ist denn RSS jetzt?

    Fuer Leute wie dich ist wohl extra der Link zum RSS-eintrag im Golem-Lexikon (Wikipedia-Mirror?) vorhanden.


  11. Re: Und was ist das jetzt?

    Autor: Subbie 20.09.05 - 20:03

    super.

    Wir sind hier bestimmt alle nicht doof aber man kann nicht alles wissen und vor allem nicht in jedem Gebiet. Ich z. B. kenne mich gut mit Hardware im allgemeinen, besonders Mainboards, Speicher, CPU, Grakas, Netzteile, übertakten und Kühlung aus und hatte bis eben keinen blassen Schimmer was RSS sein soll. Wofür steht die Abkürzung eigentlich?

  12. Re: Und was ist das jetzt?

    Autor: Lestat 21.09.05 - 07:58

    Subbie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > super.
    >
    > Wir sind hier bestimmt alle nicht doof aber man
    > kann nicht alles wissen und vor allem nicht in
    > jedem Gebiet. Ich z. B. kenne mich gut mit
    > Hardware im allgemeinen, besonders Mainboards,
    > Speicher, CPU, Grakas, Netzteile, übertakten und
    > Kühlung aus und hatte bis eben keinen blassen
    > Schimmer was RSS sein soll. Wofür steht die
    > Abkürzung eigentlich?

    Die Abkürzung hat je nach Spezifikationsversion eine andere Bedeutung:

    * "Rich Site Summary" in den RSS-Versionen 0.9x
    * "RDF Site Summary" in RSS 1.0
    * "Really Simple Syndication" in RSS 2.0

    Aber ich denke dass hättest du auch selbst sehr schnell rausbekommen können, wenn du eine Suchmaschine deiner Wahl, oder eben Wikipedia bemüht hättest.

    Siehe auch:

    http://de.wikipedia.org/wiki/RSS



    --------------------
    Come out, come out, whereever you are!

  13. Re: Und was ist das jetzt?

    Autor: Fred 21.09.05 - 09:07

    Firedancer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Moment mal,
    > er hat völlig Recht. Der Vergleich mit google und
    > wikipedia hinkt völlig.

    Ich denke auch, dass das kein Vergleich war, sondern ein Wink mit 'nem Hochhaus, wo er denn herausfinden koennte, was RSS ist.
    Wer sich im Internet bewegt, sollte Suchmaschienen und Nachschlagewerke bedienen können und nicht bei jedem Ding was er nicht kennt die Kommentarfunktion zumüllen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), München
  2. DB Systel GmbH, Frankfurt (Main)
  3. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  4. AKKA, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 477€ (Vergleichspreis ca. 525€)
  2. 589€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Amazon-Geräte im Angebot, Thrustmaster T300 RS GT Edition für 259€, T300 RS GT Edition...
  4. 79€ (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis über 100€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de